Lufthansa & mytaxi starten mytaximatch in München

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ich denke wir alle kennen die exorbitant teuren Taxipreise vom Münchener Flughafen in die die Innenstadt, sodass wir meistens auf die S-Bahn bzw. den Lufthansa Bus zurückgreifen, wenn es in die schöne bayerische Landeshauptstadt geht. Ab heute lassen sich mit dem neuen Ride-Sharing-Angebot mytaximatch die Kosten für eine Taxifahrt deutlich reduzieren. Denn: mytaxi und Lufthansa bieten allen Reisenden einen neuen Taxi-Sharing-Service für München an. Mit mytaximatch können sich Fluggäste und Reisende ein Taxi in die Münchner Innenstadt teilen und dabei bis zu 50 Prozent sparen. Die Kosten können sonst je nach Strecke und Verkehrslage bis zu 90 Euro oder mehr betragen. Startpunkt für die gemeinsame mytaximatch Tour ist der Taxibereich (P31) am Terminal 2.

Wie funktioniert mytaximatch?

Mit dem neuen Service am Münchner Flughafen stellen Lufthansa und mytaxi allen Fluggästen eine integrierte Mobilitätslösung zur Verfügung, die die Weiterreise nach der Ankunft unkompliziert und vor allem günstiger macht. Der neue Service ist zunächst für eine dreimonatige Testphase buchbar. Die Bestellung erfolgt per Fingertipp über die mytaxi App. Vor Fahrtantritt entscheidet sich der Kunde für eine Match-Tour und gibt seine Zieladresse ein. mytaximatch verknüpft dann zwei Fahrgäste miteinander, die ein ähnliches Ziel haben, und ermöglicht somit eine gemeinsame Tour. Damit es im Taxi nicht zu eng wird, sollten beide Fahrgäste nicht mehr als zwei Gepäckstücke dabeihaben. Am Ende jeder gefahrenen Teilstrecke berechnet die App den jeweiligen Fahrpreis für beide Kunden. Dieser liegt nie über 49 Euro, auch wenn einmal kein Mitfahrer gefunden werden sollte. Selbst bei einem „No-Match” profitieren Fahrgäste von der Preisgarantie.

mytaximatch startet in Kooperation mit Lufthansa am heutigen Mittwoch, den 19. September am Münchner Flughafen. Lufthansa Kunden bekommen alle Informationen zum neuen Angebot exklusiv über die Lufthansa App und werden direkt auf den mytaxi Service weitergeleitet. In der dreimonatigen Testphase schreibt Miles & More jedem Nutzer 150 Prämienmeilen pro Match-Tour gut – ein recht nettes Zusatzangebot für alle Nutzer, die mit mytaxi und Miles & More bereits Meilen sammeln.

Die Kooperation wurde von mytaxi und dem Lufthansa Innovation Hub (LIH), der zentralen Digitalisierungseinheit der Lufthansa Group, ins Leben gerufen.

Gleb Tritus, Managing Director des Lufthansa Innovation Hub, sagt: „Unser Ziel ist es, die erstklassige Erfahrung, die wir Reisenden auf Lufthansa-Flügen bieten, entlang der gesamten Reisekette zu verlängern. Dabei gilt es auch, einen digitalen und nahtlosen Anschluss an die vielfältigen Mobilitätsangebote am Boden herzustellen. mytaximatch erweist sich dabei als eine innovative Ergänzung des Mobilitätsportfolios am Flughafen München. Der neue Service spricht besonders Reisende an, die sich sonst wahrscheinlich nicht für ein Taxi entschieden hätten.”

Titelbild & Fotos: (c) Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.