„Aus alt mach neu“ – Hotels mit Vergangenheit bei Design Hotels

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Besondere, charakteristische Gebäude sind ein notwendiger Bestandteil der kulturellen Identität und machen den einzigartigen Charakter eines Standortes aus. Und doch… sie werden viel zu oft vergessen und vernachlässigt. Unter den Design Hotels™ Originals gibt es eine Menge von fortschrittlichen Denkern und Visionären. Sie tragen dazu bei, die Essenz ihrer Nachbarschaft mit und durch die Wiederherstellung, Restaurierung und innovativen Nutzen von Gebäuden zu bewahren und zu entwickeln. Das Ergebnis: eine schillernde Sammlung reanimierter Objekte, Bauwerke mit neuem Nutzen und wiedergeborenen Häusern.

Das Sunyata Hotel Meili war einst ein altes Haus, das in die Hügel der chinesischen Provinz Yunnan gemeißelt wurde. Das jetzige Hotelkonzept wurde sorgfältig erarbeitet, um die tibetischen Prinzipien der Architektur und die Philosophie von Wabi Sabi zu vereinen.

The Prestige, eine Neuinterpretation des viktorianischen Designs in einer auffallend zeitgenössischen Struktur, liegt zwischen den eleganten historischen Gebäuden des 19. Jahrhunderts, die die Innenstadt von George Town auf Penang charakterisieren.

Rüber nach Europa: Kazerne ist ein greifbares Beispiel kreativen Ausdrucks, untergebracht in einer ehemaligen Militärkaserne und einem Industrielager in der niederländischen Designhauptstadt Eindhoven.

Kunst spielt eine Hauptrolle im visuellen Konzept des Chapter Roma, wo Sichtziegel und Gewölbedecken den passenden Rahmen bieten für eine riesige Sammlung an Kunstwerken und Designstücken.

Ein 150 Jahre alter Palazzo in Apulien hat seine Vergangenheit hinter sich gelassen und bildet nun den Palazzo Daniele; eine Lektion in majestätischem Minimalismus, umgeben von üppiger, mediterraner Landschaftsgestaltung.

Weiter nördlich, genauer gesagt im Südtiroler Lana, befindet sich die Villa Arnica, ein liebevoll restauriertes Herrenhaus wie aus „der alten Welt“ – umgeben von Parklandschaft, Obstbäumen und duftenden Gärten. Von den Weinbergen Norditaliens hin zu einer verlassenen Weinfabrik an der Westküste des Peloponnes.

Das Dexamenes Seaside Hotel ist ein kühnes Werk von Beton bestimmender Industriearchitektur, das sich um eine Reihe von wiederverwendeten Weintanks mit Blick auf das Ionische Meer dreht.

Town Hall Hotel & Apartments befindet sich in Londons pulsierendem Viertel Bethnal Green und stellt eine beeindruckende Kombination von elegantem edwardianischen Design und kompromissloser moderner Architektur dar.

Bilder: (c) Design Hotels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.