Business Class nach Asien ab 1.050 Euro

China Southern Business Class Angebote

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Preislich sehr interessant sind aktuell die China Southern Business Class Angebote, die Ihr ab Amsterdam buchen könnt. Buchbar sind die Angebote bis zum 31. Oktober 2016 für Reisen bis Ende März 2017 die mit einer Vorausbuchungsfrist von 60 Tagen gebucht werden. Der Mindestaufenthalt vor Ort beträgt drei Tage.

China Southern Business Class Angebote – Übersicht der Ziele

  • Hongkong ab 1.066 Euro
  • Bangkok ab 1.182 Euro
  • Jakarta ab 1.216 Euro
  • Taipeh ab 1.320 Euro
  • Ho Chi Minh City ab 1.330 Euro
  • Bali ab 1.415 Euro
  • Kuala Lumpur ab 1.520 Euro

Hier seht Ihr ein Beispiel nach Hongkong:

China Southern Business Class Angebote nach Hongkong

China Southern Business Class Angebote – Meilengutschrift

China Southern ist Mitglied der SkyTeam Alliance, sodass Ihr in den gängigen SkyTeam Programmen Meilen sammeln könnt. Bei Alitalia MilleMiglia erhaltet Ihr 100 Prozent der geflogenen Entfernungsmeilen + ggf. Elite Bonus. Auch bei Air France / KLM Flying Blue gibt es 100 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Die China Southern Business Class

„Oh Gott – da stehen dann am Ende Recliner Sessel an Bord“ – mag man jetzt denken. Aber nein, China Southern hat durchaus ein solides Business Class Produkt an Bord ihrer Airbus A330 verbaut. Genutzt wird eine Lie Flat 2-2-2 Konfiguration.

China Southern Business Class Angebote

Der Sitz ist recht weit verbreitet, so findet Ihr ihn unteranderem auch bei LOT, Turkish Airlines oder LATAM an Bord verbaut.

InsideFlyer.de | Kommentar

Ist China Southern die beste Airline der Welt? Sicherlich nicht, aber die Preise sprechen für sich und wenn man für etwas über 1.000 Euro einen Business Class Lie Flat Sitz Richtung Asien bekommt, ist das schon ein ganz guter Deal. Zum Vergleich: Die Premium Economy Class Angebote von Lufthansa und Singapore Airlines bewegen sich teilweise im ähnlichen Preisgefüge: Aber es gibt kein flaches Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.