LOT Polish Airlines nimmt Flüge nach San Francisco auf

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

LOT Polish Airlines vergrößert abermals das Flugangebot nach Nordamerika und wird ab 5. August 2020 viermal wöchentlich von Warschau nach San Francisco fliegen. Die neuen Flüge sind auch für Gäste aus Deutschland und Österreich interessant, da die attraktiven Flugzeiten der Anschlussflüge ab vielen Städten schnelles Umsteigen in Warschau ohne großen Zeitverlust erlauben.

Die neuen, knapp zwölfstündigen Flüge von Warschau nach San Francisco finden montags, mittwochs, freitags und samstags statt. An den Flugtagen Montag und Freitag startet LOT Polish Airlines zur frühen Mittagszeit in Warschau, an den Flugtagen Mittwoch und Samstag am späten Nachmittag:

  • Montags und freitags: LO 35, Abflug in Warschau um 11:35 Uhr, Ankunft in San Francisco um 14:30 Uhr;
    Rückflug mit LO 36 ab 16:25 Uhr, Ankunft in Warschau am nächsten Tag um 13:00 Uhr
  • Mittwochs und samstags: LO 37, Abflug in Warschau um 17:20 Uhr, Ankunft in San Francisco um 20:15 Uhr; Rückflug mit LO38 ab 22:10 Uhr, Ankunft in Warschau am nächsten Tag um 18:45 Uhr

Wie auf allen Langstreckenflügen setzt Star-Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines auch zwischen Warschau und San Francisco einen modernen Boeing 787 Dreamliner ein. Er ist komfortabel ausgestattet und bietet wie jeder internationale Flug der renommierten polnischen Fluglinie den Passagieren an Bord drei Serviceklassen: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class. USP von LOT ist unter anderem, dass es auch auf den Zubringerflügen eine Premium Economy Class gibt.

Mit San Francisco wird LOT Polish Airlines ab August 2020 bereits die siebte nordamerikanische Destination ab Warschau bedienen. Die bestehenden Ziele sind New York-JFK, New York-Newark, Chicago, Los Angeles, Toronto sowie neu seit diesem Sommer Miami. Hinzu kommen die Nonstop-Flüge nach Nordamerika ab Budarest, Krakau und Rzeszow.

„San Francisco stand schon seit längerem auf unserer Wunschliste, weshalb wir uns jetzt umso mehr freuen, die neue Verbindung bekanntgeben zu dürfen“, so Rafał Milczarski, der CEO von LOT Polish Airlines. „San Francisco ist ein bedeutendes Ziel für Touristen und, nicht zuletzt auch dank der Nähe zum Silicon Valley, für Geschäftsreisende. Schätzungen zufolge reisen pro Jahr allein aus Zentral- und Osteuropa rund 300.000 Menschen nach San Francisco. Mit unseren neuen Flügen wollen wir dazu beitragen, dass es noch mehr werden.“

Kabinenfoto: (c) LOT Polish Airlines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.