Taeglich nach Peking

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von aviator, 2. März 2010.

  1. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    startet EK ab 1.August mit 517 Sitzer A380.
    Abflug ab DXB 04:10h und Ankuft Peking um 15:10h
    Rückflug um 23:55h und Ankunft in DXB um 04:20, somit guenstig fuer morgentliche Anschluesse nach Europa .
     
  2. stud

    stud Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Die Übergangszeiten in Dubai werden immer länger. Früher flogen die meisten Flügen gegen 2 weiter bzw. kamen gegen 6 Uhr Uhr rein, mittlerweile wartet man 3-4h, zu nachtschlafender Zeit, auf dem Airport. Für mich mittlerweile das größte Argument gegen Ek geworden, nachts ständig am Schlafen gehindert zu werden.
     
  3. subzero

    subzero Gold Member

    Beiträge:
    555
    Likes:
    0
    Zeitlich gesehen bist du mit Finnair nach PEK und vielen anderen Asien Routen sicherlich viel schneller am Ziel! Aber du solltest schon auch auf die anderen Dinge schauen und genau abwägen! 8)
     
  4. stud

    stud Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Es geht mir mitunter nicht um zwei Stunden längere Flugzeiten. Bin jahrelang mit Ek meist mehr, manchmal weniger gern gefolgen. Bei EK fällt mir auf, meist sehr unausgeschlafen und erschöpft am Ziel anzukommen. Das liegt vor allem an den nächtlichen Auftenhalten in Dxb. Und die Unart nach dem nächtlichen Start erstmal mit ner Serviceoffensive zu starten läßt die Kabine auch nicht zur Ruh kommen. Wenn´s für meinen Körper Nacht und Schlafenszeit ist, fängt EK erst mal an ihn richtig auf Trab bringen zu wollen.
     
  5. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Das die Umsteigezeiten immer länger dauern, hängt mit der Infrastruktur zusammen. DXB hat ja nur zwei Bahnen die nicht parallel benutzt werden können.
    Bei mittlerweile über 100 Flugzielen können gar nicht alle Flieger in so einer kurzer Zeit Landen und Starten.
     
  6. stud

    stud Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Es geht kaum noch ein Flieger innerhalb von 2h raus. Ist sicher auch in der Umverteilung der Gäste und der zunehmender Flugstrecken zu sehen und keine Schikane.

    Als Gast war ich aber zb nach meinem letzten fast 4h dauernden Aufenthalt einfach nur noch angenervt. Ob Lounge oder nicht. Nachts brauch ich Schlaf und je nach dem wie der ausfällt, so erholt bin ich am Zielort.

    Mittlerweile hat man gerade auf der Rennstrecke nach Australien teilweise bis zu 5h Auftenhalt in Dxb, so dass ich mich nach Alternativen umgeschaut habe.

    Das es viele nicht zu stören scheint, zeigen zumindest die fantastische Auslastungen meiner letzten Flüge.
     
  7. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Du hast voellig Recht, aber ist das ein Problem des Fluggastes, wohl kaum? Es ist doch wohl ehr mangelhafte Planung !
     
  8. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Ne. Mangelnde Infrastruktur. Was kann denn EK dafür, dass die Slots dicht sind? Die wünschen sich ja auch schon länger, dass das DWC in die Puschen kommt, auch wenn sich in Dubai wohl kaum ein anderer das wünscht ;)

    Im übrigen finde ich 3-4h Umsteigezeit eher ganz und gebe, ist anderswo bei Langstrecken-umstiegen auch nicht anders. Und nur weil man in CDG und LHR von den 4h beschäftigt ist, 2h zu laufen und anzustehen, macht es die Zeit auch nicht kürzer.
    Man beachte hierbei: Die Frequenzen der EK Langstrecken kann man jetzt nicht damit vergleichen, wenn man HAM-FRA-ATH oder so fliegt mit stündlichen Kurzstrecken-zubringern und tausend Umsteigealternativen.

    Ist halt alles Geschmacksfrage. Ich hänge lieber 4h in DXB in der Lounge rum, als 2h in den Schlangen in CDG. Ein Geschäftsmann, der jede Stunde mit mehreren hundert Euro aufwiegt, sicherlich nicht.
     
  9. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    DWC kann man nicht von heute auf morgen fertigstellen. Ab Sommer landen und starten auf DWC wenigstens schon Frachtflieger.
    Was ist denn an 4h so schlimm? 1h Shoppen, dann mal gemuetlich was trinken und dann ab zum Flieger. Sicherheitskontrollen und Co. kommen noch dazu. Im Flieger dann weiter schlafen.
     
  10. stud

    stud Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Ist sicherlich reine Geschmackssache. Dem einen machen 4h nachts nichts aus. Ich probiere nach etlichen Jahren EK nun mal ne neue Variante. Vielleicht komm ich hier ausgeruhter an.

    Dem Shoppen in Dxb kann ich nix abgewinnen. Letztlich hängt man doch meist nur ab, egal wo man nun sitzt und was man in der Hand hält. Nach dem Start ist statt zu schlafen Frühstück angesagt. Nachts um 4 Uhr.
     
  11. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    Ich habe auch keine Probleme mit dem Aufenthalt und der Flughafenrundfahrt.
    Seit das T3 offen ist, ist das größte Problem die geringe Kapazität (wie in FRA) der Bahnen. Die Flotte wächst viel schneller als der Airport. Auf DWC können wir bestimmt noch lange warten.
    Wenn ich aber sehen das EK in den nächsten Jahren noch 15 B777 und 49 A380 bekommt (irgendwann auch noch 70 A350) aber im Gegenzug kein älteres Flugzeug abgeben will (oder doch? A330/A340-300?), dann verschärft sich die Situation noch. Meiner Meinung nach können die extra Flüge nur außerhalb der drei Hauptumsteigezeiten 0:00-4:00 + 5:00-9:00 und 11:00-14:00 Uhr effektiv eingesetzt werden. Vielleicht mit einer vierten Welle am Abend. Das Schaft aber wieder neue Probleme (Nachtflugverbot usw.).
     
  12. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    ? Dann sagt man der Person, dass man kein Fruehstueck will und pennt weiter ^^
    Was hat das aber mit dem Pekingflug nun genau zu tun? Wenn Slots voll sind, sind se voll und wenn neue Routen dazu kommen dann ist der Abstand nun halt mal so. Abhaengig sind ja auch die Bestimmungen am Zielairport. Wenn die nur Fluge ezu Uhrzeit XYZ erlauben, dann ist das halt so. Von anderen Laendern aus warten die Kunden ggfl. nur 2h, von Deutschland aus halt 4h. Ist halt so.

    In Deutschland bekommt EK (wenn se denn wollen) nicht mehr Rechte, dafuer sorgt schon eine andere Airline mit guten Verbindungen zum Minister.
    Wie Du schon sagst, ist Geschmacksache. Ich finde die Ankunftszeit in DXB von ~ 23:30 perfekt. Auch wenn andere Fluege erst Stunden spaeter los gehen. Ist es zu lange, geh ich halt ins Airporthotel.
     
  13. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Die genialste Erfindung von EK (und ich habs bei keiner anderen Airline bisher gesehen) sind doch die hübschen Sticker. Die sind doch gerade dafür da, dass man trotz Schlaf signalisieren kann "lasst mich in Ruhe" oder "weckt mich auf".

    Im übrigen finde ich nachts in DXB ankommen auch nicht schlecht. Im Flieger schläft sichs schlechter, also etwas übermüdeter sein find ich gut. Die meisten Asien-flüge gehen bei europäischen Carriern mittags oder nachmittags raus, da ist schlafen schwer.
    Mit EK arbeite ich oder schaue Filme im Leg nach DXB, mitternacht snack um 0 uhr, und um 2 Uhr nachts übermüdet weiter nach Asien, um dank der Müdigkeit wirklich tief zu ratzen.
     
  14. stud

    stud Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Auf das Thema kam ich durch die Abflug- und Ankunftszeit nach/aus Peking und den letzten Erinnerungen an meine nächtlichen Aufenthalte und die Übermüdung danach. Mir fiel auf, dass die Flüge immer später rausgehen und früher reinkommen und sich die Transitzeiten seit meinen Anfängen bei EK mittlerweile verdoppelt haben. Aber es scheint ja wirklich die wenigsten so zu stören. Gut für Emirates.
     
  15. HON CIRCLE BM

    HON CIRCLE BM Bronze Member

    Beiträge:
    188
    Likes:
    0
    Kann dies nur unterstreichen.
    Auch wenn EK in meinen Augen ein sehr gutes F-Produkt hat, die z.T. sehr langen Aufenthalte nerven mich und nutze EK nur noch für Flüge nach DXB und eher selten nach Asien u. weiter.
     
  16. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Exakt, alles andere ist doch nur blinde EK-Schoenfaerberei und entspricht keinesfalls den Fakten
     
  17. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Blödsinn. Das was DU (und sicher einige andere) toll findest, sind ganz bestimmt keine "Fakten". Ich mag die Flug- und Umsteigezeiten für meine Routen, und meine Meinung teilen sicher auch so einige, und das ohne rosaroter EK-brille.
    Jeder hat eben andere Wünsche und Kriterien, und hat nix mit Blind und Fakten zutun.
     
  18. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Seit wann sind denn Meinungen und der "Geschmack" was einem gefaellt und was nicht, ein Fakt, der fuer alle gelten muss?
    Ich fliege zB garantiert nicht mit dem Hochnasenverein LH, wenn ich die STrecke auch mit EK fliegen kann, trotz Umsteigen und trotz, dass ich FRA fuer der Haustuer habe. Ich mag diesen LH Verein einfach nicht, stelle so etwas aber nicht als Fakt fuer alle hin, sondern es ist meine Meinung, meine Erfahrung, mein Geschmack und mir machen 4h in DXB mal garnichts aus. Schlafen kann ich im Flieger. So ist das halt, warum muss man immer die Geschmaecker anderer Leute nieder machen nur weil er nicht dem eigenen entspricht?

    Das ist wie die ewige Debatte hier (vor ein paar Monaten) dass die Ankuftzeit von EK in DXB um ~ 23:30 ja totaler Dreck ist und man bloed sein muss den Flug zu nutzen... da wurden alle EK Kunden als "Bloed" bezeichnet (nicht von Dir) die den Flug nutzen. :roll: Fuer mich ist das der perfekte Flug von FRA aus, den man kriegen kann.

    Die Menschen sind halt verschieden und das ist auch gut so. Ein Freund von mir fliegt ausschl. mit AF von FRA nach DXB und weiter. Der wuerde niemals LH / EK fliegen, da sitzt der lieber Stunden in CDG rum auch wenn andere Airlines einen non-stop Flug im ANgebot haben.
     
  19. Bilo78

    Bilo78 Pilot

    Beiträge:
    76
    Likes:
    0
    Schließe mich dem an... Geschmäcker sind verschieden und ich fliege auch seit Jahren mit EK und nehme die Wartezeiten in kauf... Grund ich bin vom Service obwohl dieser auch meines erachtens ein wenig abgenommen hat und wenn man den
    Preis hinzuzieht z.B. im Vergleich zu LH gefällt EK mir wesentlich besser. Und der Zwischenstopp ist für mich in Ordnung weil ich mir dadurch die beine etc. vertreten kann.
    Und mal ganz ehrlich 3 std. Wartezeit spürt man doch nicht wirklich oder? Aussteigen, Kontrolle bisschen im Flughafen Beine vertreten und schon findet man sich wieder beim Boarding... Und wenn man noch mind. Silber ist kann man noch schön in der Lounge entspannen... Aber wie Klotz schon gesagt hat bleibt es doch jedem selbst überlassen.

    Grüssle aus dem Pott... Natürlich dem Ruhrpott ;-)
     

Diese Seite empfehlen