Günstige Business Class Flüge nach Los Angeles

airberlin Super Sunday

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mit Start in Madrid könnt Ihr derzeit günstige Business Class Flüge nach Los Angeles buchen, die von Star Alliance und oneworld Airlines durchgeführt werden. Buchbar sind die vergünstigten Flugpreise nach L.A. bis zum 25. Juni 2019 für Reisen bis Juni 2020. Vor Ort gelten 6 Tage als Mindestaufenthalt.

Günstige Business Class Flüge nach Los Angeles

Je nach Airline sind die Routings unterschiedlich. Möchtet Ihr mit einer Star Alliance Airline fliegen, sind die Flüge mit Air Canada via Toronto in der Regel am günstigsten.

Günstige Business Class Flüge nach Los Angeles

Mit oneworld gibt es sowohl Direktflüge, als auch Umsteigeverbindungen.

Günstige Business Class Flüge nach Los Angeles

Meilengutschrift

Star Alliance

Falls Ihr SWISS als ausführende Airline wählt, erhaltet Ihr bei den meisten Star Alliance Vielfliegerprogrammen 100 Prozent der Entfernungsmeilen als Statusmeilen gutgeschrieben. Bei Miles & More erhaltet Ihr noch 25 Prozent Executive Bonus. Falls Lufthansa Eure Flüge durchführt, lohnt sich eine Gutschrift fast nur bei Miles & More mit einer Ausnahme: Bei Mileage Plus erhaltet Ihr 150 Prozent der Entfernungsmeilen.

Wählt Ihr Air Canada so ist eine Gutschrift bei Aegean Airlines (200%) oder Turkish Airlines (150%) attraktiv.

oneworld

Für einen Langstreckenflug nach nach Nordamerika via London Heathrow erhaltet Ihr beim British Airways Executive Club insgesamt 360 Tier Points gutgeschrieben. Die Zubringerflüge nach London oder Madrid bringen Euch 40 Tier Points, die Langstreckenflüge 140 TP. Wählt Ihr die Direktflüge mit Iberia, erhaltet Ihr 280 Tier Points.

Bei Finnair Plus erhaltet Ihr 125% der Entfernungsmeilen als Stufenpunkte gutgeschrieben, es sei denn Ihr bucht unter Finnair Codeshare, dann gibt es 200%.

Die Business Class Produkte

Star Alliance

Lie Flat Sitze erwarten Euch bei allen Airlines. Mein Favorit über den Atlantik bleibt weiterhin Air Canada.  Die Star Alliance Airline hat an Bord ihrer Boeing 777 und Boeing 787 eine 1-2-1 Reverse Herringbone Konfiguration verbaut.

oneworld

Die Direktflüge von Madrid nach Los Angeles werden von Iberia selbst durchgeführt. Hier erwartet Euch eine versetzte 1-2-1 Lie Flat Business Class Konfiguration. Alternativ gibt es Umsteigeverbindungen mit British Airways via London oder mit American Airlines über verschiedene US-Hubs.

Kabinenfotos: (c) Air Canada & Iberia

Danke: YHBU!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.