Air France „Oh LàLà Deals“ ab Deutschland

MSN033_RTO-331_11

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Unter dem Namen „Oh LaLa Deals“ hat Air France einige Angebote ab Deutschland veröffentlicht. Hauptbestandteil dieses Angebotes sind Economy Class Flüge in die ganze Welt und das inklusive Champagner an Bord. Hierbei lassen sich zahlreiche Air France Ziele bis zum 03. Februar 2016 buchen. Interessant ist dabei, dass es keine Vorausbuchungsfrist gibt. Nur der Mindestaufenthalt von 7 Tagen muss eingehalten werden. Einige Ziele haben allerdings eine Einschränkung was die Reisezeit betrifft. Details findet Ihr auf der Aktionsseite von Air France.

Was diese Aktion allerdings besonders attraktive macht, ist der versteckte Flash Sale in der Premium Economy Class und der Business Class nach Nordamerika. Bis zum 26. Februar, also Morgen um Mitternacht, könnt Ihr hier günstige Flüge in den Premiumklassen ergattern.

Die Reisezeiträume in der Premium Economy Class nach Nordamerika sind dabei ab sofort bis 13.03.2016 und ab 07.11. bis 15.12.2016. In der Business Class hingegen frühestens ab 17.02. bis 26.03.2016 und ab 12.04. bis 31.05. 2016.Ihr müsst allerdings beachten, dass es eine Vorausbuchungsfrist von 28 Tagen gibt.

 

Hier geht es zu den Air France „Oh LaLa Deals“

 

Air France „Oh LaLa Deals“ ab Deutschland – Ziele und Preise

Weltweite Ziele in der Economy Class:
  • Hongkong ab 467€
  • Tokio ab 486€
  • Singapore ab 517€
  • Rio de Janeiro ab 519€
  • Buenos Aires ab 549€
  • Pointe- a- Pitre ab 499€
  • Punta Cana ab 539€
  • Dubai ab 337€
  • Kapstadt ab 599€

Weitere Ziele und Preise findet Ihr auf der Angebotsseite.

Ziele in Nordamerika in der Air France Premium Economy:
  • Toronto ab 811€
  • Boston ab 812€
  • Chicago ab 847€
  • Miami ab 943€

Weitere Ziele und Preise findet Ihr auf der Angebotsseite.

Ziele in Nordamerika in der Air France Business Class:
  • Boston ab 1.657€
  • New York ab 1.657€
  • Chicago ab 1.757€
  • Miami ab 2.057€
  • Calgary ab 2.191€

Weitere Ziele und Preise findet Ihr auf der Angebotsseite.

Air France „Oh LaLa Deals“ ab Deutschland – Meilengutschrift

Die Air France „Oh LaLa Deals“ buchen in der Economy Class in die Buchungsklasse V, in der Premium Economy in die Buchungsklasse A und in der Business Class in die Buchungsklasse Z.

Air France Flying Blue

Wenn Ihr bei Flying Blue sammelt, erhaltet Ihr für die Economy Class Flüge leider nur 25% Distanzmeilen gutgeschrieben. In der Premium Economy sind es hingegen immerhin 100% Distanzmeilen und 750 Meilen für die Internationalen Zubringer Flüge. In der Business Class bekommt Ihr 125% Distanzmeilen gutgeschrieben. Für die Flüge innerhalb von Europa sammelt Ihr bei Flying Blue sogar 250% Distanzmeilen.

Mitglieder mit Silver-/ Gold- und Platin- Status erhalten einen Elite Bonus von 50%/ 75%/ oder 100% auf die gesammelten Prämienmeilen.

 

Alitalia MilleMiglia

Einige von Euch haben möglicherweise aufgrund des Alitalia Statusmatch Angebotes einen Status bei Alitalia. Hier könnt Ihr diese Flüge natürlich auch gutschreiben lassen.

In der Economy Class erhaltet Ihr bei MilleMiglia leider keine Meilen gutgeschrieben wenn Ihr dieses Angebot bucht. In der Premium Economy von Air France erhaltet Ihr allerdings schon 150% Distanzmeilen und in der Business Class 200% Distanzmeilen.

Solltet Ihr einen Status bei Alitalia MilleMiglia besitzen erhaltet Ihr als Ulisse (Silber) 25%, als Freccia Alata (Gold) 50% und als Freccia Alata Plus 100% Extrameilen gutgeschrieben.

In der Premium Economy und Business Class erhaltet Ihr also mehr Meilen, wenn Ihr die Flüge bei MilleMiglia gutschreiben lasst.

Die Air France Premium Economy

Die Air France Premium Economy Class bietet ein fantastisches Produkt mit hohem Kompfort. Auf den Flugzeugen ist entweder eine 2-3-2 Konfiguration oder eine 2-4-2 Konfiguration verbaut. Besonders angenehm ist die Air France Premium Economy Class an Bord der Airbus A380. Hier befindet sich besagte 2-3-2 Konfiguration und zwar auf dem Upper Deck.

6a00d8341f5c9853ef0120a5f26c98970c-800wi

Neben einem größeren Sitzabstand von fast einem Meter sitzt Ihr in der Premium Economy bei Air France in einer eigenen Kabine. Die Sitz bestehen aus einer festen Schale, sodass beim Zurücklehnen der hintere Passagier nicht gestört wird und verfügen über eine verstellbare Fußstütze.

catering Kopie

Weitere Vorteile, sind das verbesserte Catering, SkyPriority Service am Boden mit eigenem Check In und bevorzugter Gepäckbehandlung. Des weiteren erhaltet Ihr natürlich auch mehr Freigepäck.

Die Air France Business Class

Air-France-New-Business-1

Air France verbaut momentan auf ihrer Boeing 777 eine neue „reverse herringbone“ Business Class. Diese Minisuiten sind natürlich Lie Flat und haben alle direkten Gangzugang. Ob die Boeing 777 mit neuer Business Class ausgestattet ist, könnt Ihr an der seat map erkennen. Die neue Business Class hat 4 Sitze pro Reihe. Die alte „angle flat“ Business Class hat eine 2-3-2 Anordnung. Ich würde Euch empfehlen, wenn möglich, Flüge auf eine Boeing 777 mit neuer Business Class zu buchen, wie sie z.B. häufig nach New York eingesetzt wird.

Air-France-New-Business-2

InsideFlyer.de | Kommentar

Die Air France „Oh LaLa Deals“ ab Deutschland sind ein sehr faires Angebot. Besonders die Premium Economy Class Angebote nach Nordamerika sind sehr gut und nochmal günstiger als die Lufthansa Premium Economy Angebote ab Deutschland. Allerdings müsst Ihr bis zum 26 Januar gebucht haben. Als schnell sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.