Statuserkennung bei LH (FQTS)

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von testero, 2. März 2008.

  1. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Ich hab da gern mal ein Problem: Als UA *G würde ich jetzt gern dieses Jahr bei LH Meilen sammeln. Leider erkennt das LH-System meinen *G-Status nicht mehr, sondern gibt sofort nur den FTL raus. Somit ist das Seatblocking futsch, kein Priority-Tag, geringere Standby- und Upgrade-Priorität.

    Ich habe versucht, in den Lounges in HAM und MUC meinen UA-Status ins System zu bekommen - keine Chance. Laut den Lounge-Mädels geht das nicht, das System erkenne nur die für das Meilensammeln eingegebene Karte.

    Auf FT gab es mal die Info, man könne eine FFP-Nummer zum Sammeln (FQTV) und eine für den Status (FQTS) im Profil hinterlegen lassen - FQTS war aber laut den Lounge-Damen nicht verfügbar.

    Weiss jemand, ob das der neuen IT geschuldet ist oder ob die schlicht nicht wußten, wie diese Eingabe funktioniert? Und wo kann ich diese Eingabe vornehmen lassen? MM oder LH oder wo?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    nach dieser Logik wuerden die *G Features also auch nicht zum Tragen kommen, wenn man aus welchem Grund auch immer mal gar keine Meilen sammeln will auf einem Flug, oder es grad ein Award ist?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Gottchen, wie überraschend. :roll: Hier also die Sensation für unsere "Vielflieger": Vielfliegervorteile gibt es nur, wenn die Vielfliegernummer mit dem Vielfliegerstatus in der Buchung des Vielfliegers steht. Wer hätte das gedacht? Unglaublich! Da soll mal einer drauf kommen! Wahnsinn. ;)

    Der Multiprogramm-Vielflieger wechselt deshalb logischerweise erst am Gate (oder in der Lounge oder beim CI) auf ein für den bevorstehenden Flug "schlechteres" Programm. Seatblocking etc. sind dann nämlich längst aktiv, und die Perks verschwinden dann bei LH auch nicht mehr - zumindest war es bis zur Einführung des neuen Systems so. Beim neuen System frage ich mich ohnehin, ob Seat Blocking überhaupt noch unterstützt wird.
     
  4. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Doch, das funzt. Ich habe spasseshalber in MUC heute die FTL-Karte gegen die UA-Karte getauscht. Und siehe da, der Blocked-Stern auf dem Mittelsitz war sofort da.
     
  5. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Und passend zu dem Beispiel: Das LH-Buchungssystem erkennt natürlich auch weiterhin den Status nicht vollständig, wenn man die NEUE LH-Kreditkarte nimmt.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Dummerweise kann man die alte, reguläre M&M-Nummer nicht mehr nehmen, wenn man bei LH online eingeloggt bucht. Habe vor ein paar Tagen einen Flug gebucht, bei FFP extra meine normale 15-stellige Nummer eingetragen, und im Amadeus/CMT erscheint nun trotzdem die bekloppte MasterCard-Nummer. Wenn dadurch nun der Status nicht erkannt wird, gibt's natürlich auch kein Seatblocking.
     
  7. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Lässt sich aber von der Hotline manuell einbuchen. Und schon war nämlich plötzlich Reihe 1 und 2 nicht mehr für mich gesperrt. ;-)
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Natürlich. Mal sehen, was das OLCI anzeigt.
     
  9. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Nicht, dass ich eure Diskussion stören will, aber zu meiner Ursprungsfrage gibt es wohl keine weiteren Erkenntnisse als das FFP am Gate zu ändern?
     
  10. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Es gibt auch Probleme mit HON LH und HON LX.

    Man muss immer die HON Nummer mit LH eingeben, ansonsten wird der HON Status vom System ncht erkannt. Bei LX ist der Status sonst LXP (was auch immer dies bedeuted)
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Premier? Pleitier? Privatier?
     
  12. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    XXP ist Standardmember!
     
  13. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    *Hochheb*

    Es nervt (immernoch). Als FTL bekomme ich natürlich nicht die ersten Reihen hinter der C und auch kein Seat Blocking. Also checke ich als UA *G ein und ändere dann die Karte am Gate. Jedesmal ein Extraaufwand für alle Beteiligten, aber alle Nachfragen nach FQTS ergaben nur ein Achselzucken.

    Allerdings: Neulich checkte ich als UA 1P ein, das Ticket war auf die LH-No. ausgestellt. Beim Umsteigen konnte ich wg. Verspätung die FFP-No. nicht mehr ändern, flog also als UA laut Bordkarte - aber die Meilen posteten trotzdem bei LH inkl Exec-Bonus. Könnte das der Weg sein? Wer hat da Erfahrungen?

    Ach so: Bei UA habe ich die Meilen für diesen Flug auch bekommen.....

    :lol:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Irgendwo hab ich mal gelesen, dass in einigen Reservierungssystemen unterschiedliche Felder für "crediting FFP" und "status FFP" geben soll, aber falls das stimmt, haben vermutlich 98% der GDS-User keinen Schimmer, was das bedeutet und wie man es korrekt bedient, und in den restlichen 2% der Fälle gehen die Infos dann vermutlich bei der "Kommunikation" verschiedener Systeme unterschiedlicher Airlines wieder verloren oder vermischen, duplizieren oder löschen sich aus, sodass am Ende dann gar keine oder eben doppelte Meilen auf den Konten erscheinen, oder irgendeine merkwürdige Mischung aus all dem.
     
  15. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Jupp, diese Info gab es mal bei FT - allerdings zur alten Software bei LH. Das waren eben diese Kürzel FQTS und FQTV. Aber diese jüngste Erfahrung lässt mich zu dem Schluss kommen, es jetzt so zu probieren: Buchen als FTL, einchecken als *G, FFP-Card am Gate auf FTL zurückchecken und den Rückflug / die nächsten Legs als UA *G weiterfliegen. Wenn es jedesmal so klappt wie zuletzt, will ich nicht klagen.

    Trotzdem war dieser beschriebene Flug ein gutes Beispiel für den Rückwechsel zu M&M: Dort um die 900 Statusmeilen in V von Vie nach HH plus 1700 Prämienmeilen dank einer dubiosen Promo, bei UA je nur schnöde 500 Meilen.
     
  16. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Da liegt der Hase im Pfeffer. Die Airlines haben hier ein Programmproblem. Wenn Du 2 Karten hinterlegt hast wie ich (LH und SQ) bekommst Du unter gewissen Umständen von beiden Meilen.
     
  17. Mr.Radar

    Mr.Radar Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    Ich denke nicht, dass hier irgendjemand was gegen diesen "Hasen im Pfeffer" hat 8)
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich glaub, ich schmier mir noch nen Hasenbrot.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Guten Appetit!

    Ich geh pennen...

    :arrow:
     
  20. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    Nun dachte ich, ich mache die nächste Buchung mal auf schlau und habe mit der MP-*G Nummer auf lufthansa.de gebucht und erst am Gate auf die FTL-Karte gewechselt.

    Flug HAM-VIE war gestern, heute tauchen je schnöde 500 Meilen bei UA auf, während die 1.500 + Bonus und Promo-Meilen bei M&M fehlen. Ich werde noch blöde mit diesem Getausche.
     

Diese Seite empfehlen