Prickelnde Momente in den Dolomiten mit dem Rosa Alpina, Aman Partnerhotel

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das Rosa Alpina, ein Aman-Partnerhotel, präsentiert diesen Winter die Ferrari Safari, ein einzigartiges Skierlebnis in Kooperation mit Ferrari Trento. Im Rahmen der Safari können Gäste das mit 1.200 Pistenkilometern größte Skigebiet der Welt mit einem einzigen Skipass erleben und eine große Auswahl von Weinen von Ferrari Trentodoc Sparkling Wines, dem offiziellen Toasting-Partner der Formel 1, genießen.

Das Rosa Alpina Ferrari Safari-Arrangement beinhaltet ein Abendessen mit Pizza und einem Glas Ferrari in The Wine Bar & Grill, ein Ferrari-Picknick im Schnee bei einem Glas Ferrari F1® Podium Jeroboam Trentodoc aus einer 3-Liter-Flasche, wie er sonst exklusiv auf dem Siegerpodest der Formel 1 gefeiert wird, serviert im Rifugio Bioch mit seinem unvergesslichen 360-Grad-Blick auf die Dolomiten.

Das halbtägige Picknick mit Bergführer ist ein Highlight für diejenigen, die das perfekte Schneeerlebnis suchen. Das Picknick und der Ferrari-Wein werden von Rosa Alpina geliefert während der Bergführer mit einer ultraleichten Schaufel einen Eistisch aus Neuschnee kreiert.

Gäste, die über Verona anreisen, haben die exklusive Möglichkeit, die Villa Margon aus dem 16. Jahrhundert in Trient zu besichtigen, die Heimat der Ferrari-Weine, um ein Glas Sekt zu trinken, den Weinkeller und die Weinberge zu besichtigen und anschließend ein Mittagessen in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Locanda Margon zu genießen.

Die Rosa Alpina Ferrari-Safari ist ab 2.760 Euro zuzüglich Steuern für 2 Personen und 3 Übernachtungen in einem De Luxe-Doppelzimmer mit Frühstück, einem Ferrari-Picknick im Schnee, einem Glas Ferrari im Rifugio Bioch und „Pizza & Bubbles“ in The Wine Bar & Grill buchbar.

Fotos: (c) Aman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.