Ab Deutschland günstig Business Class nach Nordamerika fliegen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Noch bis zum 22. Oktober 2019 könnt Ihr ab Deutschland günstig Business Class nach Nordamerika fliegen. Grundlage für die günstigen Flüge ist ein Partner Angebot, sodass ihr mindestens zu Zweit reisen müsst, um die Preise zu erhalten. Eure Reisen können bis zum 4. Februar 2020 erfolgen. Selbst über Weihnachten oder Silvester gibt es noch gute Verfügbarkeiten. 6 Tage gelten als Mindestaufenthalt.

Günstig Business Class nach Nordamerika fliegen

Folgende Preise und Ziele lassen sich realisieren:

  • Boston ab 1.355 Euro
  • New York ab 1.401 Euro
  • Detroit ab 1.405 Euro
  • Philadelphia ab 1.410 Euro
  • Chicago ab 1.410 Euro
  • Toronto ab 1.505 Euro
  • Montréal ab 1.505 Euro
  • Halifax ab 1.542 Euro
  • Atlanta ab 1.599 Euro

Meilengutschrift

Falls Ihr SWISS als ausführende Airline wählt, erhaltet Ihr bei den meisten Star Alliance Vielfliegerprogrammen 100 Prozent der Entfernungsmeilen als Statusmeilen gutgeschrieben. Bei Miles & More erhaltet Ihr noch 25 Prozent Executive Bonus. Falls Lufthansa Eure Flüge durchführt, lohnt sich eine Gutschrift fast nur bei Miles & More mit einer Ausnahme: Bei Mileage Plus erhaltet Ihr 150 Prozent der Entfernungsmeilen.

Wählt Ihr Air Canada so ist eine Gutschrift bei Aegean Airlines (200%) oder Turkish Airlines (150%) attraktiv.

Die Business Class Produkte

Lie Flat Sitze erwarten Euch bei allen Airlines. Mein Favorit über den Atlantik bleibt weiterhin Air Canada.  Die Star Alliance Airline hat an Bord ihrer Boeing 777 und Boeing 787 eine 1-2-1 Reverse Herringbone Konfiguration verbaut.

Kabinenfotos: (c) Air Canada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.