Marriott erweitert die Marke JW Marriott in Europa

JW Marriott

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Marriott International gab kürzlich die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Einführung der Marke JW Marriott in Madrid bekannt. Das Hotel bietet anspruchsvollen Reisenden ein neues Ziel, um im Herzen der Stadt Balance für Körper, Geist und Seele zu finden.

Das am zentralen Plaza de Canalejas gelegene JW Marriott Madrid wird von Millenium Hotels Real Estate im Rahmen ihres Pachtvertrags mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Belagua entwickelt und soll im Jahr 2022 eröffnen.

Nachdem wir kürzlich unser weltweit 100. JW Marriott Hotel eröffnet haben, freuen wir uns sehr, die Marke JW Marriott nach Madrid zu bringen. Diese unglaubliche Stadt bietet spannende Architektur, eine ausgezeichnete Gastro-Szene sowie wunderschöne Parks und botanische Gärten und das neue JW Marriott Madrid befindet sich im Herzen all dessen“, so Jenni Benzaquen, Senior Vice President und Managing Director, Design Hotels & Europe, Middle East and Africa Brand Portfolio, Marriott International.

JW Marriott ermutigt Gäste, achtsam und geistesgegenwärtig zu sein, und wir glauben, dass die Marke besonders für den heutigen Luxusreisenden geeignet ist, der bereichernde, regenerierende Alltagsfluchten gepaart mit reicher Kultur und außergewöhnlichem Service sucht.“

Mehr: Werdet Mitglied unserer Marriott Bonvoy Community auf Facebook, der größten Marriott-Community weltweit. 

Das Hoteldesign wird von den lokalen Architekten Arvo Arquitectura de Juan entworfen, die Inneneinrichtung stammt vom Madrider Team der Rockwell Group. Inspiriert von den Prinzipien der Achtsamkeit, soll das Design unter Verwendung von natürlichen Elementen, interessanten Strukturen und haptischen Räumen ein Gefühl von Balance und Wärme bieten. Das restaurierte Anwesen wird voraussichtlich 139 Zimmer umfassen, darunter zwei Etagen mit Suiten, die alle über Außenterrassen verfügen. Die Pläne für die öffentlichen Bereiche umfassen eine Lobby-Bar, ein unverwechselbares Restaurant und Wohlfühlbereiche.

Die zentrale Lage des JW Marriott Madrid bietet Gästen den idealen Ausgangspunkt, um die wichtigsten kulturellen Attraktionen der Stadt zu erkunden, darunter das Museo del Prado, das Museum Thyssen-Bornemisza und das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia. In der Nähe des Hotels können Gäste in der Galeria Canalejas, die mehr als 40 Boutiquen umfasst, ein luxuriöses Einkaufserlebnis genießen. Das Hotel ist nur 20 Minuten mit dem Auto vom internationalen Flughafen Madrid-Barajas entfernt.

Mehr: 11 neue Marriott Hoteleröffnungen in 2021, die man besuchen sollte

Marriott International verfügt in seinem Portfolio derzeit über 93 Hotels in Spanien. Das JW Marriott Madrid wird sich dem wachsenden Portfolio von Marriott Bonvoy mit weltweit über 7.600 Hotels anschließen.

Eröffnung des JW Marriott Berlin

Ende 2020 hat Marriott International zudem Pläne für das JW Marriott Berlin angekündigt, welches das erste Hotel der Marke in Deutschland sein wird.

Das Hotel mit über 500 Gästezimmern befindet sich zentral gelegen in der Stauffenbergstraße in der Nähe des Potsdamer Platz. Bei der umfassenden Renovierung des Hotels werden der Außen- und Eingangsbereich, die öffentlichen Bereiche und Einrichtungen sowie die Gästezimmer und Suiten vollständig umgestaltet. Das neue, moderne Design wird von der Natur inspiriert sein und durch warme Akzente, stimmungsvoll gestaltete Räumlichkeiten und entsprechender Inneneinrichtung eine Wohlfühlatmosphäre vermitteln, die zudem vom gastronomischen Angebot des Hotels unterstrichen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.