Das Grand Hotel Heiligendamm eröffnet am 10. Juni – mit Neuerungen

Grand Hotel Heiligendamm

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nach fast acht Monaten Schließzeit kann es das Team des Grand Hotel Heiligendamm kaum erwarten, am 10. Juni seine ersten Gäste begrüßen zu dürfen.

Trotz der Schließzeit war das Team des Grand Hotel keinesfalls untätig: Alle Zimmer wurden grundgereinigt und durch umfangreiche Reparaturen und Ausbesserungen sichtbar aufgefrischt, auch in den öffentlichen Bereichen wurde in den Komfort der Gäste investiert. Mit dem „The Coast“ ist ein außergewöhnlicher Concept-Store entstanden, der sein umfassendes Angebot um eine lässige Coffee- und Weinbar erweitert hat. Ganz im Stil der „Deutschen Hamptons“.

Das Grand Hotel Heiligendamm ist als Mitglied von – The Leading Hotels of the World – eines der führenden Lifestyle 5 Sterne Luxus Resorts im Norden Europas. Mit seiner einzigartigen Lage am Ostseestrand bildet es eine Symbiose aus Luxus, historischer Architektur und malerischer Naturlandschaft. Das elegante Ambiente des Grand Hotel Heiligendamm bietet komfortable Zimmer und Suiten, welche sowohl mit Meer- als auch mit Landblick verfügbar sind. Die Resort-Anlage bietet großzügige Vielfalt und Exklusivität für private Anlässe wie auch Kundenveranstaltungen.

Grand Hotel Heiligendamm

Eine Auswahl an gastronomischen Einrichtungen, darunter das Gourmet Restaurant Friedrich Franz mit Sternekoch Ronny Siewert, ein großzügiger Heiligendamm Spa, verschiedenste Sportangebote wie Golfen, Biking und Tennis, familienfreundliche Angebote, wozu eine Kindervilla gehört, und ein exklusives Kulturproramm bilden die Säulen des Hotels. Das Grand Hotel Heiligendamm ist eine Welt für sich: eine zeitlos schöne und zugleich moderne Destination im Norden Deutschlands. Zu jeder Jahreszeit laden die „German Hamptons“ zur puren Erholung und Inspiration ein.

Während der Schließzeit wurdem auch der Wellnessbereich und alle Außenanlagen einem Facelift unterzogen, damit das Hotels für eine hoffentlich lange Sommersaison gerüstet ist.

Aber auch bei der sogenannten „Software“ – die bekanntlich den Unterschied ausmacht – wurde aufgerüstet und mit neuen, hochmotivierten Gastgeber erweitert. Während Barbara Rünzi das Team mit ihrer langjährigen Berufserfahrung in den Bereichen Luxushotellerie und Beauty als Spa Managerin verstärkt, freut sich das Team der Nelson Bar gleich über zwei Neuzugänge: Thomas Altenberger bringt 30 Jahre Passion für die Spitzen-Gastronomie und -Hotellerie mit und war zuletzt in Berlins bekanntesten Bars als Bar Manager tätig. Auch Sharon Botbol, der zweite neue Mann an der Theke, hat in zahlreichen bekannten Bars, Restaurants und Hotels Erfahrung gesammelt und freut sich, diese nun nach Heiligendamm bringen zu können.

Bilder: (c) Grand Hotel Heiligendamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.