Qatar Airways tritt der ICAO Global Coalition for Sustainable Aviation bei

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Qatar Airways freut sich, ihren Beitritt zur Global Coalition for Sustainable Aviation der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation ICAO bekannt zu geben. Damit ist Qatar Airways die erste Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten, die sich der globalen Koalition anschließt. Die Airline bekräftigt ihr Engagement, mit den relevanten Akteuren der Luftfahrtindustrie sowie mit Flugzeugherstellern, Wissenschaftlern, Regierungen und NGOs zusammenzuarbeiten, um die Dekarbonisierung der Luftfahrt und die Förderung eines nachhaltigen Flugverkehrs voranzutreiben.

Die globale Koalition der ICAO fördert den nachhaltigen internationalen Luftverkehr und fungiert als Forum, in dem die Beteiligten neue Ideen entwickeln und innovative Lösungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen beschleunigen. Zudem soll sie einen Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung eines Maßnahmenkatalogs und zur Erforschung eines langfristigen Umweltziels für den internationalen Flugverkehr leisten.

Qatar Airways

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker sagte: „Es ist die Innovation, die die Branche für eine nachhaltige Zukunft vorantreiben wird. Ich bin der festen Überzeugung, dass die ICAO Global Coalition for Sustainable Aviation es den führenden Partnern der Branche ermöglichen wird, gemeinsam zu arbeiten und Innovationen voranzutreiben. Qatar Airways freut sich darauf, ein strategischer Partner in der Koalition zu sein. Wir gehen davon aus, dass wir gemeinsam mit anderen Mitgliedern Ideen und Strategien entwickeln werden, die eine weitere Beschleunigung innovativer grüner Technologien ermöglichen und uns einen Schritt näher an die Netto-Null-Emissionen heranführen.“

Zu den Schwerpunkten der Koalition gehören die Sensibilisierung für die kontinuierlichen Fortschritte bei der Reduzierung der CO2-Emissionen im internationalen Luftverkehr, die Unterstützung bestehender Vorreiter sowie die Stärkung bestehender Partnerschaften und Innovationen.

Qatar Airways wird in der Lage sein, ihre bisherigen und laufenden Maßnahmen sowie Initiativen zur Reduzierung der CO2-Emissionen vorzustellen. So erhalten alle Koalitionspartner wertvolle Einblicke, um einen Beitrag zur Arbeit der ICAO zu leisten. Gleichzeitig hofft Qatar Airways, andere Akteure aus der Branche zu inspirieren und sich entsprechend an der Verwirklichung der gemeinsamen Klimaziele zu beteiligen.

Fotos: (c) Qatar Airways

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.