Upgrade-Problem bei LX

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von jotxl, 3. September 2009.

  1. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Ich habe folgendes Problem:
    LX-Ticket heute morgen über Reisebüro gebucht, Buchungsklasse V, LAX-ZRH-TXL
    Verfügbarkeit bei Expertflyer I9, also mindestens 9 freie Awardplätze.
    ebenso als Prämienflug über Miles-and-More buchbar.

    Eben bei M&M angerufen und Upgrade per Meilen angefragt, nun die völlig verblüffende und (erschütternde) Auskunft:
    keine Plätze für Upgrade verfügbar. Klasse I bei Swiss ist nur für Prämienflüge, nicht für Upgrades (anderes System als bei LH). Es gäbe bei Swiss andere Kontigente.
    und: nicht mal Warteliste möglich !!

    Kann das sein, kann das jemand bestätigen ?
    Würd mich über Eure Hilfe freuen !!!
     
  2. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Falls es hilft: hier noch die aktuelle Buchungslage lt Expertfl

    F6 A6 C9 D9 Z9 J9 R9 Y9 B9 M9 H9 U9 G9 Q9 K9 V9 L9 W9 T9 P9 E1
     
  3. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0

    Du siehst hier J Klasse, welche nicht der I Klasse gleichkommt, dafür im ANA Tool nachschauen. Das mit Award Flügen und Ugrades habe ich auch schon gehört, allerdings nur für die First Class und dann nur so, dass ein Upgrade allenfalls möglich ist, auch wenn kein Prämienflug verfügbar sein sollte. Umgekehrt habe ich das noch nie erlebt.
    Falls Prämienflug wirklich buchbar, wieso hast Du denn keine Prämie gebucht, das Upgrade für ZRH-LAX-ZRH kostet Dich 100000M, der Prämienflug wäre für 90000 zu haben, und den Anschluss nach Berlin hättest Du dann auch noch in C Klasse?

    Naja, trotzdem viel Glück.
     
  4. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    ich wollte nur den Rückflug (nachts) upgraden, brauch die anderen Meilen für eine weitere, spätere Reise.

    Bei Expertflyer wird bei der normalen Verfügbarkeit die I-Klasse nicht angezeigt, wenn man bei awards/upgrades (expertflyer) sucht, wird I 9 angezeigt.
     
  5. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Ok, wenn's Dir bei M&M wirklich freie Plätze für Awards anzeigt auf dem LX 41, so probier doch Mal die Swiss oder M&M anzurufen, V Klasse ist bei Swiss upgradbar. Computerprobleme zwischen LX und LH sind dem ganzen teils wenig hilfreich. Ist mir jedenfalls schon passiert, dass es am einen Ort nicht ging :cry: , dann hab ich die andere Hotline angerufen, nd siehe da, es ging problemlos :lol:
    Angabe deines Reisedatums wäre hilfreich, da ich nicht glaube, dass 9 und mehr Awardplätze in C-Klasse eine korrekte Angabe Deines Tools sind. Hab leider grad gesehen, dass ANA bei Swiss nicht geht, Sorrry wegen ANA Tool.
     
  6. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    Für alle, die die Fortsetzung der Geschichte interessiert:

    2.Anruf bei Miles&More:
    "Nein, natürlich ist auf einem verfügbaren Awardplatz (Klasse I) auch bei LX ein Upgrade möglich"
    Auf die Frage nach meinem Buchungscode dann: Den LX-Code können wir nicht einsehen (Buchung im RB erfolgte über Gallileo)
    Über den LH-Code des Hinfluges (der erfolgt mit LH-Ticket) konnte der gute Mann dann doch die Daten des LX-Rückfluges finden.
    Aber:
    "Ich kann diesen nur einsehen, keine Schreibberechtigung, tut mir leid". "Versuchen Sie doch mal, den Amadeus-Code oder auch einen LH-Code zu finden"..

    Ich entschloß mich, direkt bei Swiss anzurufen, vielleicht finden die ja noch n anderen Code.

    3. Und nun der Knaller:
    Sehr freundliche Dame bei der Swiss-Reservierunghotline.
    "Ich kann ja versuchen, mich ins Miles&More-System einzuloggen..
    Und siehe da:
    Es funtionierte, nach 2 Minuten war das Upgrade bestätigt und Plätze reserviert.

    4. Kleiner Wermutstropfen:
    Bei viewtrip.com erscheint das upgegradete Flugsegment nun als storniert.
    Wenn ich über Swiss.com den Swiss-Code eingebe, erscheinen korrekt alle Daten, in Business.

    Fazit:
    Offenbar scheint es immer noch erhebliche Probleme zwischen beiden Reservierungssystemen zu geben.
    Offenbar sind aber auch die Mitarbeiter bei Miles&More nicht immer kompetent...
     
  7. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Ist leider so, :evil:
    und ersteres wird solange so bleiben, als Swiss und LH nicht dasselbe Reservierungssystem nutzen,
    aber dazu steht ja andernorts schon einiges im Forum. :mrgreen:
     
  8. Amexwerber

    Amexwerber Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    War bei mir ähnlich, aber dann doch anders. :lol:
    Ich habe einen Rückflug von MIA upgegradet. Die M&M Dame konnte es zwar buchen, aber keine Sitzplätze reservieren und auch keine Sonderessenswünsche eingeben. Der nette Herr von der SWISS konnte es aber dann problemlos.
    Bei LH im Profil steht der Flug nun in Buchungsklasse C als Business drin, ebenso bei checkmytrip. Allerdings fehlt die Sitzplatzreservierung und das Sonderessen. Das Ticket ist ein Mix (Hin LH mit zurück mit LX), daher habe ich auch einen LH Buchungscode der bei checkmytrip funktioniert.
    Auf der LX-Webseite funktiert der LH-Code nicht, aber checkmytrip zeigt einen Swisscode an, der funktiert auch. Allerdings auch auf der SWISS Seite nur die Informationen Business ohne Sitzplatzanzeige und Sonderessen.
    Gibt es irgendein Webtool, was dem SWISS Code mehr entlockt?

    Bei M&M kann man ja seit kurzem Online den Sitzplatz auch wechseln. Das kann ich zwar für den RÜckflug in der SWISS C aufrufen und sehe die telefonisch reservierten Plätze als belegt, aber den eigenen Platz (farblich/mit Nummer gekennzeichnet) zeigt das M&M Tool im Gegensatz zum LH Hinflug nicht an.

    Noch was am Rande:
    Als ich das upgrade gebucht habe stand noch die A340 als Fluggeräät drin, nun isses die A330-200 mit der alten Biz. :cry:
    Und das schlimmste: Während der Flug in der Eco bei der Swiss noch viel freie Plätze hat sind in der Biz scheinbar bis auf 3 Plätze alle belegt und das vier Wochen vor Abflug ! ...
     
  9. GIG

    GIG Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ich hatte da letzte Jahr ein etwas anderes Problem mit dem Upgrade bei LX. Habe ein Lufthansaticket MUC - GIG und zurück gekauft. Hinflug war MUC-GRU-GIG mit Lufthansa und TAM. Rückflug GIG-GRU-ZRH-MUC mit TAM und LX. Die Buchungsklasse für den Rückflug wab B. Über die Miles & More Hotline konnte ich den Rückflug problemlos auf Bussiness upgraden (allerdings nur für das Segment GRU-ZRH, ZRH-MUC war dann wieder Eco). Auch der Online-Check-In bei Swiss hat ohne Probleme funktionert. Leider hatte ich keinen Drucker zur Verfügung, und von TAM bekamm ich keinen regulären Boarding-Pass für den Weiterflug, so daß ich mich in Sao-Paulo an den Swiss Counter wandte, um mir meinen Boardingpass abzuholen. Obwohl bereits eingecheckt gingen dort die Probleme los. Man erklärte mir, dass Lufthansa Swiss-Flüge gar nicht upgraden könne. Nach längerer Diskussion verschwand die Dame zum Telefonieren und kam erst nach ca. 15 Minuten wieder. Sie erklärte mir, dass mein Upgrade ungültig sei und ich warten sollte, ob sie mich überhaupt mitnehmen können, da die Eco komplett ausgebucht sein. Es gab dann sehr lange Diskussionen, und nach einer weiteren halben Stunde schob Sie mir dann doch meinen Boardingpass in C zu. Ich vermute mal aber nur, weil der Flieger tatsächlich bis auf den letzten Platz ausgebucht war.
     

Diese Seite empfehlen