Neuerungen bei Hilton Honors seit dem 1. April 2018

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Bereits Anfang des Jahres hatten wir über die Programmänderungen bei Hilton Honors berichtet, zum 1. April 2018 sind nun die signifikantesten Neuerungen bei Hilton Honors eingeführt worden. Deswegen gibt es an dieser Stelle einen kleinen Reminder mit einer Übersicht über die Änderungen.

Eine gute Diskussionsplattform zu Themen Rund um Hilton Honors, Tipps, Tricks, Fragen und Erfahrungsberichte zu diversen Hotels der Hilton Gruppe findet Ihr in der Hilton Honors Facebook-Gruppe!

Die Neuerungen bei Hilton Honors seit dem 1. April 2018

Points & Miles Sammelmöglichkeit wird eingestellt

Bisher konnte man zwischen zwei Sammelmöglichkeiten bei Hilton Honors wählen:

  • Points & Points: 10 Base Points pro ausgegebenen US-Dollar, zzgl. weiteren 5 Base Points für diese Sammelmöglichkeit. Insgesamt also 15 Base Points.
  • Points & Miles: 10 Base Points pro ausgegebenen US-Dollar, zzgl. einer Meile pro ausgegebenen US-Dollar.

Die Points & Miles Sammelmöglichkeit ist nicht mehr verfügbar und auch die Anzahl an gesammelten Bonuspunkten wurde angepasst.

 

Anpassung der Punktegutschriften

Seit dem 1. April 2018 hat sich außerdem die Punktegutschrift für Hilton Honors Mitglieder verändert:

  • Hilton Honors Blue Mitglieder: Keine Bonuspunkte –> 10 Punkte pro US-Dollar
  • Hilton Honors Silver: 20% Bonuspunkte –> 12 Punkte pro US-Dollar
  • Hilton Honors Gold: 80% Bonuspunkte –> 18 Punkte pro US-Dollar
  • Hilton Honors Diamond: 100% Bonuspunkte –> 20 Punkte pro US-Dollar

Wenn man sich die Werte ansieht, muss man im Hinterkopf haben, dass man bisher ja für die Points & Points Sammeloption 5 Base Points extra pro US-Dollar erhalten hat. Da es ja nun nur noch eine Sammelmöglichkeit gibt, entfallen diese 5 Base Points extra. Wenn man also bisher immer die Points& Points Sammelmöglichkeit genutzt hat, verschlechtern sich die Punktegutschriften für Hilton Honors Blue und Silver Mitglieder:

  • Hilton Honors Blue: Statt bisher 15 Punkten pro US-Dollar –> 10 Punkte pro US-Dollar
  • Hilton Honors Silver: Statt bisher 16,5 Punkten pro US-Dollar –> 12 Punkte pro US-Dollar

Hilton Honors Gold & Diamond Mitglieder profitieren jedoch bzw. werden nicht beeinträchtigt:

  • Hilton Honors Gold: Statt bisher 17,5 Punkten pro US-Dollar –> 18 Punkte pro US-Dollar
  • Hilton Honors Diamond: Weiterhin 20 Punkte pro US-Dollar

Viele von uns sind ohnehin mindestens Hilton Gold Mitglied, von daher sollten uns die Änderungen nicht beeinträchtigen. Falls Ihr noch keinen Hilton Honors Gold Status habt, könnt Ihr Euch diesen sehr einfach über die Hilton Kreditkarte sichern. Hier haben wir ausführlich über die Kreditkarte berichtet.

Neuerungen bei Hilton Honors
Verbesserte Punktegutschrift für Hilton Honors Elite Mitglieder

 

Hilton Honors führt Meilensteine ein

Hilton Vielschläfer, die mehr als die benötigten Nächte bzw. Stays für den Status bei Hilton absolvieren, können sich über die Hilton Honors Programmänderungen 2018 freuen. Es werden Bonuspunkte eingeführt, die nach Erreichung von gewissen Meilensteinen auf Euer Konto kreditiert werden:

  • Nach 40 Nächten innerhalb eines Kalenderjahres erhält man immer nach weiteren 10 Nächten 10.000 Bonuspunkte
  • Hilton Honors Diamond Mitglieder erhalten einen Bonus von 30.000 Punkten nach 60 Nächten

Diese Grafik von Hilton visualisiert das ganze schön:

Hilton Honors Programmänderungen 2018

 

Weitere Neuerungen bei Hilton Honors

Überzählige Nächte ins nächste Jahr übertragen

Wenn Ihr mehr Nächte als nötig für den Hilton Honors Status benötigt absolviert, könnt Ihr die überzähligen Nächte ins folgende Jahr übertragen und bereits qualifizierende Nächte fürs kommende Jahr sammeln. Wenn man als Hilton Diamond Mitglied dieses Jahr beispielsweise 70 Nächte statt der erforderlichen 60 Nächte sammelt, zählen 10 Nächte bereits für 2019.

 

Verschenkt einen Hilton Status

Wenn Ihr 60 oder mehr Nächte bei Hilton gesammelt habt, könnt Ihr einen Hilton Honors Gold Status an eine Person Eurer Wahl vergeben. Wenn Ihr 100 oder mehr Nächte gesammelt habt, könnt Ihr sogar einen Diamond Status vergeben.

 

Titelbild & Grafiken: (c) Hilton Honors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.