Orient Thai Airline

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von thaiwol, 24. Mai 2007.

  1. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Habe gerade die Newsletter bekommen.
    Die Airline hieß früher: one-two- go
    hier die Homepage und weitere Angebote
    http://www.fly12go.com/en/main.shtml

    Special price for HongKong
    999* (One way)
    1,999 (RoundTrip)
    * This fare is not inclusive of all fees ane taxes

    Viel Spass beim fliegen.
    :lol: :eek:
     
  2. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Sorry
    das hatte ich noch vergessen:

    Flug BKK - HKG und retour. :roll: :oops:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Hat sich bei denen in den letzten 1,5 Jahren was zum Besseren gewandelt. Bin damals "nur" von BKK nach HKT mit denen geflogen. Flug hatte sieben Stunden Verspätung und die Maschine, eine ur-ur-ur-alte 747, hat noch heute Platz 1 auf meiner "hiermit-möchte-ich-eigentlich-nie-wieder-fliegen-Hitliste".

    Rückflug ex HKT nach BKK mit einer 757 war deutlich beruhigender und Flieger sah auch "frischer" aus.

    Fazit: Innerthai würde ich mich wieder an Bord trauen.

    gruss

    starbucks
     
  4. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Die UR - alt 747 steht meistens auf dem Flughafen Phitsanolok.Innerhalb von 2 Jahren habe ich nicht einmal ein Positionswechsel gesehen.
    Die anderen Maschinen sollen besser sein. Aber so oder so es gibt besser Lowcost Airlines in Thailand.
    Gruß
    Thaiwol
     
  5. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Wenn wir schon beim "Museums-Metall" sind: was ist eigentlich mit deren L-1011 geschehen, welche jeweils in DMK herumstanden?
     
  6. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Die L-1011 habe ich bei meinem Letzten Flug von DMG nicht gesehen.
    Das ist aber auch schon fast 6 Monate her. :roll:
     
  7. roadie

    roadie Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Ich hole den Fred mal wieder hoch, habe nichts aktuelleres gefunden

    Ist in letzter Zeit jemand mit denen geflogen und wenn ja, wie war's?
    Laut HP sollen da nun MD-82 im Einsatz sein.

    Für Phuket-Bangkok werden dort 1250 Baht aufgerufen, erscheint mir ziemlich günstig.
    TG nimmt mehr als das Doppelte.

    Gruß
     
  8. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Gebete inklusive. Die flogen auch mal London-Phuket, glaube ich. Hat man schlimme Sachen drüber lesen können.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Die fliegen genau gesagt allerdings bei der Tochter One-Two-Go. Und ich persönlich würde aufgrund solcher Berichte http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,567096,00.html eher Thai Airways vorziehen.
     
  10. roadie

    roadie Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Dann werde ich mal davon Abstand halten.
    Es gibt ja zum Glück noch Alternativen.
    Und dass sie von der schwarzen Liste gestrichen wurden, beruhigt auch nicht wirklich.

    Gruß
     
  11. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Das olle Ding habe ich auch schon öfters in PHS stehen sehen, einmal wurde sie von der einen Seite des Flughafengebäudes zur anderen bewegt, das kann aber schon mehr als 2 Jahre her sein; so lange ohne Wartung da rumstehen...da dürfte nicht nur das Interieur gelitten haben.

    Übrigens standen zeitweise noch eine 2. von diesen "ollen Dingern" da rum, wobei die ohne Logo war...denke aber mal, daß sie aus der selben Familie stammte... 8)
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Orient Thai hat laut http://ch-aviation.ch/aircraft.php?search=set&airline=OX&al_op=1 zwei 747 abgestellt, eine -100 und eine -200. Eine weitere -100 sowie drei -300 seien aktiv. Eine oder zwei werden die aktuell einzige Linie von Bangkok nach Hongkong bedienen, die anderen sind wohl für Charterdienste.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Fliegen die nicht immer noch diese Pilgerflüge nach Mekka?
     
  14. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    @fenrir:

    eine 747-100, die noch in Betrieb ist? Gibt es ein Bild oder nähere Infos?
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Ich glaube ja, und auch Militärcharter soweit ich weiß.

    Laut der obigen Quelle ist die aktive 747-100 die HS-UTM (ex JAL), die ist hier http://www.airliners.net/photo/Orient-Thai-Airlines/Boeing-747-146B-SR-SUD/1767820/M/ vor drei Wochen in Bangkok zu sehen oder hier http://www.airliners.net/photo/Orient-Thai-Airlines/Boeing-747-146B-SR-SUD/1689277/M/ letzten Winter in Hongkong.

    Wenns nur um die 747-100 geht, die fliegt auch noch aktiv bei Iran Air, die ist z.B. hier http://www.airliners.net/photo/Iran-Air/Boeing-747-186B/1691661/M/ dieses Frühjahr in London zu sehen. Es ist die EP-IAM, die im August 1979 noch neu an Iran Air geliefert wurde (!) - und die optisch in bemerkenswert gutem Zustand ist. 8)
     
  16. mankap

    mankap Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
  17. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    danke, aber die von Orient hat ja ein langes Oberdeck, wie kann das sein bei einer -100. Umbau?
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Entgegen einiger anderslautender Gerüchte, gab es auch die -100 bereits optional mit einem relativ langen Oberdeck, nannte sich "SUD" (Stretched Upper Deck) und war vor allem für die Kurzstreckenversion mit Economy im Oberdeck gedacht.
     
  19. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    echt wahr?

    Die ist dann von JAL?
     
  20. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    wikipedia:

    747-200SUD
    Einige 747-200 (wie auch einige 747-100SR für Japan Airlines) wurden mit einem um circa 7 m verlängerten Oberdeck ausgestattet, so dass dort nun bis zu 69 Sitze untergebracht werden können; diese Version heißt 747-200SUD (Stretched Upper Deck, deutsch: gestrecktes Oberdeck). Außerdem wurde die Treppenverbindung geändert und die Notausgänge wurden vergrößert. Das Gesamtgewicht erhöht sich hierdurch um 2 %. SUD ist keine offizielle Typbezeichnung, das heißt eine Boeing 747-200B mit verlängertem Oberdeck ist offiziell nach wie vor eine 747-200B, keine 747-200SUD. 747-200 mit der SUD-Modifikation wurden noch bis zum ersten Quartal 2004 vor allem von KLM Royal Dutch Airlines genutzt. Das verlängerte Oberdeck der SUD wurde später bei der 747-300 in die Serie übernommen.
     

Diese Seite empfehlen