Grenzenloser Genuss auf Soneva Jani mit SONEVA Unlimited

Soneva Jani

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Soneva Jani, das preisgekrönte Luxusresort im Noonu-Atoll der Malediven, präsentiert mit SONEVA UNLIMITED für Gäste der Soneva Jani Chapter Two Water Reserve / Island Reserve und SPA UNLIMITED für Gäste der Chapter One Over-Water- / Island-Villas zwei neue exklusive Angebote für den ultimativen Genuss und grenzenlose Entspannung.

Soneva Unlimited steht für den grenzenlosen Genuss des außergewöhnlichen Angebots des Soneva Jani Luxusresorts. Gäste, die in einem Chapter Two Water Reserve oder Island Reserve wohnen, profitieren von einem unbegrenzten kulinarischen Menü in allen Soneva Jani Restaurants, einer großen Auswahl an Wellness-Therapien, Massagen und Spa-Behandlungen sowie unvergesslichen Erlebnisangeboten, kostenlosen Wasserflugzeug-Transfers zwischen Soneva Jani und Malé und vieles mehr.

Gäste der Soneva Jani Chapter One Over-Water- oder Island-Villas kommen in den ultimativen Genuss des Spa Unlimited-Angebots. Unbegrenzte Wellness-Therapien und Spa-Behandlungen mit Massagetherapien aus aller Welt, heilenden ayurvedischen Ritualen, natürlichen Sodashi-Gesichtsbehandlungen sowie private Yoga- und Meditationssitzungen, Personal Training und Konsultationen mit dem ansässigen ayurvedischen Arzt lassen Gäste des Soneva Jani grenzenlose Entspannung finden.

Soneva Jani

Mit weitläufigen Poolterrassen, riesigen, lichtdurchfluteten Wohnräumen und ungehindertem Meerblick haben die Chapter One Villen von Soneva Jani den Standard für Luxus über Wasser gesetzt. Vom 411 Quadratmeter großen One Bedroom Water Retreat bis hin zum palastartigen 1.226 Quadratmeter großen Four Bedroom Water Retreat ist jede Villa in perfekter Harmonie mit der exquisiten natürlichen Umgebung gestaltet. Jede Soneva Jani-Villa ist für ihren tadellosen Service bekannt und wird von einem Barefoot Butler betreut.

Wahren Luxus findet man im Soneva Jani durch bereichernde, einzigartige Erlebnisse, die Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten. Die Gäste können an einem einsamen Strand picknicken, den spektakulären Sonnenuntergang bei einer Shisha genießen oder sich im Cinema Paradiso einen klassischen Film ansehen. Da das Resort von den sauberen, klaren Gewässern des Indischen Ozeans umgeben ist, können sie auch mit Hunderten von Mantarochen in der Hanifaru Bay schwimmen, die farbenfrohen Riffe mit einem Seabob erkunden, auf einem E-Surf über die Dünung gleiten oder die besten Breaks im Rahmen des Soneva Sustainable Surf Programms entdecken.

Soneva Jani

Soneva Jani ist auch für seine außergewöhnliches Kulinarik bekannt. Pure Romantik genießen Gäste im Restaurant „Crab Shack“, das von CNN zum „Romantischsten Restaurant der Welt“ gekürt wurde, während sie im „So Starstruck Observatory“ mit dem ansässigen Astronom auf Entdeckungsreise zu den Sternen gehen. Besonders interaktive Gäste erleben beim Gespräch mit dem Küchenchef am „So Engaging“ Chefkochtisch ein geheimnisvolles Menü direkt in der ersten Reihe.

Im Rahmen des Chapter Two wurden kürzlich drei aufregende neue gastronomische Konzepte vorgestellt, darunter die pflanzliche und pescatarische Küche im Overseas von Mathias Dahlgren, ein gesundes, pflanzliches und größtenteils rohes Menü im „So Wild“ von Diana Von Cranach und das Grillen am Strand über dem Feuer im „So Primitive“. Kulinarische Vielfalt bietet Soneva Jani nicht nur durch die große Auswahl an Restaurants, im Rahmen des Soneva Stars-Programmsempfängt das Resort darüber hinaus das ganze Jahr über weltbekannte Gastköche.

Soneva Jani

Umgeben vom glitzernden türkisfarbenen Wasser einer privaten Lagune, ist die unberührte Überwasser-Oase von vielen der wichtigsten Flughäfen der Region bequem per Kurzstreckenflug zu erreichen und somit das ideale Ziel zum Entspannen und Erholen. Der nahegelegene Flughafen Maafaru, der nur 10 Minuten mit dem Schnellboot von Soneva Jani entfernt ist, bietet einen Ankunfts- und Abflugservice für Privatjets, CIP-Einrichtungen und eine Begrüßung durch einen Soneva Barefoot Butler.

Fotos: (c) Soneva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.