Reviews zu Hotels in London

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Moritz, 24. Februar 2016.

  1. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Für eine bessere Übersichtlichkeit und mehr Diskussionsmöglichkeiten, habe ich mir überlegt, dass wir die Reviews aus der Redaktion ab sofort in Threads einpflegen, in denen wir über Hotels in der jeweiligen Stadt im Allgemeinen diskutieren.

    Reviews zu Hotels in London:
    ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
    Den Anfang macht unser Review zum One Aldwych London:

    One Aldwych London ist nicht nur der Name eines Luxushotels, sondern auch die Adresse. Das macht zumindest Transfers zum Hotel recht einfach. Das Hotel selbst hat eine interessante Form und kann bei der Architektur definitiv punkten.
    Fazit
    Das One Aldwych London ist ohne Zweifel ein exzellentes Hotel. Der Service ist zumeist sehr gut, das Essen ist von höchster Qualität und der Pool ist ein klares Argument für einen Aufenthalt im One Aldwych. Dennoch würde ich nicht unbedingt zurückkehren, denn die Preise von deutlich über 400 Euro sind für das Gebotene eher zu hoch, besonders ohne Status. Für mich sind die Zimmer einfach zu klein für ein Hotel dieser Preisklasse. Wer darüber hinwegsehen dann, der wird sich aber sicher nicht ärgern, das One Aldwych gewählt zu haben.

    Hatte sonst schon jemand die Chance im One Aldwych zu übernachten oder kennt Ihr bessere Optionen in London?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2016
  2. Martens11

    Martens11 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    17
    Was mir bei den ganzen "reviewes" (auch aktuell: "Bristol") fehlt, sind folgende Angaben:

    Wann (Kalenderwoche oder Monat reicht) fand der Aufenthalt statt (Aktualität!)?
    Wann (KW oder Monat) wurde wo und zu welcher Rate/Zimmerkategorie gebucht?
    Welche Zimmerkategorie wurde (z. B. wegen Status ) es dann bei Ankunft?
    Wie war die Schlafqualität? (Matratzen, Verdunkelung, Geräuschkulisse im und ausserhalb des Zimmers, etc.?) Für mich wichtiger als die Speisenqualität, denn essen kann ich auch ausserhalb des Hotels!
     
    no_way_codeshares und Bali08 gefällt das.
  3. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Danke für das Feedback!

    Ich sehe das tatsächlich in vielen Bereichen ähnlich und werde das in Zukunft auch beherzigen (auf meinem Blog schreibe ich ja auch bei jedem Review, in welchem Monat ich vor Ort war und welche Zimmerkategorie ich bekommen habe).

    Während es durchaus auch Sinn ergibt, die gebuchte Kategorie und den jeweiligen Status bzw. das Upgrade dadurch zu erwähnen, bin ich ehrlich gesagt dagegen, die Rate preis zu geben. Ich für meinen Teil will zumindest nicht, dass online ersichtlich ist, wie viel Geld ich für dies und jenes ausgebe. Sofern die Nacht umsonst war (Punkte oder Freinacht) ist das natürlich etwas anderes. Genauso wenn die Rate auf Grund irgendeines Sales oder ähnliches besonders günstig war. Im Prinzip kann man die durchschnittlichen Raten eines Hotels ja auch im Internet finden und sich daher ein eigenes Bild machen.

    Das mit der Schlafqualität ist ein interessanter Punkt. Ich finde allerdings, dass man das nur dann erwähnen sollte, wenn es wirklich besonders war. Ich schreibe in meinen Reviews zum Beispiel gerne, dass die Schlafqualität besonders gut war oder, dass ich eben aus irgendwelchen Gründen schlecht geschlafen habe. Bei etwa 100 Nächten in Hotels ist die Schlafqualität allerdings bei 85 nicht wirklich erwähnenswert, weswegen ich darüber auch nicht schreibe. Wenn es aber wirklich mal toll oder bescheiden war, erwähne ich das auch im jeweiligen Review!
     
  4. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Ich habe mal noch zwei neue Reviews aus der InsideFlyer-Redaktion hinzugefügt.

    Hilton London Paddington

    Insgesamt war ich vom Hilton London Paddington sehr positiv beeindruckt. Ich hatte bereits schon viel gutes von diesem Hotel gehört und das wurde vollkommen bestätigt. Die GWR Tower Rooms finde ich persönlich sehr schön und auch die Lounge ist passend dazu. Für Europa ist die Qualität sehr gut.

    DoubleTree London Islington

    Ein Wort. Gruselig. Muss ich definitiv nicht mehr hin, auch wenn das Zimmer für eine Nacht nur 95 GBP gekostet hat. Wenn ich wieder in der Gegend zu tun habe, werde ich wieder das Hilton London Islington wählen. Ansonsten kommt demnächst noch ein Review über das Hilton London Paddington online, was mich positiv überrascht hat.


    Hat sonst noch jemand aktuelle Erfahrungen zu den genannten oder anderen Hotels in London?
     

Diese Seite empfehlen