Hilton Honors Punktekauf mit Mystery Bonus

Hilton Honors Punktekauf

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Hilton hat derzeit einen Hilton Honors Punktekauf mit Mystery Bonus veröffentlicht. Das bedeutet, dass es keinen generell festgelegten Bonus beim Kauf von Hilton Honors Punkte gibt, sondern, dass dieser sich je nach Account unterscheidet. Der derzeitige Hilton Honors Punktekauf mit Mystery Bonus reicht bis zum 3. August 2017.

Hilton Honors Punktekauf mit Mystery Bonus – Wie geht es?

Möchte man die Aktion nutzen und Punkte erwerben, muss man sich auf der Honors Seite zunächst mit seinem Account anmelden. Anschließend geht Ihr oben in der Menüleiste auf den Button „Points“ und wählt den Punkt „Buy, Gift, Pool & Transfer“ aus.  Man landet nun auf der Hilton Honors Points Seite:

Hilton Honors Punktekauf

Klickt man nun auf buy, gift & transfer, so kann man die Honors Punkte mit dem Bonus erwerben. Dort seht Ihr auch welchen Bonus Ihr erhaltet. Ich erhalte beim Kauf von mindestens 5.000 Hilton Honors Punkten einen Bonus von 80 Prozent. Dieser Bonus scheint wohl auch bei den meisten anderen Accounts gegeben zu werden.

Hilton Honors Punktekauf

Hier seht Ihr einige zentrale Preise mit dem 80 Prozent Bonus:

  • 5.000 Punkte + 4.000 Bonuspunkte: 50 USD
  • 10.000 Punkte + 8.000 Bonuspunkte: 100 USD
  • 20.000 Punkte + 16.000 Bonuspunkte: 200 USD
  • 30.000 Punkte + 24.000 Bonuspunkte: 300 USD
  • 40.000 Punkte + 32.000 Bonuspunkte: 400 USD
  • 50.000 Punkte + 40.000 Bonuspunkte: 500 USD

Hilton Honors Punktekauf mit Mystery Bonus – Punkte einlösen

Möchte man den maximalen Profit aus den gekauften Hilton Honors Punkten erzielen, so muss man die Punkte für die ehemalige Rewards Kategorie 1 einlösen. Zwar hat Hilton die Reward Kategorien im Zuge der Modernisierung des Kundenbindungsprogrammes Honors abgeschafft, die alten Punktierte der Kategorien 1,2 bleiben jedoch bestehen. In solchen Hotels kostet eine Freinacht nur 5000 Punkte, man zahlt man also nur rund 23 Euro, wenn man die Hilton Honors Punkte in der aktuellen Aktion kauft! Alternativ sind natürlich auch die sehr teuren Hotels wie das Conrad Maldives Rangali Island interessant.

Zur dieser Gruppe der 5000 Punkte gehört unter anderem das Hilton Salalah Resort im Sultanat von Oman. Der Oman und insbesondere Salalah erfreut sich momentan an steigenden Touristenzahlen. Das Hilton Salalah befindet sich im Ortszentrum des kleinen Ortes und liegt direkt am Meer.

Hilton Honors Punktekauf
Hilton Salalah – Pool

Eine Nacht in diesem Hotel kostet regulär an vielen Daten  rund 100 Euro oder mehr, mit dem Einsetzen der Honors Punkte erzielt man somit eine Ersparnis von mindestens 78 Euro pro Nacht. Ab dem Honors Gold Status erhält man sogar jeden fünfte Reward – Nacht umsonst. Bleibt man also etwas länger, zahlt man nur 18 Euro pro Nacht!

Auch bei der ehemaligen Rewards Kategorie 2 kann sich ein Einsatz der Punkte lohnen. Hier zahlt man 10.000 Punkte pro Nacht, also im Punktekauf 45 Euro. Die Differenz zum Standardpreis ist somit aber nicht mehr so groß. Es lässt sich aber dennoch einiges an Geld sparen. Gerade an sehr gefragten Daten, an welchen der Standardpreis für ein Zimmer sehr hoch liegt, empfiehlt sich ein Einsatz der Punkte. So können die Ersparnisse noch deutlich maximiert werden.

Ein Beispiel für eine Kategorie 2 Hotel ist das Doubletree by Hilton Aqaba. Die Küstenstadt Aqaba liegt am im Länderdreieck des roten Meers im wunderschönen Jordanien. Das Wadi Rum, eine der beeindruckendsten Wüsten der Welt liegt praktisch vor der Haustür.

Hilton Honors Punktekauf
Wadi Rum

Durch die günstige Lage Aqabas ist es aber problemlos möglich, auch nach Ägypten (Taba), Saudi Arabien (Al- Wasel) und Israel (Eilat) zu gelangen.

Das Doubletree by Hilton Aqaba überzeugt durch geräumige und modern eingerichtete Zimmer und eine zentrale Lage. Ich war selber vor kurzen vor Ort und mir hat das Hotel ganz gut gefallen.

Zimmer Doubletree by Hilton Aqaba

InsideFlyer.de | Kommentar

Der aktuelle Hilton Honors Punktekauf bietet eine sehr gute Möglichkeit, um an verschiedenen Standorten wirklich günstig zu übernachten. Ab Hilton Honors Gold ist das Frühstück inklusive, Diamond erhält bei Verfügbarkeit einer Executive Lounge garantiert Zugang. Günstiger lässt es sich dann doch kaum noch wohnen!

Kommentare

  1. Stephan sagt

    Hi Steffen, habe meinen Account gecheckt…leider keinen Mystery Bonus offeriert bekommen. Scheint sehr individuell zu sein. Schade. 🙂

    • Steffen sagt

      Hi Stephan, danke für deinen Kommentar! Das ist tatsächlich spannend, ich war der Meinung, dass es zumindest irgendeinen Bonus auf jeden Fall geben würde. Schönen Samstag Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.