Eröffnung des Aman New York im Frühjahr 2021

Aman New York

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

New York wird kommendes Jahr um ein lang erwartetes Luxushotelreicher: Das Aman New York im legendären Crown Building in Manhattan wird seine Pforten im Frühling 2021 öffnen, wenn die blühenden Kirschbäume den Central Park in eine rosa Farbenpracht kleiden – eine Zeit, die in vielerlei Hinsicht für einen Neubeginn steht.

Zum 100-jährigen Jubiläum des Crown Building, das an der 730 Fifth Avenue an der Ecke 57th Street und 5th Avenue gelegen ist, eröffnet das Aman New York an einer der feinsten Adressen der Stadt. Aman bringt damit nicht nur seinen unvergleichlichen Service, Gastronomie und Unterhaltung von Weltklasse in eine der großartigsten Metropolen der Welt, sondern mit dem Aman Spa auch sein einzigartiges Konzept von ganzheitlichem Wohlbefinden. Der aus dem Sanskrit abgeleitete Name „Aman“ verspricht dabei stets einen Ort der Ruhe und des Friedens – nun bald auch im Herzen des „Big Apple“.

83 Zimmer und Suiten

Aktuell befindet sich Aman New York in den letzten Zügen einer eindrucksvollen Verwandlung, welche die Handschrift des renommierten Architekten Jean-Michel Gathy aus dem Hause Denniston trägt. Gathys Design vereint gekonnt den New Yorker Lifestyle mit den asiatischen Wurzeln der Marke Aman. Das Hotel wird 83, jeweils mindestens 70 Quadratmeter große Zimmer und Suiten umfassen, jedes mit einem eigenen Kamin ausgestattet, was in New York Seltenheitswert hat. 22 private Aman Residences, die meisten davon mit großzügigen Terrassen, einschließlich eines fünfstöckigen Penthouse sind ebenfalls Teil der Neuentwicklung. Gästen und Bewohnern stehen drei Restaurants, ein Jazz Club, das 2.300 Quadratmeter große Aman Spa und nicht zuletzt ein Aman Club für Mitglieder zur Verfügung.

Aman New York

Food & Beverage im Aman New York

Nama, ein Signature-Konzept von Aman, überträgt die Idee der authentischen Omakase (vom Küchenchef ausgewählte) Washoku Küche nach Manhattan. Hier werden exquisite Sushi- und Sashimi-Kreationen serviert, sowohl an der Live-Cooking-Theke als auch auf der Terrasse unter freiem Himmel. Nebenan heißt The Wine Library, der hauseigene Weinkeller des Aman New York, seine Gäste zu privaten Weinverkostungen und geschlossenen Veranstaltungen willkommen. Im ganztägig geöffneten Arva, dem italienischen Signature-Restaurant von Aman, speisen die Gäste entweder im luftigen Ambiente des Interieurs oder auf der Gartenterrasse mit Blick auf den Central Park. Nicht zuletzt verspricht The Bar mit seinen von preisgekrönten Mixology-Meistern kreierten Cocktails, ausgesuchten Craft-Bieren und Gin-Sorten führender regionaler Brennereien und Brauereien, sowie mit einer internationalen Auswahl feinster Weine inklusive Cigar Bar, sich als feste Größe der New Yorker Bar-Szene zu etablieren.

Aman New York

Wellnessoase in der Stadt, die niemals schläft

Das Aman Spa, das jüngste Flaggschiff der Marke, wird sich über drei Etagen erstrecken und das urbane Wellness-Konzept von Aman in seiner umfassendsten Gestalt zum Ausdruck bringen. Drei Räume des Spa sind Untersuchungen und Beratungsgesprächen vorbehalten, während das Wellnesszentrum mit sieben Behandlungsräumen und zwei Spa Houses mit Banya und Hammam aufwartet – ideal auch für ganz- oder halbtägige Wellnessreisen. Jedes Spa House verfügt außerdem über eine private Ruhe-Oase unter freiem Himmel und einen Erfrischungspool. Zu den weiteren Highlights des Spa-Bereichs zählen ein von Day Beds gesäumtes 20 Meter lange Schwimmbecken, das 280 Quadratmeter große, mit modernsten Geräten ausgestattete Aman Fitness Centre, ein Yoga Studio, eine komplette Hydrotherapie-Anlage einschließlich Saunas, Dampfbädern, Eisfontänen und multisensorischen Duschen. Zudem stehen Gästen außerdem ein Coiffeur und ein Nagelstudio sowie ein klassischer Barbier für die Herren zur Verfügung.

Aman New York

Residences im Aman New York

Aman New York tritt in die Fußstapfen des Aman Tokyo, dem ersten Stadthotel der Marke Aman, das 2014 eröffnet wurde. Die Neueröffnung repräsentiert jedoch zugleich ein neues Kapitel für Aman, nämlich die ersten urbanen Aman Residences weltweit. Aman New York wird 22 Residenzen beherbergen, die absolute Privatsphäre verheißen. Die Hälfte davon wurde bereits während der Bauphase verkauft. Die Residences bieten allesamt den vollen Aman-Service und sind mit ein bis sechs Schlafzimmern sowie eleganten Kaminen im Wohn- und Schlafbereich ausgestattet. Als private Oasen inmitten der Stadt bestechen außerdem viele davon mit großzügigen Terrassen und beheizten Pools – ein Stück auf Dauer angelegter Aman Lifestyle. Über einen privaten Eingang gelangen die Besitzer außerdem bequem in den Aman Spa. Wer eine Aman Residence sein Eigen nennt, bekommt nicht zuletzt rund um die Uhr Zugang zum gesamten Aman Service, inklusive Concierge und Restaurants und eine lebenslange Mitgliedschaft im Aman Club. Die Aman New York Residences stehen für die einzigartige Möglichkeit, die Lebensart von Aman in Verbindung mit dem unermüdlichen Puls Manhattans zu erleben.

Aman New York

Fotos: (c) Aman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.