NZ LHR-LAX welcher Sitz in C mit 747

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von philw, 23. März 2009.

  1. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Servus

    fliegen Anfang Mai mit der Air New Zealand LHR-LAX in C mit 747. Wir reisen zu zweit.
    Wo sind hier die besten Sitze? Erste oder zweite Kabine? Oder Upperdeck?

    Danke u. Grüße
    Philipp
     
  2. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    bin im Oktober HKG - LHR in 747 geflogen. War toll. Vorne und oben sind nur Einzelsitze, d.h. Ihr würdet hintereinander sitzen. Im zweiten Abteil gibt es 5 Reihen mit 2 Sitzen in der Mitte, jedoch nicht nebeneinander sondern im Fischgrätenmuster schräg versetzt. Ob das da mit der Kommunikation oder weiteren Dingen funktioniert, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Am besten Du schaust Dir das Ganze mal bei seatguru.com an - vielleicht bekommst Du dann einen besseren Eindruck.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  3. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
  4. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    OK, danke.
    Bei seatguru hab ich schon geschaut.
    Ich tendiere auch eher zum Upperdeck. Ist irgendwie gemütlicher.

    Aber oben sind ja auch die Eco Premium Sitze. Wie machen die denn das mit dem Service? Der in C ist ja umfangreicher als in Eco+ ?!
    Sind diese Sitze von der C nochmal irgendwie getrennt (Vorhang, etc.)? Ansonsten müsste es da oben ja ganz schön voll werden.

    Dann doch eher die erste Kabine (Reihen 1-7), hmm?

    Grüße
    Philipp

    PS
    Nix geg. Eco Paxe. Fliege selbst oft genug damit.
     
  5. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    hmm klar hinter dem exit sitzen die glücklichen eco+ gäste und es gibt keinen class divider - ich fand das nicht störend sondern typisch kiwilike - kein goldkartengewedel und ähnlicher tralala dünkel.... das upperdeck ist ohnehin ruhig u nd der service beginnt mit strikter preferenz der premium business gäste, du wirst sicher zufrieden sein
     
  6. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Im Umkehrschluß heißt das dann also, dass man in Eco + mehr oder weniger den selben Service wie in C genießt (abgesehen von den tollen Liegesitzen).
    Wäre auch ne Überlegung wert. Gibt auch 1,5 fache Meilen.

    Kennst du zufällig die alte C in der Thai. Kann man die mit der NZ Eco + vergleichen?

    Grüße
    Philipp
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Natürlich gibts ein Trennung! http://www.airliners.net/open.file?id=1050526&r=y
     
  8. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    nein ! was du als trennung bis in ca. höhe 1.50m erkennst sind die seitenwände der business sitze, auf der linken seite ist noch ein galleybuffet (feststehend) eingebaut - keine vorhänge etc. sondern ca. 2m nach hinten platz, bedingt durch die exits
     
  9. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    @philw

    die alten thai csitze kennen ich nicht - ich fand das eco+ produkt im vergleich zu sas quantas und ba zum beispiel sehr interessant, zudem wenn man im upperdeck sitzen kann. hier würde ich besonders die erste reihe rechts wählen, 2-3 confi und plenty of space first row... recline soweit ich das vom ansehen einschätzen kann gut, fußstützen und individueller bildschirm mit tollem entertainment, große kopfhörer
    die eco+ paxe erhalten fast den selben service wie die busipremium - also komplette getränkeauswahl inkl. champagner, der beveragetrolley wird nicht "abgebaut" - mehrgängiges wahlmenü auf feinem porzellan, amenity kit, zeitungen, selbe toilette mit frottehandtüchern, handcrem, moisturizer usw. definitiv eine alternative, wenngleich ca. 800-100 euronen plus auf den ecopreis
     
  10. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    OK, danke dir smeagol, für deine umfangreichen Infos.
    Hab jetzt C gebucht.

    Werde anschließend berichten.
    Grüße
    Philipp
     
  11. peterli

    peterli Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    wir waren in der reihe 2 und 3 unterwegs, also in der 'nase' des fliegers! fanden das absolut toll! die sitze sind genial! du wirst sehr bequem darin liegen können! service und essen waren auch super!
     
  12. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Hinflug am Sa. 2.5 ist nun absolviert.
    Saßen im Uppderdeck 18 A u. K. Sehr angenehm. Kann mich smeagols Ausführungen voll u. ganz anschließen.
    Sehr netter u. entspannter Service. Toller Sitz. Gutes Essen. Da können sich andere *A Airlines ganz warm anziehen.
    Für mich persönlich der 2. beste Sitz, gleich nach der neuen C von SQ.
    Der einzige Nachteil kann die fehlende Kommunikationsmöglichkeit mit dem Sitznachbarn sein. Wenn man denn Wert darauf legt. Meinem Kollegen u. mir war's egal. Wenn man allerdings mit kleinen Kindern reist, so wie ich im Dez. nach AUS, kann/wird das leider ein KO Kriterium für NZ sein. Schade.

    Der Zubringer von MUC mit LH war problemlos. Durchchecken kein Problem. Transfer von T2 nach T1 ca. 15 Min. Somit waren meine für LHR eingeplanten 4h mehr als ausreichend. Es war allerdings Sa. u. für meine Begriffe gar nichts los. *A Lounge in LHR war ca. 1/4 voll.

    Grüße
    Philipp
     
  13. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Rückflug nun auch. Fr. 8.5.
    War wieder so angenehm wie der Hinflug. Auch Upperdeck.
    Transfer am Sa. in LHR ebenfalls völlig problemlos. Wieder nix los.

    Also, wer nach LAX muß sollte NZ in die engere Wahl ziehen.

    Grüße
    Philipp
     

Diese Seite empfehlen