5 Städte für kostenfreie Stopover weltweit

Kostenfreie Stopover

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Zwei Städte mit einer Klappe schlagen: Kostenfreie Stopover von diversen Airlines erlauben es auf dem Weg zum eigentlichen Ziel noch eine weitere Stadt zu entdecken. In der Regel sind diese Stopover zwar zeitlich beschränkt, es reicht jedoch, um einen ersten Eindruck von der Stadt zu erhalten und zu entscheiden, ob man nicht nochmal für eine längere Zeit wiederkommen sollte. Es gibt einige Airlines, die ein Stopover-Programm anbieten, einige möchte ich Euch heute vorstellen.

5 Städte für kostenfreie Stopover

Reykjavik (Icelandair / WOW Air)

Kostenfreie Stopover Reykjavik

Der Tourismus in Island ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen und vermutlich lässt sich auch ohne Kurzbesuch recht klar sagen, dass man einige Tage in Island verbringen sollte. Icelandair und WOW Air bieten jedoch auch ihren Passagieren ein Stopover-Programm in Island bzw. Reykjavik an. Das kostenfreie Stopover darf maximal drei Tage lang sein.

 

Doha (Qatar Airways)

Kostenfreie Stopover Doha

Dieses kostenfreie Stopover habe ich vergangenes Jahr in Anspruch genommen. Das Stopover Programm von Qatar Airways, +Qatar, ermöglicht nicht nur die Reise in Doha kostenfrei zu unterbrechen, auch Hotels lassen sich sehr günstig buchen. Möchte man 2 Nächte in Doha bleiben, kostet dies in den Partnerhotels von +Qatar pauschal 100 USD insgesamt, was im Hinblick auf die ansonsten recht teuren Hotelpreise in Doha sehr gut ist. Übrigens: Zu diesen Hotels gehören Häuser wie das Marriott Marquis, das Westin Doha oder das InterContinental Doha The City.

 

Abu Dhabi (Etihad Airways)

Kostenfreie Stopover Abu Dhabi

Ich persönlich mag Abu Dhabi ja sogar etwas lieber als Dubai, einfach aufgrund der Tatsache, weil die Stadt nicht so stressig ist. Wenn man mit Etihad Airways via Abu Dhabi nach Asien oder Australien reist, kann man ein kostenfreies Stopover in Abu Dhabi einlegen. So bleibt genügend Zeit die Sheikh Zayeed Moschee, den Corniche mit dem Emirates Palace etc. zu entdecken. Als Economy Class Passagier erhält man die erste Übernachtung für einen günstigeren Preis als regulär, bleibt man zwei Nächte ist die zweite sogar kostenfrei. Als Business Class Passagier kommt man in den Genuss einer kostenfreien Übernachtung in einem 5 Sterne Hotel, eine weiter Nacht lässt sich für überschaubares Geld hinzubuchen.

 

Istanbul (Turkish Airlines)

Kostenfreie Stopover Istanbul

Turkish Airlines bietet nicht nur häufig attraktive Business Class Tarife an, sondern auch kostenfreie Stopover. Als Business Class Passagier erhält man kostenfrei ein 5-Sterne Hotel für zwei Übernachtungen, Economy Class Passagiere können sich kostenfrei einen Aufenthalt in einem 4-Sterne Hotel für eine Nacht sichern. Übrigens: Falls Ihr nur einen langen Aufenthalt in Istanbul von mindestens 6 Stunden Dauer habt, könnt Ihr an einer der kostenfreien City Tours teilnehmen.

 

Singapur (Singapore Airlines)

Kostenfreie Stopover Singapur

Dass sich ein Singapur-Besuch definitiv lohnt kann man ja auch ohne Stopover sagen. Wieso aber nicht einen kurzen Stop in der Metropole einlegen und das einzigartige Singapur-Feeling aufsaugen, wenn man ohnehin mit Singapore Airlines via Singapur fliegt? Das Stopover-Programm von Singpore Airlines starten bereits ab 25 Euro pro Person und Nacht und beinhalten eine Übernachtung und unlimitierte Fahrten mit dem Hop On / Hop Off Bus von Singapore Airlines. Für 132 Euro gibt es sogar eine Übernachtung in Top-Hotels (die sonst deutlich teurer sind), wie dem The Ritz-Carlton Millenia Singapore.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.