Verbesserungspotentiale bei LH

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von trichter, 23. August 2007.

  1. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Bin in der nächsten Woche zu einem "Customer Advisory Board" bei LH eingeladen und würde neben all den guten Sachen einige nicht so gute ansprechen. Für zusätzliche Vorschläge wäre jetzt die Gelegenheit :D :

    Buchung:
    LH.com ist für Strecken wie FRA-IAD-ORD-FRA unbrauchbar
    Teilweise sind keine Preisvergleiche mehr auf der 2. Buchungsseite zu sehen
    Für Vielflieger geblockte Sitze sind auch für Vielflieger nicht online zu reservieren

    Einchecken:
    SMS check in wenig brauchbar
    Web check in wenig brauchbar

    Vor dem Flug:
    Zu wenig fast lanes für security (oder halt zuwenig Kontrolle wer sie nutzt)
    Loungezugangskriterien noch ok oder schlicht zu kleine Lounges? (FRA)
    Frühere Kommunikation von Verspätungen notwendig
    Loungezugang bei Code share im Ausland teilweise ungeregelt

    Während des Fluges:
    Man könnte jetzt über das Essen nörgeln aber wirkliche Verbesserungsvorschläge habe ich da nicht

    Nach dem Flug:
    PA service für Hons besser als für F-Paxe (habe da keine Erfahrung, hatte flysurfer mal gepostet…)
     
  2. greystoke

    greystoke Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    - In Frankfurt sollten sie eine *G Lounge machen, wo die Massen von Amis auf ihre UA Flüge warten können.
    In Singapore trennt Singapore Airlines das genauso, wenn ich als Senator mit meinem Eco Ticket ankomme.

    - Ich vermute mal, dass die schon an der Konzeption für die nächste Biz Bestuhlung arbeiten. Die sollte auf jeden Fall fully flat sein. Wenn BA das kann, sollte LH das auch hinbekommen.

    Ansonsten kann man Ihnen ruhig mal sagen, dass sie nen ziemlich guten Job machen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Auf LH.com wird oft auch nicht der günstigste Tarif angezeigt, zB bei innerdeutschen Kombi-Fares. Expedia und Konsorten finden dagegen den besten Preis.

    Über das Fehlen von Wasserflaschen in der C wurde ja schon umfassend geklagt, und bald sollen sie ja nun wiederkommen. Immerhin.

    Völlig indiskutabel ist das Vehalten von Ticketstaff gegenüber Statuskunden, die wenige Minuten zu spät zum Check-in kommen (gerade in der Ferienzeit mit den endlosen Staus manchmal unvermeidbar) und dann mit Hunderten von EUR Strafgebühr belegt werden, wenn sie eine Stunde später fliegen sollen. Offenbar bekommt das Ticketstaff einen Bonus, wenn es möglichst unflexibel ist und viel EUR aus den gestressten Zuspätkommern herauspresset - insbesondere dann, wenn alle Flieger sowieso nur halbleer rausgehen. Denn auch dann wird im System nur noch die teure Y-Klasse verkauft UND außerdem eine Umbuchungsgebühr aufgeschlagen.
     
  4. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Die Integration der Swiss lässt noch zu wünschen übrig.

    M&M-Karte wird nicht erkannt, wenn es sich um ein LH-Ticket handelt und der Flug von LX ausgeführt wird (LH-Codeshare-Flugnummer, Flug aus der Schweiz raus). Beim Web Check-In ist die Eingabe der Visa-M&M-Nummer nicht möglich (Feld lässt nur 15 und keine 16 Stellen zu) und da die M&M-Karte bei der BUchung nicht erfasst wird (aus welchen Gründen auch immer), muss man doch zum Schalter in ZRH.

    Auch das Lounge-Angebot der LX ist nicht so toll. IN ZRH, GVA und BSL fehlt eine eigene Lounge für SENs - dort teilt man sich die Lounge mit FTL und Business Gästen (oder man muss in ZRH zur LH-Lounge gehen).

    Web- und SMS Check-In sind wirklich eine Katastrophe. Man kann den Sitzplatz nicht auswählen (Web) und es wird per default der besch***endste Platz im Flugzeug vergeben (bevorzugt in der letzten Reihe der gebuchten Klasse trotz SEN-Status).

    SEN-Lounge in FRA immer überfüllt. FTL-Lounge hingegen leer. Sollten das ähnlich wie SQ (oder auch UA mit ihren international F Lounges) halten und *Gold in die FTL-Lounge schicken. Soll nicht diskriminierend klingen, aber insbesondere die Amis bieten im Gegenzug innerhalb der Star Alliance die miesesten Lounges: So gut wie keine Snacks (ausser ein paar Erdnüssen oder einem abgepäckten Keks) und Alkohol nur gegen Cash - dagegen ist die FTL-Lounge ja noch eine Oase ;)

    Mit dem Produkt an Bord bin ich soweit auch zufrieden.
     
  5. QF001

    QF001 Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    mmhhh....

    Ich konnte bisher bei LX beim Web-Checkin immer meinen Sitzplatz auswählen. Bin nur FTL.

    LX hat ein anderes Buchungssystem wie LH. Liegt scheinbar auch an den Kosten. Eigentlich müsste ja LH Interesse an einem gemeinsamen System haben. Aber offenbar wird LX wohl an der kurzen Leine gehalten... :-(

    In GVA und ZRH sind SEN-Lounges geplant. Klar ist wohl, dass das nicht vom einen auf den anderen Tag. Ausserdem sind in ZRH noch grössere Anpassungen wegen der Schengen-Integration der Schweiz vorgesehen. Es hätte ja auch keinen Sinn gemacht, die Lounges vor dieser Umbauerei anzupassen.

    In GVA ist meines Wissens der Umbau der Lounges im Gang.

    In BSL finde ich, dass die vorhandene grosse Lounge reicht. Dort sehe ich gar keine Probleme.
     
  6. aquaguy

    aquaguy Bronze Member

    Beiträge:
    158
    Likes:
    0
    Hallo

    Bin auch mit dem Buchen auf der LH Internetseite sehr unzufrieden. Finde die von AUA viel besser, da man auf einen Blick alle unterschiedliche Tarife sieht. Man kann bei AUA auch beim buchen von Kurzstrecken (FRA-SZG) gleich einen Sitzplatz reservieren (geht nicht bei LH).

    Web Check-In bei LH habe ich noch nicht probiert wegen den vielen schlechten Erfahrungen, die ich hier im Forum gelesen habe. Das hat AUA auch sehr gut gelöst, da kann man den vom System vorgegebenen Sitzplatz abändern.

    Auch der onboard Service bei LH hinkt der AUA hinterher. Bei AUA gibt es auch auf den kürzesten Strecken noch was zu beissen.

    Habe hier den Vergleich mit AUA vorgenommen, so dass man sich das besser vorstellen kann. Manchmal braucht man das Rad nicht neu zu erfinden, sondern einfach mal schauen wie es die Anderen machen und ob sie damit erfolgreicher, kostengünstiger, kundenfreundlicher usw. sind.

    Mit freundlichen Grüssen

    Aquaguy
     
  7. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    KUNDENDIALOG

    Seit dem der Kundendialog nach Gütersloh verlagert worden ist, eine reine Katastrophe.
     
  8. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Das geht schon - der Web-Check-In ist bei LH eine Katastrohe. Bei LX kannst Du nur Deine M&M Visa-Nummer nicht eingeben, weil die 16-stellig ist und nur 15 Stellen zugelassen sind (und meine normale SEN-Karte müßte ich erstmal finden...).

    Zu den Lounges: Wie war das früher, als es noch den TravelClub gab? Hatten Silver und Gold getrennte Lounges oder wurden die auch mit C Class zusammen gesteckt?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Wie kommst du darauf? Ich hab es gerade noch einmal überprüft, weil ich es nicht glauben konnte - und es ist auch nicht so. Du kannst 16 Ziffern eingeben. Probier es doch noch einmal hier:

    https://fastcheck.sita.aero/internetLX/ ... cale=de_DE

    Auch im Hilfetext dazu steht:

    Geben Sie Ihre Miles & More Nummer ein.
    Geben Sie im ersten Feld den
    Vielfliegerprogramm Code und im zweiten
    Feld die Mitgliedsnummer ohne Leerzeichen
    ein.

    Für Miles & More Mitglieder:
    LH 123456789123456 oder
    LH 1234567891234567 (15 oder 16 Zeichen)
     
  10. MW

    MW Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0





    ....dann ist ein bis vor kurzem bestehendes Problem behoben worden. Ich selbst habe Anfang August noch versucht, 16 Stellen einzugeben und es ging tatsächlich nicht.

    Greets
     
  11. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Wer ist den von den oberen Herren dabei ??

    Mal im Ernst innereuropische C-Class ????

    Wer kann den mit so etwas auch nur ansatzweise Zufrieden sein.
     
  12. MW

    MW Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    Meine Punkte (ich wiederhole Gesagtes nicht noch einmal):

    -Boarding-Announcements in der Lounge müssen wirklich nicht sein, aber wenigstens die Bildschirme sollten das Boarding anzeigen. In FRA ist das leider nicht der Fall (in MUC z.B. schon)

    -im Buchungstool der LH können StarAlliance-Strecken nicht gebucht werden (z.B. TXL-DPS), weil z.B. der SQ-Anschlußflug von SIN nach DPS nicht gebucht werden kann

    -die Award-Buchungsmöglichkeiten sind zu eingeschränkt (nur LH und Partner). Selbst wenn die Hauptstrecke mit LH geflogen werden könnte. Sobald ein Segment mit einem *-Partner zurückgelegt wird, muss ich auf das Callcenter zurückgreifen

    -generell ist die Awardverfügbarkeit zu gering. Mann könnte durchaus einige Plätze, die für die W-Klasse/Z-Klasse vorgesehen sind (an der verdient LH ohnehin fast nix) auch als Award buchen lassen

    -LH muss noch mehr am Personal arbeiten, vor allem an der Durchgängigkeit von Serviceversprechen, Freundlichkeit und Umsetzung des Boardkonzeptes. Vieles ist noch zu stark vom unterschiedlichen Personal abhängig. Das ist schlecht für die Kunden und unfair den FA's gegenüber, die sich engagieren. Eine Überprüfung der Purser-Politik wäre angeraten. Zuviel Vetternwirtschaft.

    -die Interkont-Eco ist nicht mehr wettbewerbsfähig (Seats und IFE). Der Service ist ok.

    -das Surcharge für Kreditkartenzahlung finde ich eine Frechheit. Das machen zwar inzwischen viele. Aber gerade die LH als Carrier sollte davon absehen. Sie erhält ggü der Lastschrift eine Zahlungsgarantie und für Reisende ist die Nutzung der Kreditkarte eine Selbstverständlichkeit

    -die Ungleichbehandlung bzgl. der notwendigen Statusmeilen ist nicht in Ordnung. Auch wie schon in anderen Beiträgen beschrieben, sind die Lounges oft mit Kunden anderer Airlines oder 100k-Sen's überfüllt.


    Das klingt zwar nach viel Unzufriedenheit. Es sind aber nur die Punkte, mit denen in unzufrieden bin. Ich könnte jedoch ein Vielfaches an positiven Punkten nennen.

    Auch wenn es einige hier nicht gerne hören, ich find LH klasse.....
     
  13. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    @ kaltaucher

    der Brief ist in der Firma...schaue morgen mal nach...schönen Urlaub noch :wink:
     
  14. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich finde das Produkt gut! Der freie Mittelsitz ist m.M. ein großer Vorteil: Mal abgesehen davon, dass man nicht so beengt sitzt, kann ich mein Sakko aufhängen, kann Zeitungen auf den freien Sitz legen usw.

    Das Essen ist auch o.k. und richtiges Porzellan, Gläser und Bestecke lassen nicht so eine Imbissbudenatmosphäre aufkommen.

    Ich bezahle die Flüge nicht aus meiner eigenen Tasche und würde privat auch nicht die Differenz bezahlen, wenn ich bspw. für 99 EUR einen Eco-Flug erhalten könnte. Aber wenn die Differenz 100 EUR für einen RT betragen würde (und das ist bei mir meist der Fall zwischen B und D oder Y und C), dann würde ich die Differenz bereitwillig zahlen.

    Man kann immer alles schlecht machen: Im Stau nutzt Dir der 7er BMW mit 12 Zylinder auch nichts und die Frage, ob man einen solchen Spritschlucker fahren muss, wenn man auch in einem 1er BMW komfortabel unterwegs ist, kann man in allen Bereichen stellen. Teure Hotels sind das gleiche: Einmal geschlafen und die Nacht ist schon rum und man hätte in einem Best Western die Nacht auch rumgekriegt und hätte vielleicht 150 EUR mehr in der Tasche...
     
  15. lhsen

    lhsen Silver Member

    Beiträge:
    280
    Likes:
    2
    Bei meinem Treffen des Customer Advisory Board in der nächsten Woche sind die oberen Herren Gero von Götz, Key Account Management Corporates und Michael Fuchs, Private Jet.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    TV-Screens mit einer Air-Show auf innereuropäischen Flügen.
     
  17. Torti

    Torti Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ein echtes Defizit bei der Verpflegung ist:

    A. dass Schwarzbrot als Alternative (innerdeutsch) nur alle Schaltjahre vorkommt !
    B. warmes Essen (ausser der obligatorischen Suppe) in vielen SEN- Lounges nicht vorkommt. Wenns in MUC geht, warum nicht auch andernorts.
     
  18. QF001

    QF001 Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Ich denke, LH ist im grossen und ganzen eine gute Airline.

    Als FTL finde ich die FTL-Lounges allerdings sehr bedenklich.

    Zum Vergleich: mit vergleichbarem Status bei OneWorld (also zB BA Sliver oder QF Gold, usw) kann ich im BA-Heimatflughafen absolut tolle Lounges besuchen, ebenso in der CX-Heimatbasis HKG oder die australischen Qantas-Clubs. Das Angebot ist dort um Klassen besser. Natürlich gibt es auch Ausnahmen und die BA-Lounges sind ausserhalb der grossen Hubs sicher auch nicht überall absolut top. Aber zumindest bekomme ich vor dem Flug einen Campari und oft zwei verschiedene Rotweine und meistens etwas Warmes zu essen, was man bei den FTL-Lounges nicht behhaupten kann. Bei OneWorld komme ich auch bei sämtlichen Partnerairlines mit einer Begleitperson in die Lounge rein. Bei Star komme ich als FTL bei LX und LH nur alleine in die Lounge und in vielen aussereuropäischen Airports komme ich gar nicht rein (wobei man hier als FTL mit LX-Ticket noch bessere Möglichkeiten hat). Mit Top-Status (derzeit habe ich noch OW Emerald) kann ich überall die First-Lounges der Partnerairlines inklusive einer Begleitung besuchen. Als SEN hätte ich diese Möglichkeiten bei Star in vielen Airports auch nicht, nicht mal bei LX oder LH (ich bin der Meinung, dort kommen nur HON's rein, oder?)

    Für mich ist das ein Grund, dass ich ab ZRH oft mit OneWorld-Airlines unterwegs bin, weil ich es mir vor dem Flug mit meiner Freundin in der Lounge bequem machen kann. Wenn ich LX fliege, dürfte ich bloss alleine in die Lounge.... das kann es ja nicht sein.
     
  19. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Re:

    wenn es denn auch noch am 29. stattfindet sehen wir uns...unter dem rechten Arm werde ich "Die Welt" aus der 15000er Aktion und unter dem linken Arm den Focus aus der "Traumstrand" Aktion tragen. Damit du mich wirklich erkennst habe ich die Park Avenue verdeckt unter dem Kinn :lol:

    Also bis dahin...
     
  20. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen