Specials für Flüge mit Emirates nach Australien ab 950 Euro

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Jet1, 28. Juni 2011.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Für einen Hinflug zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober 2011 von Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt oder München über Dubai nach Brisbane, Melbourne, Perth oder Sydney und zurück bietet Emirates Specials zu Preisen ab ca. 950 Euro an (Beispiel: am 6. September von Frankfurt nach Sydney und am 2. Oktober von Sydney zurück nach Frankfurt). Bei Abflug an einem Freitag, Samstag oder Sonntag kommt ein Wochenendzuschlag von 30 Euro hinzu.

    Im Preis sind auch die Bahnfahrten von einem beliebigen Bahnhof in Deutschland zum jeweiligen Abflughafen und zurück enthalten.

    Bedingungen: Reisedauer maximal vier Monate, Buchung bis zum 20. Juli 2011.

    Buchbar auf der Website von Emirates (über Tamola nach Anmeldung mit 1,25% Rückvergütung, so dass sich ein Gesamtpreis ab ca. 950 Euro ergeben kann).

    http://www.tamola.de/shopdetails/emirates/
     
  2. tackheaded

    tackheaded Gold Member

    Beiträge:
    535
    Likes:
    0
    Bei einer kurzen Recherche zu den Daten der Beispielbuchung komme ich beim Anbieter "elumbus" für den Flug mit Emirates auf 937 €. Mit Vietnam Airlines und schlechteren Flugzeiten, dafür aber mit kostenlosem stop-over in SGN, auf "nur" 880 €.
     
  3. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Danke für den Tipp. Das ist, wenn ich das richtig sehe, allerdings ohne Bahnfahrten (also kein Rail&Fly).
    Übrigens: Bei den Flügen mit Emirates nach und von Australien sind außer in Dubai noch folgende Stopps möglich:
    nach oder von Sydney in Bangkok,
    nach oder von Brisbane sowie Melbourne in Singapur.
    Der reine Flugpreis bleibt unverändert, allerdings fallen dann einige Euros zusätzliche Flughafengebühren an.
     
  4. tackheaded

    tackheaded Gold Member

    Beiträge:
    535
    Likes:
    0
    Bist Du Dir da sicher?
    Bin 1994 mit Singapore Airlines und Qantas nach Melbourne geflogen und hätte kostenlos einen stopp-over in Singapur einlegen können. Von zusätzlichen Kosten wie service-charge oder airport-tax kam damals nie die Rede auf.
    Für Aussie-Interessenten würde ich nach meiner Erfahrung aber auf jeden Fall einen Zwischenstopp einlegen, oder für Wagemutige selbst noch auf Flügen in der business-class nicht auf Tragen von Thrombosestrümpfen verzichten.

    Und nein, ich weiss nicht, ob bei dem günstigeren Angebot von "elumbus" für die Flüge FRA-SYD-FRA auch rail&fly-tickets enthalten sind.
     
  5. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Ja, da bin ich mir sicher und hab's gerade noch einmal geprüft: Stopp ab 24 Stunden Dauer (bei kürzerem Stopp nicht) in Bangkok zusätzlich ca. 16 Euro und in Singapur zusätzlich ca. 17 Euro Flughafengebühr. 1994 war in der guten alten Zeit, als die Airlines noch keine Treibstoffzuschläge erfunden hatten und an Flughafengebühren (wenn überhaupt) allenfalls einstellige Beträge anfielen.
     
  6. Guest

    Guest Guest

  7. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    Die halben Meilen sind sogar inklusive.
    EY ist schneller (ohne BKK oder SIN), preislich ähnlich, volle Meilen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wenn man indes noch Mitglied des Ethiad Guest Programmes ist kann die Rechnung doppelt aufgehen, sofern die Reisezeiträume entsprechend sind.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Derzeit aber nicht buchbar - vereinzelt gibt es sogar Angebote nach Sydney ex FRA mit China Eastern Airlines für rund
    640 Euro return. Aber der Durchschnitt dürfte doch ehr bei 900 bis 980 Euro liegen bei Qualitäts-Airlines wie etwa EK.
     

Diese Seite empfehlen