British Airways Business Class Angebote nach Nordamerika

British Airways Business Class Angebote

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Wer über oder nach dem Weihnachtsfest einige Tage Nordamerika einschieben möchte, bevor der Alltagswahnsinn hier wieder los geht, dem kommen die British Airways Business Class Angebote nach Nordamerika vielleicht ganz gelegen. Die British Airways Business Class Angebote gelten für Buchungen bis zum 12. Juli 2016. Eure Reisen können zwischen dem 24. Dezember 2016 und 9. Januar 2017 erfolgen. Weder Stornierungen noch Umbuchungen sind erlaubt.

Nur über die American Airlines Seite lassen sich die günstigen Preise so in der Form darstellen. Über die British Airways Homepage sind die Flüge ungefähr 100 Euro teurer.

British Airways Business Class Angebote – Übersicht der Ziele

Lustigerweise sind die Tarife ab der kleinen Stadt Inverness am günstigsten. Generell sind die British Airways Business Class Angebote aber auch ab anderen Städten in UK verfügbar.

  • Seattle ab 1.042 Euro
  • Montréal ab 1.227 Euro
  • Toronto ab 1.228 Euro
  • Las Vegas ab 1.258 Euro
  • Chicago ab 1.347 Euro
  • New York ab 1.347 Euro
  • Vancouver ab 1.418 Euro
  • San Francisco ab 1.528 Euro
  • Los Angeles ab 1.602 Euro

Hier seht Ihr ein Beispiel nach Seattle.

British Airways Business Class Angebote

British Airways Business Class Angebote – Meilengutschrift

Auf dem Flug von Inverness nach London erhaltet Ihr 40 Tier Points beim British Airways Executive Club. Die Langstrecken von London in die USA sind mit 140 Tier Points anzusetzen. Innerhalb der USA erhaltet Ihr in der Domestic First Class 60 Tier Points und in der Business Class 40 Tier Points. Bei dem obigen Beispiel nach Seattle würdet Ihr insgesamt 480 Tier Points erhalten.

Wenn Ihr Euch dafür entscheidet die Flüge bei airberlin topbonus gutzuschreiben, gibt es für Business Class Flüge 125 Prozent der Entfernungsmeilen und für First Class Flüge 150 Prozent gutgeschrieben.

Die British Airways Club World

British Airways war eine der ersten Airlines, die ein Lie Flat Business Class Produkt an Bord ihrer Langstreckenflotte verbaut hat. Obwohl die Konfiguration recht eng ist, verfügt man durch intelligente Anordnung der Sitze über eine gute Privatsphäre. Es befinden sich bei British Airways auf der Langstreckenflotte, außer auf der Boeing 767 und auf der Boeing 787, bis zu 8 Sitze in einer Reihe. Wenn man direkt am Fenster sitzt, fliegt man immer rückwärts, genauso auf zwei Sitzen in der Mitte. Nur auf den Sitzen am Gang fliegt man in Flugrichtung.

British Airways Business Class Angebote

Wenn ihr einen American Airlines Flug in eurem Routing habt, solltet ihr darauf achten die neue Boeing 777-300ER als Flugzeugtyp zu haben. Hier ist nämlich das neueste Business Class Produkt von American verbaut, was fast dasselbe Reverse Herringbone Produkt ist, welches auch bei Cathay Pacific, Qatar Airways oder Air Canada zu finden ist.

British Airways Business Class Angebote

InsideFlyer.de | Kommentar

Mit den British Airways und American Airlines Business Class Angeboten ab England kann man günstig einige Tier Points generieren. Die Zeit zwischen den Jahren oder auch kurz nach Silvester ist in Deutschland ohnehin nicht so spannend, da kann man durchaus ein paar Tage Nordamerika einschieben. Und gegen Vegas und Co kann man ja wenig sagen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.