Thai-Boeing am Flughafen MUC gepfändet

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von UncleSamDavid, 13. Juli 2011.

  1. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  2. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Geldeintreiber: Weil Thailand seine Schulden beim Pleitekonzern Walter Bau nicht zahlt, hat der Insolvenzverwalter in München das Flugzeug des Kronprinzen beschlagnahmen lassen. Die Boeing 737 der Thai Royal Air Force liegt seit Dienstag an der Kette. Thailand schuldet dem Baukonzern 20 Mio. Euro für den Bau einer Straße.
    http://www.ftd.de/unternehmen/industrie ... campaign=/
     
  3. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Na... der Unterschied zwischen beiden berichten ist ja nur die Kleinigkeit von 10 Millionen :mrgreen:
     
  4. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Sehr konsequent der Herr Verwalter. Ob nun Urlaubsfreuden im thailändischen für Herrn Werner S. passé sind...Ein Flugzeug einer RAF festzuhalten oder zu pfänden ist schon eine sonderliche Geschichte.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Muß eine solche Aktion wirklich stattfinden? Hätte nicht ein diskreter Hinweis an die Botschaft des Königreichs genügt?

    Unverständlich, was sich einige wildgewordene Rechthaber erlauben.
     
  6. Hon_Circle

    Hon_Circle Silver Member

    Beiträge:
    451
    Likes:
    5
    Das hat schon Geschmäckle! Von so einem Fall habe ich noch nie gehört. Kann man das Typisch Deutsch nennen? Da sollte SchmuseGuido mal nach Thailand und um schön Wetter bitten, jedoch nicht auf Steuerzahlerkosten sondern auf Kosten vom Verwalter Herrn S. Finde das unglaublich.
     
  7. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Vorumsbruder Somkiat, hätte natürlich in intensiver Zusammenarbeit mit Frau/Herrn miles und Punkte dieses Drama als Mediator umgehen können.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Eine Gemeinheit.

    Der thailändische Kronprinz soll schmollend im Kempinski-Flughafenhotel in MUC sitzen und sich abends eine Halbe im Airbräu-Stüberl genehmigen.

    Kann er sich kein besseres Hotel leisten?
     
  9. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.708
    Likes:
    46
    Unverstaendlich, wie so? Laut Financial Times ein absolut normales Vorgehen wenn der thailaendische Staat sogar der Anordnung des intern. Gerichtshofes in dieser Angelegenheit nicht Folge leistet.
    Man sollte pruefen alle Thai Airways Maschinen zu pfaenden.
     
  10. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    @raksa
    Kennst Dich wohl mit den Gepflogenheiten in Thailand nicht so richtig aus, sonst kämen solche Aussagen nicht zustande!
     
  11. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0

    Wenn schon das Flugzeug gepfändet wurde, kann man nur hoffen, dass das Hotel auf Vorauskasse bestanden hat. :mrgreen:
     
  12. AustrianFT

    AustrianFT Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    das wird wohl nicht notwendig sein, da die königliche Familie Großaktionär bei Kempinski ist.
     
  13. Guest

    Guest Guest



    Die Kempinski-Hotels sollen den Thailändern gehören?

    :shock:


    Hast Du Belege dafür?
     
  14. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Easy:

    Kempinski is majority owned by the Crown Property Bureau of Thailand. Kempinski is also a Member of the Global Hotel Alliance with currently comprises Anantara, Cham, Dusit, Kempinski, Landis, Leela, Marco Polo, Omni and Pan Pacific, encompassing 160 upscale, luxury, and low-scale hotels with over 46,000 rooms in 41 different countries. The CEO of Kempinski, Reto Witwer, is a Swiss National (2008).

    Quelle: Wikipedia
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Danke. Sehr interessant.
     
  16. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Ich habe lange Zeit in Thailand gelebt; u.a. in den Thai Royal Barraks.....
    Sorry wenn ich sage: " ich weis was abgeht"
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was ist mit dem Adlon?
    Und anderen "Nobel"-Häusern, in denen Präsidenten nächtigen?
    Yup. 8)
     
  18. Guest

    Guest Guest



    Was geht denn dort ab?


    Ich habe Pressemeldungen zu diesem Vorfall in deutschen, amerikanischen, französischen, spanischen, englischen und portugiesischen Medien gefunden.
    Nur die thailändischen Medien (Bangkok Post, The Nation), die sonst berichten, wenn ein Sack Reis umfällt, hüllen sich in Schweigen. Wie kommt das?
     
  19. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    In Thailand hat jeder Angst vor dem äußerst brutalen und rücksichtslosen Kronprinz.....
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Steht in allen englischsprachigen Zeitungen zumindest .
     

Diese Seite empfehlen