Eine Nacht umsonst bei Conrad Hotels erhalten

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Dank einer aktuellen Promotion könnt Ihr eine kostenfreie Übernachtung bei Conrad Hotels erhalten. Als eine der Luxusmarken von Hilton kosten die Übernachtungen je nach Destination durchaus gutes Geld. Mit der Promotion kann man so einige Euros sparen.

Kostenfreie Übernachtung bei Conrad Hotels

Eine kostenfreie Übernachtung erhaltet Ihr, wenn Ihr vier Nächte bucht. Die vierte Nacht ist hierbei umsonst, ergo zahlt Ihr nur drei Übernachtungen. Buchen könnt Ihr die Aufenthalte bis auf weiteres, auch der Reisezeitraum ist nicht näher eingeschränkt.

Das Portfolio an teilnehmenden Hotels ist attraktiv. Von Fort Lauderdale über London bis zu Koh Samui nehmen Hotels teil:

Die Ersparnis variiert je nach Destination und natürlich auch je nach Datum. Fakt ist jedoch: Man kann immer Geld sparen. Im Conrad Koh Samui spart Ihr dank der Promotion mehr als 60 Euro pro Nacht.

Zimmer-Upgrades & mehr

Ihr seid eigentlich keine Hilton Vielschläfer und habt somit keinen Hilton Honors Status, der Euch praktische Vorteile wie ein Upgrade ermöglicht? Durch die Hilton Honors Kreditkarte könnt Ihr für nur 48 Euro im Jahr ohne Mindestübernachtungen den Hilton Honors Gold Status erhalten und somit von Vorteilen wie Zimmerupgrades, kostenfreies Frühstück für zwei Personen und mehr profitieren. Alleine aufgrund des Frühstücks haben sich die 48 Euro nach dem ersten Aufenthalt bereits gelohnt.Wenn Ihr Euch übrigens für die Hilton Kreditkarte werben lasst, erhaltet Ihr einen erhöhten Willkommensbonus von 10.000 Hilton Honors Punkten, die Ihr bereits für eine Freinacht in einigen Hotels einlösen könnt. Einige attraktive Hotels haben wir Euch hier vorgestellt. Auch der Werber erhält 10.000 Punkte. Bei Interesse könnt Ihr mir gerne und steffen@insideflyer.comschreiben.

Fotos: (c) Conrad Hotels / Conrad Algarve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.