STREIK bei AIR INDIA u. Toechtern

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von aviator, 28. September 2009.

  1. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Nach Kuerzung der Pilotenprivilegien von 50% bis zu 70% und Gehaltskuerzungen hat es am letzten WE die ersten groesseren Streiks und Flugausfaelle gegeben.Die beiden grossen Pilotengewerkschaften(stammen noch aus Zeiten von Indian Airlines,Air India,Indian Express und Alliance Air /Codes IC, AI, IX, CD)haben sich noch nicht klar geaeussert.
    Aber unter der Federfuehrung des Executive Piloten V.K. Bhalla haben sich nach dem Muster von JetAirways erstmal 48 von 1.200 Piloten krank gemeldet.
    Dies fuehrte am Sonntag zu 32 Flugausfaellen und momentan kam es bis heute 11:00h bereits zu 38 gestrichenen Fluegen,davon 10 Internationalen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    FRA ist noch nicht betroffen - AI 120 nach Amhedabad boardet gerade.
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Wie die ndtv 24x7 Nachrichten in Indien gerade in den 20:30h Nachrichten berichten, wird ab heute Mitternacht fuer ca. 15 Tage gestreikt. Dann hat sich hoechstwahrscheinlich das Problem mit dieser grottigen Airline und dem arroganten Personal von selbst erledigt. :lol:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Jetzt wird es ernst: Air India nimmt für die nächsten zwei Wochen keine Buchungen an.
    http://www.aero.de/Air_India_setzt_wegen_Pilotenstreik_Buchungsannahme_aus_9214.htm

    Bereits heute fielen 46 von ca. 200 täglichen Flügen aus. Wenn die Streiks wirklich so lange andauern wie geplant, wird AI danach gleich zu bleiben können. Selbst wenn die Aktion glimpflich verlaufen sollte, das sind absolut keine guten Voraussetzungen für den Einstieg in die Star Alliance im nächsten Frühjahr.
     
  5. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Re: STREIK bei AIR INDIA u. Toechtern aufgehoben

    Der Streik der Piloten wurde soeben fuer beendet erklaert.
    Was aber nicht die Probleme der AI loest, mit momentan 4900 Crore Verlust. Und wer die hitzkoepfigen Inder kennt, weiss dass aufgeschoben nicht aufgehoben meint.Nun ueberlegen bereits die Executive Ingenieure zu streiken und ohne die laeuft auch nichts. Na dann Prost AI :twisted:
     

Diese Seite empfehlen