Fünf besondere Reiseerlebnisse mit Four Seasons Hotels & Resorts

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Im Hinblick auf die vergangenen 12 Monate wissen viele Reisen nun noch mehr zu schätzen als vorher. Die Lust nach Reisen ist so groß wie noch nie und die positiven Entwicklungen in Sachen Impffortschritt & Co führen zur Hoffnung. So auch bei Four Seasons Hotels & Resorts.

Die ikonische Luxushotelkette präsentiert passend dazu fünf besondere Reiseerlebnisse, auf die man sich in Four Seasons Hotels & Resorts in Europa und weltweit dieses Jahr freuen kann.

Mit Four Seasons Hotels & Resorts die Toskana neu erleben

Mit einem 1960er Oldtimer Cabrio durch die Toskana fahren, in einem Heißluftballon über die Dächer von Florenz schweben oder lieber ein Michelin-Stern prämiertes Dinner im Sonnenuntergang auf der Ponte Vecchio oder in einem Palazzo aus dem 15. Jahrhundert.

Egal wie ikonisch es sein darf, das historische Four Seasons Hotel Firenze, nur wenige Schritte vom kulturellen Herzen von Florenz entfernt, bietet mit seinem Florence Rhapsody Package für alle Wünsche das richtige Erlebnis.

Schnorcheln mit Mantarochen auf den Malediven

Gäste des Four Seasons Resort Maldives auf Landaa Giraavaru haben im innovativen Inselschutzgebiet des UNESCO-Biosphärenreservats Baa-Atoll die einmalige Gelegenheit, mit der weltweit größten aufgezeichneten Population von Mantas zu schwimmen und sie im Rahmen von Manta-On-Call an der Seite von Experten zu studieren.

Das Resort arbeitet mit dem Maldivian Manta Ray Project (MMRP) zusammen, um Gäste zu benachrichtigen, wenn Mantas gesichtet werden, und sie mit einem Schnellboot für ein Schnorchelerlebnis wie kein anderes zu entführen.

Four Seasons Hotels & Resorts

Mehr: Das San Domenico Palace, A Four Seasons Hotel eröffnet im Sommer 2021

Geheimtipps an der französischen Riviera

Versteckt zwischen Nizza und Monaco an der Spitze der Halbinsel Cap-Ferrat gelegen, ist das Grand-Hôtel du Cap-Ferrat, a Four Seasons Hotel ein perfekt positionierter Ausgangspunkt für die Erkundung der französischen Riviera. Wer könnte besser einen lokalen Reiseführer erstellen als die sachkundigen Mitarbeiter des Grand-Hôtels? Egal ob Lieblingsrestaurant des Küchenchefs oder beste Weinhandlung der Stadt laut des Sommeliers, die Tipps lohnen sich.

Four Seasons Hotels & Resorts

Das besondere Portugal-Erlebnis

Mit der Kamera im Schlepptau, schnallen sich Gäste des Four Seasons Hotel Ritz, Lisbon Ihren Motorradhelm auf und machen sich auf zu einer aufregenden vierstündigen Fototour durch Lissabon auf einem Oldtimer-Motorrad oder in dessen Beiwagen.

Die Fahrt durch verwinkelte Kopfsteinpflasterstraßen und um begrünte Plätze führt zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie Alfama, Castelo de São Jorge, Bairro Alto und Chiado, und lässt einen diese aus einer ganz neuen Perspektive erleben.

Four Seasons Hotels & Resorts

Kulinarische Höhepunkte mit Four Seasons Hotels & Resorts

Im Four Seasons Hotel George V, Paris können Feinschmecker an dem einzigartigen Kochkurs und Nachhaltigkeits-Workshop „Get Grounded with Le George“ teilnehmen. Zu Beginn geht es in einem Hybrid-Sportwagen mit Chefkoch Simone Zanoni vom hoteleigenen Sternerestaurant Le George nach Versailles.

Unter Zanonis fachkundiger Anleitung wählen die Gäste Obst, Gemüse und Kräuter der Saison aus dem Garten des Restaurants auf dem Schlossgelände aus. Danach geht es zurück in die Pariser Küche, wo sie italienische Kochtechniken erlernen, die von Zanonis Großmutter weitergegeben wurden, und ihre Ernte in ein köstliches Abendessen verwandeln.

Four Seasons Hotels & Resorts

Fotos: (c) Four Seasons Hotels & Resorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.