Lie Flat zum Big Apple fliegen: Business Class Flüge ab Deutschland für 1.200 Euro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ein Ausflug nach New York ist eigentlich immer eine Option. Sei es Shopping bei Macys, ein Spaziergang über die Highline oder ein Ausflug nach Coney Island – Big Apple ist immer eine Reise wert. Deutlich komfortabler ist der Trip natürlich, wenn die An- und Abreise in der Business Class erfolgt. Aktuell könnt Ihr günstige Business Class Flüge ab Deutschland nach New York buchen. Durchgeführt werden die Flüge mit Airlines von allen drei großen Allianzen. Buchbar sind die Flüge laut Tarifbedingungen bis zum 4. Juni 2018 für Reisen zwischen dem 23. Juni und 19. August.

 

Günstige Business Class Flüge nach New York – Routing

Am günstigsten sind die Flüge mit Start in Stuttgart, für einen geringen Aufpreis könnt Ihr auch ab Frankfurt oder Berlin fliegen. Je nach Airline fliegt Ihr via Zürich, Frankfurt, London oder Amsterdam bzw. Paris nach New York JFK oder Newark.

Im Menü auf der linken Seite könnt Ihr die Ergebnisse nach Allianzen filtern. So ergeben sich die folgenden Preise

  • Flüge mit British Airways, American Airlines, Finnair: ab 1.208 Euro
  • Flüge mit Lufthansa, SWISS, Air Canada: ab 1.240 Euro
  • Flüge mit Air France / KLM / Delta: ab 1.241 Euro

 

 

Günstige Business Class Flüge nach Nordamerika – Meilengutschrift

Star Alliance

Die Flüge buchen in der Buchungsklasse P, sodass Ihr in der Regel 100% der Entfernungsmeilen bei den diversen Star Alliance Vielfliegerprogrammen erhaltet. Ausnahme ist Air Canada, hier erhaltet Ihr dann bei Aegean Miles + Bonus 200% der Entfernungsmeilen und bei Turkish Airlines Miles & Smiles 150%.

 

Oneworld

Falls Ihr die Flüge beim Executive Club gutschreiben lasst, erhaltet Ihr in der Regel 360 Tier Points für einen Hin- und Rückflug. Bei Finnair Plus gibt es 125% der Entfernungsmeilen.

 

SkyTeam

Wenn ihr die Air France / KLM Business Class Angebote bucht, könnt Ihr in den Buchungsklassen J und Z bei allen SkyTeam Vielfliegerprogrammen Meilen sammeln.

Bei Flying Blue erhaltet Ihr bei Air France und KLM Tickets Bonusmeilen nach einem umsatzbasierten Modell. Als Basismitglied im Flying Blue Programm erhaltet Ihr 4 Meilen pro ausgegebenen Euro. Relevant ist hier jedoch nur der Flugpreis, sowie die Gebühren und Zuschläge. Die Ticketsteuern sind für die Berechnung nicht relevant. Als Flying Blue Silver erhaltet Ihr 6 Meilen pro Euro, als Gold 7 Meilen pro Euro und als Platinum 8 Meilen pro Euro. Die Statusmeilen heißen bei Flying Blue Experience Points (XPs) und werden nach Reiseklasse und Flugdistanz vergeben:

Für diese Destinationen solltet Ihr insgesamt 90 XPs erhalten.

Bei Delta Skymiles erhaltet Ihr 150% Medallion Qualification Miles und 125% Bonusmeilen.

 

Die Business Class Produkte

Lie Flat Sitze erwarten Euch bei allen Airlines.Mein Favorit über den Atlantik bleibt weiterhin Air Canada.  Die Star Alliance Airline hat an Bord ihrer Boeing 777 und Boeing 787 eine 1-2-1 Reverse Herringbone Konfiguration verbaut.

(c) Air Canada

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.