Delta präsentiert neues Catering-Konzept in der Economy Class

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Wow-Faktor inklusive: Delta-Passagiere auf internationalen Flügen* können sich ab diesem November auf ein neues Service-Erlebnis freuen. Dann implementiert die Fluggesellschaft ihr neues, branchenführendes gastronomisches Konzept für die Main Cabin. Bellini-Cocktails zur Begrüßung an Bord, heiße Tücher und Mix-und-Match-Optionen beim Hauptgericht sowie noch größere Vorspeisenportionen sind nur einige der Neuerungen.

Das neue Gastronomie-Konzept von Delta schafft besondere und überraschende Momente an Bord, die sich fast wie ein Abendessen im Lieblings-Gourmetrestaurant anfühlen. Es wurde bereits auf mehr als 700 Flügen zwischen Portland und Tokio getestet und konnte Passagiere unterschiedlichster Kulturen begeistern, die den Service stets mit Bestnoten bewertet haben.

Von Flugbegleitern kreiert – von Kunden bestätigt

Das Konzept, das im November eingeführt wird, unterscheidet sich in einigen grundlegenden Punkten von dem Anfangsprodukt, das Delta Air Lines seit mehr als einem Jahr testet. Revisionen über fast 14.000 Flugstunden hinweg, Ergebnisse aus über 1.800 Kundenbefragungen, konstruktives Feedback der Kabinenbesatzung und Beiträge eines aus 24 Flugbegleitern bestehenden Designteams führten zu einer Reihe von Änderungen, um den innovativen Service für die internationalen Flüge von Delta zu perfektionieren.

Magische Momente während des Fluges

Zusätzlich zu diesen Verbesserungen hat Delta das Team aus mehr als 3.000 Pursern – die leitenden Flugbegleiter auf internationalen Flügen – in den letzten Monaten speziell geschult. Die Rolle der Purser bei Delta, die für das Kundenerlebnis vom Cockpit bis zur letzten Sitzreihe verantwortlich sind, wurde erweitert und umfasst nun die persönliche Vorstellung am Gate und die Begrüßung direkt an der Flugzeugtür. Dies sind nur einige wenige Beispiele für die wichtige Verbindung zwischen Besatzung und Passagieren, die bei Delta Air Lines zu unvergesslichen Momenten und einem rundum gelungenen Aufenthalt an Bord führen.
Überdies werden demnächst weitere weltweite Anpassungen, zum Beispiel bei den Ohrstöpseln und Kopfhörern neben den erst kürzlich vorgestellten neuen Amenity-Kits, folgen, mit denen die Fluggesellschaft ihr Engagement für ein erstklassiges Bord-Erlebnis weiter unterstreicht.
Das neue globale Konzept von Delta ist Teil der milliardenschweren Investition der Fluggesellschaft in das gesamte Kundenerlebnis. In den letzten Jahren hat der Carrier das Flugerlebnis in der Economy Class erheblich verbessert und beispielsweise kostenlose Mahlzeiten auf ausgewählten Inlandsstrecken innerhalb der USA, kostenfreies Messaging und On-Board-Entertainment eingeführt. Zudem bietet Delta hochwertige Snacks und kostenfreien Sekt, Wi-Fi auf fast allen Flügen und zusätzliche Optionen bei den Flight-Fuel-Produkten aus dem Bordverkauf. Zu den jüngsten Upgrades bei Delta One gehören die Einführung von saisonal wechselnden, von einem angesehenen Chefkoch kreierten Menüs mit der Option, das Hauptgericht schon vorab auszuwählen, exklusiv von Alessi entworfenes Geschirr und vieles mehr.
*Einschließlich internationaler Flüge, die 6,5 Stunden oder länger dauern, sowie kürzere internationale Flüge, bei denen Delta One oder Delta Premium Select angeboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.