Review: Air Canada Lounge Frankfurt Airport

IMG_20150522_142915

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Einleitung

Herzlich Willkommen zu einer neuen Tripreport Reihe. Heute geht es in Richtung Osten, genauer nach Asien.

Was gibt es in diesem Tripreport? Nun, Einblicke in die Business- und First Class von Qatar Airways und Malaysia Airlines ein Hilton Review, und viele SPG Reviews. Es lohnt sich dabeizubleiben. Beginnen wir jedoch nach der Reihe.

Bodenerlebnis in Frankfurt

Obwohl Qatar Airways in der oneworld Alliance ist, werden die zwei täglichen Flüge nach Doha im Terminal 1B abgefertigt, welches eigentlich nur für Star Alliance Flüge gemacht wird. Es gibt jedoch Ausnahmen, wie Qatar Airways oder LAN Airlines.

Im Terminal 1B gibt es einen Fast Track an der Sicherheitskontrolle für Business Class Passagiere und Statuskunden. Leider war dieser absolut nutzlos, da auch hier am Abflugtag die Wartezeit 20 Minuten. Danach kam noch die Passkontrolle, sodass es insgesamt etwas dauerte, bis wir die Air Canada Lounge erreichten. Qatar Airways nutzt für ihre Business Class Passagiere die Air Canada Lounge Frankfurt, in Ermangelung einer oneworld Lounge im Terminal 1.

Die Air Canada Lounge Frankfurt kenne ich bereits von vorigen Besuchen. Sie ist die beste Star Alliance Gold Lounge am Frankfurter Flughafen. Abgesehen vom guten Angebot ist die Lounge nie überfüllt gewesen und angenehm ruhig – etwas, das ich sehr schätze und in den Lufthansa Senator Lounges leider nicht der Fall ist. Außerdem ist der Blick auf das Vorfeld mit unschlagbar.

12081162_541921429292905_1892848439_n

Das Design der Lounge finde ich auch sehr ansprechend. Direkt im Eingangsbereich der Air Canada Lounge befindet sich ein großes Flugzeugmodell der Air Canada Boeing 787.

IMG_20150527_151259-1024x1024

In der Lounge an sich befinden sich auch moderne Kunstelemente, die der Lounge einen modernen Touch geben und ein schönes, angenehmes Ambiente schaffen.

IMG_20150522_150034

Das Angebot an Essen und Getränken ist sehr gut. Nachmittags gibt es verschiedenes an Gebäck und Sandwiches, sowie kalten Salaten zur Auswahl. Ab 16:30 gibt es dann auch mehrere warme Gerichte und eine Suppe.

IMG_20150522_150132

IMG_20150522_150138-1024x1024

Die warmen Gerichte waren wie folgt:

  • Gnocchi mit einer Tomaten – Basilikum Sauce
  • Hühnchen in Orangensauce
  • Bohnen
  • Reis
  • zwei verschiedene Suppen

Schön in der Lounge sind auch die verschiedenen Sitzmöglichkeiten. Neben einem Bistrobereich, gibt es Ruheräume, mehrere Sitzgruppen – am Fenster, in der Mitte, 2 Sessel oder 4 Sessel – und ein Business Center.

InsideFlyer.de | Kommentar

Die Air Canada Lounge Frankfurt gehört zu meinen Lieblingslounges. Bisher wurde ich noch nie vom Angebot enttäuscht und auch die Mitarbeiter sind immer sehr freundlich. Eine gute Wahl also von Qatar Airways die Air Canada Lounge Frankfurt als Vertragslounge zu nutzen. Alternativ würde es ja noch die Lufthansa Lounges im Terminal B geben und zumindest die Business Lounge ist definitiv schlechter als die Air Canada Lounge. Die Senator Lounge mag ungefähr im selben Segment sein.

Übersicht

Einrichtung

Ambiente

Getränke

Essen

Service

Gesamteindruck

Fazit

Ich persönlich mag die Air Canada Lounge Frankfurt sehr gerne. Es ist ein schöner Kontrast zu den Lufthansa Lounges und sie überzeugt durch den tollen Ausblick. Die Tatsache, dass sie nie zu voll ist, ist natürlich auch sehr angenehm. Alles in Allem ist es eine gute Wahl von Qatar Airways diese Lounge als Vertragslounge zu nutzen.

4.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.