Ryanair erhöht Kosten für Gepäckaufgabe und Bordkarten

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Jet1, 9. Dezember 2011.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Wer mit mehr als 10 Kg Handgepäck fliegen will und zusätzliches Gepäck nicht vorher online angemeldet hat, wird bei Ryanair künftig stärker zu Kasse gebeten. Das wird ab dem 15. Dezember 2011 pro Gepäckstück in der Hochsaison nicht mehr 40 Euro, sondern satte 100 Euro kosten.

    Auch Passagiere, die ihre Bordkarte nicht bereits ausgedruckt mit zum Flughafen bringen, müssen für die Ausstellung am Schalter von Ryanair statt bisher 40 Euro ab 15. Januar 2012 dann 60 Euro bezahlen.

    http://www.fr-online.de/panorama/mehr-a ... 86682.html
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Na, dann drück ich Allen FR Paxen die Daumen, dass der Printer nicht streikt! :lol:
     
  3. Ich habe gelesen , dass es ein Gerichtsurteil gibt, dass eine Airline ihre paxen am Flughafen mit einem Dokument (Bordkarte) kostenlos versorgen muss, damit selbige an Borg gehen können.
    hat wohl bis jetzt noch niemand RYANAIR verklagt, aber bei 60 Euro wird es schon wahrscheinlicher.....
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Verbrecherbande. Ich weiss schon warum ich mit denen GRUNDSAETZLICH UND PRINZIPIELL nicht fliege.
    S
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie lange vorher (also vor dem Abflug bzw. Check-in) muß die
    FR-Bordkarte ausgedruckt sein? Gibt es da eine festgelegte Zeit?

    Wäre doch eine nette Geschäfts-Idee, dort mit einem portablen
    Drucker mit Internet-Zugang Bordkarten für Paxe auszudrucken.
     
  6. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  7. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Warum Abzocke? Ich weiß es doch vorher, dass ich die Bordkarte haben muss und das ich Gepäck "vorbestellen" muss. Verbrecherband? Naja.....
    Wenn man für 40 € nicht klagt, dann wird man es auch wohl für 60 nicht tun.

    Damit es gleich nicht wieder heißt "Deine Freunde..." "Rynairliebhaber..." schreibe ich es gleich in groß. ICH FINDE DIE GESCHÄFTSGEBAHREN VON RYANAIR AUCH FRAGWÜRDEIG!!!!! Trotzdem muss ich auch sagen: Man bekommt zig Mails mit dem Hinweis, dass ich 0 NULL Gepäckstücke bestellt habe, dass ich online einchecken MUSS und was noch so anliegt.

    Warum suchen Leute die Fehler immer bei den anderen??? Mein Gott, dann muss ich mir mal eingestehen, dass ich mich nicht ausreichend bis gar nicht informiert habe.... Es sind NICHT immer die anderen Schuld. Stärke ist übrigens, wenn man sich Fehler mal selber eingestehen kann.

    Die Idee mit den Druckern ist übrigens gut. In Stansted gibt es sowas schon. Ich meine, dass eine Seite 2 GBP kostet. Die Frage ist nur ob sich das lohnt. Es wird doch maximal ein 0,xx Prozentsatz ohne Bordkarte auftauchen (Vermutung von mir)... Lasse mich gerne MIT Zahlen belehren.
     
  8. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Re: Der Koffer kostet mehr als der Sitzplatz

    Wohl dem, der vorwiegend mit Linien-Carriern unterwegs ist und
    dort möglicherweise auch einen erflogenen Status genießen darf.

    Während wir einst häufig genug herumrechnen mußten, bekommen
    wir bei unseren Reisen nun gar nicht soviel Gepäck zusammen, wie
    wir eigentlich insgesamt ohne eine Zuzahlung mitnehmen könnten.
     
  10. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Re: Der Koffer kostet mehr als der Sitzplatz

    Daran ist ja nun nichts neues... Man wird eben ueberall beschissen. Es wuerde mir niemals einfallen mit Ryanair zu fliegen.

    Einzig auf den Philippinen bin ich manchmal mit Cebu Pacific unterwegs.
     
  11. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Re: Der Koffer kostet mehr als der Sitzplatz

    Was nutzt ein Status, wenn man dann keine Kohle mehr für Klamotten hat?
     
  12. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Hinweis: Zwei Themen wurden zusammengeführt, weil sie den gleichen Inhalt haben.
     
  13. meines Wissens muss die Borfkarte v i e r Stunden vor Abflug ausgedruckt sein , das heisst
    Drucker am Flughafen hinstellen und verdienen geht eigentlich nicht.......
     
  14. AirportResident

    AirportResident Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Solange Ryanair noch einen so großen Zulauf an Passagieren hat, wird man nicht umdenken... warum auch?
    Man kann Passagier- und Menschenrechte verletzen und hat trotzdem noch genug Kundschaft.

    Wer Ryanair bucht, weiß das und nimmt es aufgrund eines vermeintlich niedrigen Flugpreises in Kauf.

    Daher kein Mitleid von meiner Seite für Ryanairflieger!!
     
  15. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    brauchen wir auch nicht, es geht auch ohne
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Ohne was? Ohne Mitleid? Ohne Ryanair? Oder gar ohne Ryanairflieger?
     
  17. Peter46

    Peter46 Bronze Member

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    Wir Ryanairflieger brauchen kein Mitglied, wir wissen war wir tun ! :D
     
  18. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Wie bereits weiter oben beschrieben/gefragt.... Was hat hier das Wort ABZOCKE zu suchen? Jeder, der bucht, weiß doch worauf er/sie sich einlässt. Wenn ich mit Gepäck fliegen will, dann muss ich das einkalkulieren und wer Ryanair kennt und es schafft sich durch deren Buchungsprozess zu klicken, der weiß auch, dass Gepcäk etwas extra kostet. Abzocke wäre es, wenn man sagt 20 kg inklusive und am Flughafen "Haha.... Verarscht, 40 € an die Sonne..."

    Also, kann mir jemand den Zusammenhang Ryanair/Abzocke erklären? Und bitte ehrlich den Begriff "Abzocke", was sich sprachlich dahinter versteckt. google hilft im Zweifel.
     
  19. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Interessant wäre auch zu erfahren, welche Menschenrechte durch Ryanair verletzt werden?
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Praktisch alle
     

Diese Seite empfehlen