Neuzugang in Mailand: Sheraton Milan San Siro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nach einer mehrere Millionen Euro schweren Renovierung des ehemaligen Grand Hotel Brun hat Marriott International im August dieses Jahres das Sheraton Milan San Siro eröffnet. Das Hotel im Besitz von European Hotel Investments befindet sich im ruhigen Stadtteil San Siro, bekannt für seine weitläufigen Grünflächen und das San Siro Fußballstadion. Auch die pulsierende Innenstadt Mailands, das Shopping-Viertel Citylife und der internationale Flughafen sind vom Hotel aus einfach und schnell zu erreichen.

335 Zimmer & Suiten

Die Transformation wurde durch die Designerin Chiara Caberlon von den in Mailand ansässigen Caberlon Caroppi Italian Touch Architects angeleitet. Sie hat sich von der natürlichen Umgebung des Hotels und seinem Sechziger-Jahre-Erbe inspirieren lassen. Die moderne geschwungene Architektur und die auffällige Y-Form prägen das Äußere; im Inneren geben cleanes Mailänder Design sowie eine Kombination aus natürlichen Elementen und geometrischen Mustern, griffigen Stoffen und maßgefertigten Möbeln den Ton an.

Die 310 Gästezimmer umfassen 25 Suiten und 118 verbindungsfähige Zimmer. Sie alle sind von geradlinig-modernem Design geprägt und verfügen über eine perfekte technische Ausstattung, gleichermaßen ideal für Geschäfts- wie auch Freizeitreisende. Die großzügige Club Lounge bietet einen zusätzlichen Ort der Entspannung, mit eigenem Check-in nebst Erfrischungen.

Kulinarik

Die friedliche Atmosphäre San Siros können Gäste unter anderem am Außenpool und der zugehörigen Pool Bar genießen, während ein separater Kinder-Pool mit eigenem Spielplatz bei den Kleinen für Spaß sorgt. Durchdachtes Design und ein starkes Gemeinschaftsgefühl definieren die vier Restaurants unter der Leitung von Executive Chef Luca Nania. Der große Gemeinschaftstisch im Silene Bar & Restaurant lädt zur kommunikativen Mahlzeit in großer Runde, während der schattige Terrassengarten im Sommer die Möglichkeit bietet, Nanias Kreationen im Freien zu genießen. El Patio del Gaucho, Javier Zanetti – herausragend gestaltet von by Chiara Caberlon – serviert klassische argentinische Fleischgerichte.

Spa

Für das körperliche Wohlbefinden können Gäste im lichtdurchfluteten, mit neuestem Technogym-Equipment ausgestatteten Fitnessstudio trainieren und im Elite Spa and Wellness San Siro zur Ruhe kommen. Der Spa-Bereich verfügt über vier Behandlungsräume inklusive Suite SPA sowie einen Nassbereich und einen Ruheraum.

Fotos: (c) Marriott International

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.