Review: Le Méridien Amman – Ein Grandhotel in Jordanien

Le Meridien Amman

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Für meine Reise in den Nahen Osten, dieses Mal nach Jordanien, habe ich mir das Le Méridien Amman ausgesucht, da es relativ zentral in der Stadt, im Stadtteil Shmeisani liegt. Vom Queen Alia Airport braucht man ca. 30 Minuten. Ich empfehle in Amman immer einen vorab organisierten Transfer. Zurück kann man dann auch mal einen Uber nehmen.

Le Méridien Amman – Das Haus und der CheckIn

Die Starwood Kette hat neben dem Le Méridien noch ein Sheraton in Amman, ist aber daran, die Bettenanzahl zu erhöhen. Ein „W“ ist am Entstehen, ebenso ist ein St. Regis in der Planung.

Das Le Méridien Amman ist ein älteres Hotel der Starwood Gruppe und es hält sich noch in der Lobby noch der Duft der guten, alten Zeit des „Grandhotels“. Die Lobby an sich ist sehr schön mit Palmen und dem Flair vergangener Tage gehalten.

Der Checkin verläuft sehr freundlich und kompetent. Als Starwood Platinum erhält man immer ein Upgrade in das „beste, verfügbare Zimmer“. Dieses war schon eine Woche vor Anreise in der Buchung ersichtlich: Eine Executive Suite.

Le Méridien Amman – Das Zimmer

Die Executive Suite im Le Méridien Amman besteht aus einem Wohnbereich und einem abgetrennten Schlafzimmer. Wie vorher schon erwähnt, ist das Hotel sehr in die Jahre gekommen und eine Renovierung würde dem ganzen Bau sicher gut tun (Beim CheckOut habe ich übrigens noch erfahren, dass die Renovierungsarbeiten 2017 beginnen sollen). Trotzdem sind alle Dinge hier in Schuss gehalten. Die Badezimmer – obwohl funktional voll in Schuss – würden jedoch dringend einer Erneuerung bedürfen.

Ansonsten ist die Executive Suite sehr ansprechend eingerichtet. Internet gibt es selbstverständlich auch, als SPG Platinum gratis. Die Verbindung ist allerdings nicht immer stabil.

Im Badezimmer merkt man besonders, dass der Zahn der Zeit an der Einrichtung genagt hat. Hier wäre es dringend angebracht zu renovieren, denn die Abnutzungsspuren sind nicht zu übersehen. Trotzdem leistet das Housekeeping gute Arbeit, was ja auch nicht immer selbstverständlich ist.

Das VIP Treatment kann sich auch sehen lassen: Eine üppige Schale mit Früchten und einige leckere Kekse, sowie Wasser und Cola – so wünscht man sich das.

Le Méridien Amman VIP Treatment

Le Méridien Amman – Die Club Lounge

Die Lounge ist im anderen Gebäudeteil als unsere Suite gelegen. Trotzdem kommt man dort recht schnell hin. Einmal durch die Lobby und rechts abgebogen sind Aufzüge in die 8.Etage zur Le Méridien Club Lounge.

Auch diese Lounge ist noch im alten klassischen Stil von Le Méridien eingerichtet: Plüschige Sessel, Sofas und ein paar Tische mit Stühlen sowie einer Fernsehecke. Eine kleine Ecke mit 2 Computern und einem Meeting Room gibt es ebenfalls. Getränke lässt man sich ausschließlich an den Tisch servieren.

Das ist auch der einzige Wermutstropfen: Softdrinks (Cola, Sprite, Saft etc.) gibt es auch nur zu den Snackzeiten, also von 18.-20Uhr. Diese Politik kann ich nicht nachvollziehen, da es üblich ist, ganztägig Softdrinks in der Lounge zu servieren, nicht nur bei Starwood, sondern auch bei der Konkurrenz. Enttäuschend, trotzdem habe ich selbst auf Nachfrage Softdrinks erhalten. Ich weiß nicht, warum die Politik so restriktiv hier ist.

In der Club Lounge kann ein kleines kontinentales Frühstück eingenommen werden. Trotzdem geht dieses mit baked beans und Bacon über ein Angebot des Kontinentalen Frühstücks hinaus. Das Frühstück gibt es in der Lounge des Le Méridien Amman bis 11.00 Uhr, das dürfte für Langschläfer interessant sein. Wir haben allerdings immer im Restaurant gefrühstückt.

Das Angebot tagsüber ist schlicht gehalten mit Obst, Kuchen und Getränken.

Abends (18.00 – 22.00 Uhr) ist das Büffet klein aber fein gehalten. Die Bilder sprechen für sich. Die warmen Speisen wechseln jeden Tag, die kalten Speisen sind immer Käseplatte und verschiedene Salate sowie süße Leckereien. Die Speisen werden immer nachgefüllt, es wird also jeder satt. Insgesamt muss man sagen, dass viel Liebe zum Detail das Essen in der Lounge ausmacht. Den Dekorationen merkt man an, dass sie mit Herz gemacht wurden.

Le Méridien Amman Club Lounge

Sehr schön fand ich, dass man meiner Nachfrage bezüglich eines türkischen Kaffees gerne nachgekommen ist.

Le Méridien Amman – Das Frühstück

Das Frühstück im Le Méridien Amman wird im Restaurant „Le Brasserie“ eingenommen. Das große und helle Restaurant bietet viele Speisen für den verwöhnten Gaumen an. Besonders die warmen Speisen sind sehr üppig, aber auch traditionelle Speisen wie Brötchen, Obst, Quark usw. gibt es. Die Saftauswahl mit Orangensaft und Apfelsaft könnte man noch verbessern, ebenso wäre angebracht neben dem stillen Wasser auch Sprudel anzubieten.

Ein Koch bereitet frische Eierspeisen zu, ebenfalls kann er selbst zubereitete Crêpes und Pancakes dem Gast servieren.

Le Méridien Amman –  Das Spa

Das Le Méridien Amman besitzt auch ein großes Spa und einen Fitnessbereich. Laut Selbstauskunft soll es sogar der größte Fitnessbereich in Amman sein. Es gibt einen Außen- und Innenpool, einen Aerobic-Room und schließlich das sehr gut ausgestattete FitnessCenter. Im Erdgeschoss gibt es auch einen Friseur und Souvenirladen.

Le Méridien Amman – Service

Insgesamt ist der Service im Hotel einfach wunderbar. Alle (mit ganz wenigen Ausnahmen), die uns bedienen oder helfen, sind über  die Maßen freundlich, professionell und wissen, von was sie reden. So muss es sein ! Weiter so !

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Lounge

Preis-Leistungsverhältnis

Gesamteindruck

Fazit

Ein schönes Hotel mit exzellent agierendem Personal. Das findet man nicht oft. Sehr oft kam einer der Manager vorbei um sich zu erkundigen, ob alles in Ordnung sei. Man wurde wirklich sehr gut umsorgt. Deshalb fallennatürlich die Unschönheiten im sehr antiquierten Badezimmer nicht so sehr ins Gewicht, denn hier ist eindeutig das Personal die Perle des Hotels ! Einzig und allein die Softdrinks Policy in der Lounge ist nicht nachvollziehbar. Sorry, aber das geht einfach nicht !

4.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.