Die besten Luxusreiseziele im Herbst

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Hauptreisezeit der Sommersaison ist vorbei und der Herbst steht vor der Türe. Die kommenden Wochen sind eine hervorragende Reisezeit für alle, die nicht an Ferientermine gebunden sind und eignen sich perfekt, um diverse Ziele weltweit zu entdecken. Das Luxusreiseunternehmen INTOSOL präsentiert die besten Ziele für Luxusreisende im Herbst.

Entspannung auf der Trauminsel: Huvafen Fushi, Malediven

Urlaub auf der Trauminsel kann im Huvafen Fushi Resort wörtlich genommen werden: Tatsächlich bedeutet der Name der exklusiven Insel im Nord-Male-Atoll übersetzt „Trauminsel“. Diesem Namen macht die nur 350 Meter lange und 100 Meter breite Insel mit strahlend weißem Sandstrand alle Ehre. Ein besonderes Highlight des Resorts ist auch das weltweit erste Unterwasser-Spa. Gäste können durch die Panorama-Glasfenster das bunte und vielfältige Leben unter Wasser betrachten, während sie in den zwei Unterwasser-Räumen mit fernöstlichen Heilmethoden und Anwendungen nach allen Regeln der Kunst verwöhnt werden.

(Kurz)urlaub auf Chalkidiki: Eagles Palace Resort & Spa, Griechenland

Zwischen dem klaren Wasser des ägäischen Meeres und einem sattgrünen Waldgebiet liegt das Eagles Palace Resort & Spa, welches mit seinen 200 Zimmern, Suiten und Bungalows eine der luxuriösesten Urlaubsresidenzen der Region darstellt. Nicht nur der weiße Sandstrand lädt zum Entspannen ein, auch der über 30.000 Quadratmeter große, hoteleigene Park ist ein perfekter Ort, um Abstand zum stressigen Alltag zu gewinnen. Wenige Kilometer vom Hotel entfernt befindet sich das kleine, malerische Fischerdorf Ouranopolis, welches mit zahlreichen kleinen Boutiquen und diversen Restaurants lockt, die mediterrane Köstlichkeiten kredenzen.

Korallenparadies: Denis Island Resort, Seychellen

Denis Island gehört mit den langen weißen Traumstränden und den eindrucksvollen Tauchgebieten rund um die Insel sicherlich zu den schönsten Koralleninseln der Welt. Die Insel verfügt über 23 elegante Cottages und zwei luxuriöse Villen, welche alle ein Höchstmaß an Privatsphäre bieten. Sämtliche Unterkunftsmöglichkeiten liegen direkt am weitläufigen Strand und verfügen über eine Terrasse, sowie einen Innenhof. Die Beach Villa lockt sogar mit ihrem eigenen kleinen Pool.

Exotik & dezenter Luxus: Banyan Tree Maldives Vabbinfaru, Malediven

Das Banyan Tree Maldives Vabbinfaru kombiniert ein Höchstmaß an Privatsphäre mit Exotik und dezenten Luxus. So verfügt das Resort lediglich über 48 Villen, welche vorwiegend direkt am Strand liegen. Der Komfort kommt in den Villen nicht zu kurz, so sind alle Unterkünfte mit einem Jacuzzi und privaten Pool ausgestattet. Ein besonders romantisches Erlebnis haben Gäste des Resorts während einer Sunset Cruise. Von einem traditionellen Boot aus, Dhoni genannt, wird der atemberaubende Sonnenuntergang beobachtet während man das ein oder andere Glas Champagner genießt.

Villa Exterior 1

Oase der Ruhe: Amanpuri Phuket, Thailand

Wenn wir über Luxusreiseziele sprechen, darf dieses Hotel nicht fehlen: Das Amanpuri auf Phuket ist das Flaggschiff der Luxuskette Aman Resorts. Umgeben von einer Kokosnussplantage und direkt am feinen Sandstrand gelegen positioniert sich das Resort als das perfekte Hideway auf der größten thailändischen Insel. Die eleganten Pavillons und Villen des Resorts spiegeln den Stil und die Eleganz der thailändischen Kultur auf majestätische Weise wider. Übersetzt bedeutet der Name Amanpuri übrigens „Ort des Friedens“ eine hervorragende Location, um bei verschiedenen Yoga-Sessions Abstand vom Alltagsstress zu bekommen. Spannend und exklusiv zugleich sind auch die privaten Touren, die das Amanpuri anbietet. Eine Tour führt Gäste des Resorts auf einer Amancruises Yacht durch das Labyrinth an hohen Kalksteinsäulen in der Andamanensee, bis nach Koh Phing Kann, welche durch den James Bond Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ bekannt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.