senator status alternativ erwerben

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von ftl_vienna, 22. November 2010.

  1. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin seit jahren ftl und fliege im monat 2-3 mal in europa und zusätzlich 2-3 mal im jahr langstrecke. "leider" werden meine flüge immer so zeitgerecht eingebucht, dass ich in buchungsklassen mit niedrigen meilenwerten, bzw manchmal auch airberlin fliege. somit erlange ich zwar den ftl status, der senatorstatus ist so aber definitiv nicht zu erreichen.

    jetzt mal nach meiner kurzen internetrecherche eine naive frage: gibt es alternative wege, um den senator status zu erlangen? ich habe gelesen, dass hons eventuell ihre zu vergebende senatoren nennen wir es mal anbieten...?

    ich freue mich auf euer feedback!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum sollen's denn unbedingt "alternative" Wege sein? :shock:
    Du könntest doch auch einfach ein oder zwei Urlaubsflüge (je nach von (D)einer Firma
    gesponsorten schon vorhandenen SM-Anzahl) bequem und komfortabel in der Business
    Class privat bezahlen und abfliegen, um zumindest den "Auslands-Sen" zu bekommen. :idea:
     
  3. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Ein HON kann eine SEN-Karte vergeben. Dies muß meines Wissens ein Familienangehöriger oder Lebenspartner sein. Ab und zu gibt es solche Angebote bei e b a y , ist natürlich nicht im Sinne der Miles & More AGB den Status zu verkaufen.
    Je nachdem wie viele Statusmeilen dir fehlen kann es Sinn machen durch zusätzliche Flüge Statusmeilen zu generieren und so den SEN zu erreichen.
     
  4. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Du könntest auch den allseites beliebten milage-run mit der Swiss machen, 20000 SMs für um die 800 EUR an einem WE....
     
  5. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Möglichkeiten:

    1. Von einem HON werben lassen
    2. MdB werden
    3. Anderer VIP werden

    Ausserdem hier im Forum nachschauen hilft auch - so wurde hier bspw. kürzlich die "bis zu 100% mehr Statusmeilenaktion" beworben, die offiziell targeted war, dennoch aber hier vielen Mitgliedern mehr Statusmeilen verschafft hat (mir zum Beispiel knapp 10k).

    Solltest Du nur auf den *A Gold scharf sein, nicht bei LH, sondern bei der SAS, Turkish, BMI oder TAM sammeln - dort ist es überall einfacher, allerdings ist er *A-Gold nicht der Senator.
     
  6. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0

    Ist das so? :shock:

    Kaum so glauben....
     
  7. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich habe noch nie einen gefragt, aber schon von so vielen unterschiedlichen Quellen die Story gehört - könnte natürlich ein Urban Legend sein, klingt aber plausibel...

    EDIT: Der Meilen-Focus bestätigt meine Vermutung, Info ist älter: http://www.focus.de/politik/deutschland ... 04142.html
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.spiegel.de/politik/deutschland/0,15 ... 81,00.html :mrgreen:
     
  9. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich bin Top-Manager? Wusste ich gar nicht! Danke für die Aufklärung... :-D
     
  10. ne7y

    ne7y Bronze Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    0
  11. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    hallo zusammen und erstmal vielen dank für die konstruktiven antworten.
    sogar miles&points hat sich zusammengenommen - vielen dank dafür :lol:

    zum milage run: habe ich schon öfters hier gelesen und ist tatsächlich eine überlegung wert
    zum tipp des lesens im forum: ich war zu der 100% statusmeilen aktion angemeldet und war in los angeles - leider lag der rückflug im november. shit happens ;-)

    na ich werde mal weitersuchen,
    noch mal danke,
    ftl_vienna
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Das Swiss BIZ ist auch nicht übel. Ab < 1400 Euro inkl. Zubringer.
    Da kannste auch noch ein paar Meilen sammeln.
     
  13. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    Warum willst Du SEN sein wenn Du so wenig fliegst?
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Companion Award?! Partner auf privaten Flügen mit in die Lounge nehmen?! eVoucher?! :shock:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Sen-Lounge? *A-Gold-Lounges weltweit? Gepäck? Sonder-Aktionen?
     
  16. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    vielen dank, dass ihr dem kollegen die vorteile des gold-status erläutert habt :lol:

    und ich finde es immer lustig, wie hier "viel" und "wenig" fliegen klassifiziert wird. für mich würde es eine erleichterung bedeuten, wenn ich meine flüge mit den gold annehmlichkeiten versüssen könnte - so schaut´s aus. und die allerbeste nachricht zu der sache ist: es muss nicht mal jeder verstehen :p
     
  17. crachit75

    crachit75 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Hallo ftl_vienna!

    Ich frage mich, warum man den SEN-Status "alternativ" erreichen können sollte. Der Status drückt die Vielfliegertätigkeit von etlichen Zeitgenossen aus (ich gebe zu, dass es viele gibt, die gerade mal 4x/Jahr Langstrecke und sonst kaum fliegen und den SEN dennoch erhalten, dadurch der LH etc. aber auch entsprechend Umsatz bescheeren). Wenn man ihn z.B. kaufen könnte, würden die SEN-Lounges noch mehr überschwemmt von Leuten, die ein paar Mal im Jahr mit dem Flugzeug unterwegs sind und somit würde infolgedessen auch der Standard sinken, es gäbe womöglich noch öfter Enhancements.
    Ich fliege selbst zwischen 70-100 Mal im Jahr (sicherlich einige andere hier auch), davon das meiste innerkontinental, dazu jedoch auch recht viele Langstreckenflüge nach USA und Asien. Demnach bin ich gut 2x die Woche am Flughafen. Da ist der SEN-Status wirklich hilfreich und angenehm. Wenn Du nur wenig dienstlich und dazu in günstigen BK (was übrigens richtig ist, zahlt ja wohl Dein Arbeitgeber) fliegst, dann ist es halt so wie es ist und der SEN ist nicht drin. Ich bin auch "nur" 100-200K Statusmeilen vom HON entfernt. Wenn ich es wollte, dann würde ich nen Run drauf machen. Ich genieße lieber die Zeit zu Hause ...

    Also, entweder nen Run, ein paar private C-Flüge (schau mal auf vornesitzen.de, da gibts immer Angebote) oder eben den FTL behalten.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich gibt es die -
    und ebenso manche, die gerade mal 2 oder 3 preiswerteste Langstrecken plus Zubringer brauchen,
    um den Senator-Status zu erreichen - und das, ohne Lufthansa damit direkt irgendwelchen Umsatz
    zu bescheren. Wieviele andere Billigst-Tickets daneben (und vor allem danach) inklusive aller Sen-
    Privilegien genutzt werden, ist sicherlich individuell ganz unterschiedlich. Aber selbstverständlich
    kann jede/r (egal, wie der Status generiert wurde) alle Vorteile genießen. Ich freue mich z.B. sehr
    darüber, daß die Sen-Lounges durch solche "nicht-grauen Mäuse" wieder sehr viel bunter wurden. 8)
     
  19. Mrfly

    Mrfly Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Aha. "fliege im monat 2-3 mal in europa und zusätzlich 2-3 mal im jahr langstrecke" ist also wenig.
     
  20. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Offenbar zu wenig (monetär) für den Senator-Status...
     

Diese Seite empfehlen