Steuern und Gebühren LH abhängig von Buchungsland

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von long legs, 18. März 2008.

  1. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Nachdem mehrfach Thema war, dass Steuern und Gebühren bei Buchung in den USA deutlich niedriger ausfallen als bei Buchung in Europa, habe ich mir die von LH für einen innereuropäischen Flug erhobenen Gebühren näher angeschaut. Bei den realen Flughafensteuern und -gebühren sind die Unterschiede minimal, eben bedingt durch Währungsschwankungen. Aber:

    Für einen innereuropäischen Flug werden bei Buchung in EUR zusätzlich zu den Flughafensteuern und -gebühren

    Fuel and Security Surcharge (YQ) EUR 100.00 erhoben.

    Bei Buchung in USD sind es für exakt denselben Flug jedoch nur

    Fuel and Security Surcharge (YQ) USD 100.00 (was ja doch... ähem... geringfügig weniger ist).

    Bucht man hingegen über Argentinien oder Mexico, fallen Fuel and Security Surcharge für exakt denselben Flug gar nicht an!

    Damit stellt sich wieder einmal die Frage, inwiefern eine Airline überhaupt berechtigt ist, auf den Ticket-Preis zusätzlich zu Flughafensteuern und -gebühren auch noch von ihr selbst einkassierte Kerosin-, Sicherheits- und Sonstwas-Zuschläge zu erheben - und das obendrein in Abhängigkeit von der Postanschrift des Reisenden?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Just dieses steht in mindestens 34 anderen Threads (gefühlte Anzahl) zum selben Thema;
    warum Du für diese angeblich "neue Erkenntnis" nun auch noch den 35. Thread zu den Steuern und Gebühren aufmachen mußt, weiß wohl niemand auf dieser Welt (außer Dir).
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Darüber hinaus treten diese Differenzen ja nicht nur grenzüberschreitend sondern - zumindest bei der SWISS - sogar im Inland auf. So zahlt man für BSL-LCY keine Fuel Surcharge, während man dies auf ZRH-LCY sehr wohl tun muss. Einfacher Grund: starke Konkurrenz in BSL durch Easyjet und Konsorten. Den Reisenden freuts...
     
  4. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    In den Threads, die ich zu diesem Thema bislang gelesen habe, war aber nur die Rede davon, wieviel günstiger es sei, Flüge in den USA zu buchen. Für meinen ausgesuchten Flug kosten die Steuern und Gebühren bei Buchung in EUR knapp über 140 EUR, in USD knapp über 100 EUR und bei Buchung in ARS oder MXN nur noch knapp über 40 EUR.

    Wenn diese Erkenntnis so uralt ist, warum halten sich dann manche für ganz schlau, wenn sie ihre Awards in den USA buchen?

    Warum buchen nicht alle ihre Awards mit Anschrift in Argentinien oder Mexico?
     
  5. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    U.a. weil das nur via Internet und nicht via Telefon funktioniert (und es damit diverse Restriktionen gibt), wie ein kleiner Blick in die Suchfunktion zeigt. ;)
     
  6. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ja, ok, ich buche Awards zumeist als Fly Smart, dann ist dann ja eh ein Etix.
     
  7. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Und auch dann könnte es Probleme geben, weil einige Angebote vom "Wohnort" abhängig sind.
     
  8. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Das Thema mit der Anschrift wurde ja nun bereits mehrfach diskutiert. Bei der Online-Buchung eines Awards kann durchaus eine "Geschäftsadresse" angegeben werden. :D
     
  9. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ok, habe jetzt etwas tiefer gesucht und schäme mich, hier so olle Kamellen aufgewärmt zu haben. Sorry. :oops:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Du kannst M&M Awards online buchen und dabei einen anderen POS angeben als der in deinem M&M Konto? :shock:

    Hm...
     
  11. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Nö, die "Geschäftsadresse" wird natürlich im Profil angegeben. Macht doch nix. 8)
     
  12. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es schämt sich doch schon ganz doll... :wink:
     
  14. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Mit Geschäftsadresse USA bekomme ich die Gebühren in USD angezeigt. Habe ich neulich testweise probiert. Also werde ich mit Geschäftsadresse in Argentinien wohl die argentinischen Gebühren bekommen, oder etwa nicht?
     
  15. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Und wir gehen wieder zurück nach los: Was passiert nun, wenn Dein tolles Fly-Smart Angebot eben nicht für jeden Wohnsitz/Land/Arbeitsplatz oder was weiss ich noch was verfügbar ist?!?!?
     
  16. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Dass die Verfügbarkeit von Fly-Smart-Angeboten abhängt von der Postanschrift des Reisenden, ist mir allerdings neu.
     
  17. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Dann schäme Dich bitte nochmals, das steht nämlich in dem Thread, auf den ich verlinkt habe (allerdings ohne Garantie, da ich damit keine eigenen Erfahrungen habe). :)
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ach so, ja klar, wenn man Profil für jede Buchung umstellt. Korrespondenz habe ich halt doch ganz gern bei meiner echten Postanschrift, und die liegt bei mir eben nach wie vor in Amiland, was sich in Zukunft auch kaum ändern dürfte.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Unter der Brücke... ? :shock:
     
  20. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Zwei Minuten Zeitaufwand für eine Ersparnis von 100 EUR gibt einen recht guten Stundensatz! :mrgreen:

    Na gut, gegenüber USA beträgt die Ersparnis nur knapp über 60 EUR. Aber immerhin.
     

Diese Seite empfehlen