Neues Service: Bettwäsche in C-Klasse

Dieses Thema im Forum "Austrian" wurde erstellt von dumont, 24. Juli 2008.

  1. dumont

    dumont Pilot

    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    AUA hat Neuerungen beim Langstreckenservice eingeführt:
    C-Klasse: Bettwäsche und Riedel-Gläser
    Y-Klasse: jeder Passagier bekommt eine 0,5l Wasserflasche mit österreichischem Quellwasser vor dem Start

    Pressemeldung:http://tinyurl.com/aua-service-upgrade
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Die haben halt erfahren, dass ich mit ihnen demnächst fliege.
     
  3. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    :shock: in Y? Na dann prost :mrgreen:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Und zukünftig nur mehr OS fliegen wirst, wegen dem tollen Service an Board !! :D
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hab mir schon ein Wörterbuch gekauft, damit ich mich mit den FBs verständigen kann.
     
  6. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Ich würde mich über die Wasserflasche auch in C sehr freuen. Den anderen Schnickschnack können sie dafür weglassen.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gibt's doch völlig ohne Probleme.
     
  8. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Es wäre ja eine Idee, das Wasser auch anzubieten (und nicht nachts stattdessen das noch vorhandene Wasserglas einfach wegzuräumen :? ).
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, das stimmt. Aber sollte eine solche Nachfrage nicht geschehen,
    ist es ja nicht verboten, einfach mal nachzufragen. Gibt sogar die
    große (1,5 l ?) Flasche, wenn man's denn möchte und die MA in der
    Business das als "einfacher" ansehen als ständige Nachfragen. Und
    es gibt sogar ein paar Exemplare, die das echt als Service ansehen.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Brauchst Du nicht. Die FBs sind überwiegend Österreicher, die Deine Muttersprache zumindest verstehen.

    Für die wenigen deutschen FBs an Bord hast Du mich ja als Deinen Dolmetscher dabei.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das kann auch "service-orientiert" gemeint sein - wird jedenfalls so begründet.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Dann bin ich ja beruhigt.
    Schön ist auch die persönliche Wasserflasche für alle Passagiere.
    So sind wir wenigstens nicht mehr die einzigen Flaschen an Bord.
     
  13. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Im Prinzip hast Du ja Recht - aber auf einem Nachflug, der kürzer als 8 Stunden dauert, sollten gewisse Automatismen vorhanden sein, ich möchte nämlich irgendwann auch einmal schlafen. Insgesamt ist die Getränkeversorgung bei AuA in Y wesentlich unkomplizierter als in C - es gibt sicher einige "Exemplare, die das als Service ansehen, ich finde es nicht ganz nachvollziehbar. ;)
    Und ich bin ansonsten wirklich von AuA begeistert, jedenfalls auf Kurz- und Mittelstrecke.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Das Problem wurde ja nun in deinem Sinne gelöst, warum also das Gehader?
     
  15. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Naja, es gibt ja kein Gehader, sondern lediglich eine Feststellung. Und schön, dass das Problem in Zukunft nicht mehr auftritt, ich habe ja noch ein AuA-Langstreckenticket. Bleibt nur noch das Gemeckere über den Sitz ;).
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dann mußt Du z.B. Thai fliegen; da gibt es diese "Automatismen" ganz selbstverständlich.
    Aber ich halte es nicht für einen "Weltuntergang", bei einer "Nachlässigkeit" nachzufragen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, man kann's ja bei der AUA durchaus überleben.

    OT: Was uns dagegen mit MS bevorsteht, mag ich mir gar nicht ausmalen...
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Werde versuchen, mir mit Hilfe des Wörterbuchs acht Stunden lang Gemecker zurechtzulegen, um an Bord nicht aus der Reihe zu fallen.
    Reihe 1, wohlgemerkt.
     
  19. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Okay, ich gebe mich geschlagen: Ich werde niemals mehr über die Getränkeversorgung bei AuA meckern (was wie Flysurfer bemerkt hat, ja demnächst auch überflüssig sein wird). ;)

    Zu Thai: Ich werde mir großer Freude diese Airline als meine bevorzugte wählen, sobald diese ein befriedigendes Netzwerk zwischen Frankfurt und Südamerika anbietet. :D
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Und ich werde Thai ganz sicher ausprobieren, sobald sie von Deutschland aus nach LAX fliegen.
     

Diese Seite empfehlen