Hotel Review: Marriott Bonn World Conference Center

Marriott Bonn World Conference Center Executive Room

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ende 2016 hat es mich nach Bonn verschlagen und da ich ohnehin gerne mal Marriott ausprobieren wollte, entschied ich mich für das Marriott Bonn World Conference Center. Nach meinem Aufenthalt im Marriott Leipzig war ich gespannt wie das Hotel im Vergleich sein würde.

Marriott Bonn – Das Hotel

Wie der Name schon sagt, befindet sich das Marriott Bonn am World Conference Center, direkt gegenüber vom ehemaligen Bundestag in Bonn. Auch die United Nations sind nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt. In die Innenstadt benötigt Ihr mit der Ubahn ungefähr 15 Minuten. Vom Flughafen Köln-Bonn ist das Ganze etwas schwieriger, da benötigt man mit Umsteigen knapp eine Stunde. Ich entschied mich bei meinem Aufenthalt myDriver zu nutzen.

Nach meiner Ankunft beim Hotel wurde ich sehr freundlich von einer Mitarbeiterin begrüßt und binnen kürzester Zeit war ich auch schon eingecheckt. Als Marriott Platinum gab es ein Upgrade auf ein Executive Room mit Blick auf den Rhein und natürlich Zugang zur Executive Lounge. Außerdem konnte ich mir ein Welcome Treatment aussuchen, ich entschied mich für einen Wein und eine Käseplatte mit Crackern.

 

Marriott Bonn – Das Zimmer

Mein Executive Room im Marriott Bonn World Conference Center befand sich auf der 12. Etage. Da das Hotel erst im Mai 2016 eröffnet hat, war das Zimmer wie erwartet modern und hatte ein schönes Design. Groß war das Zimmer nicht gerade, jedoch war es ausreichend für mich alleine und der Platz wurde auch recht gut genutzt.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Room

Neben dem Bett befand sich noch ein bequemer Sessel. Tatsächlich war ich bei diesem Aufenthalt abends gerne dort gesessen. Ein Glas Wein, eine gute Serie – während es draußen kalt und windig war.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Room

Gegenüber vom Bett befand sich neben dem Fernseher auch noch der Schreibtisch. Dieser wurde platzsparend an der Wand mit integriert. Ein großer Fan bin ich davon nicht, „freistehende“ Schreibtische finde ich meistens besser. Jedoch bin ich zum Arbeiten auch einfach in die Lounge gegangen.

Etwas später kam dann auch mein Welcome Treatment. Nice, nice.

Marriott Bonn World Conference Center Welcome Treament

Das Badezimmer war vom Platz her ausreichend groß. Gut gefallen hat mir die geräumige Dusche – von den häufig vorhandenen Kombinationen aus Badewanne und Dusche bin ich ja bekanntlich überhaupt kein Fan. Sehr angenehm fand ich hier im Marriott Bonn World Conference Center auch, dass die Dusche über ein elektrisches Thermostat verfügte. Die Wassertemperatur konnte man also auf den Grad genau einstellen – grandios.

 

Marriott Bonn – Die Executive Lounge

Die Executive Lounge im Marriott Bonn ist auf der ersten Etage zu finden. Per Schlüsselkarte kann man sie betreten, da sie nicht die ganze Zeit über besetzt ist. Ich muss sagen, dass mir die Lounge ziemlich gut gefallen hat. Sie ist ausreichend groß und enthält diverse Sitzmöglichkeiten – von diversen Couchen über Sessel zu normalen Tischen.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Lounge

Wenn man nur schnell was snacken will, kann man sich auch an die Hochtische beim Buffet setzen.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Lounge

Und wenn man nach einer eher ruhigen Ecke sucht oder ungestört etwas arbeiten möchte, ist auch dafür gesorgt.

Besonders bei schönem Wetter bzw. für Raucher interessant: Von der Lounge aus gibt es auch einen Zugang zur Terrasse.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Lounge Terrasse

Die Executive Lounge im Marriott Bonn World Conference Center ist 24 Stunden lang zugänglich. Softdrinks gibt es also die ganze Zeit über, bzw. so wie ich das überblicken kann auch Weißwein, da dieser immer bei den Softdrinks im Kühlschrank steht.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Lounge

Nachmittags gibt es eine kleine Auswahl an Snacks.

Marriott Bonn World Conference Center Executive Lounge Snacks

Ab 18:00 bis 21 Uhr gibt es dann auch warme Snacks. Diese sind klein, aber fein. So gab es am ersten Abend Currywurst und Wedges und am zweiten Abend Reisegemüse mit Hähnchenspießen. Durchaus in Ordnung und immer frisch, weil die kleinen Gläser recht schnell immer aufgefüllt wurden.

Ansonsten gab es noch eine kleine Salatauswahl, sowie Käse und Baguette. Definitiv eine solide Auswahl. Dazu noch ein Glas von dem tatsächlich ziemlich guten Riesling und alles ist gut.

 

Marriott Bonn – Das Frühstück

Für Marriott Rewards Platinum Mitglieder findet das Frühstück in der Executive Lounge statt. Die Auswahl war besser als erwartet, so gab es Rührei mit Bacon als warme Option, sowie Brötchen und Aufschnitt, Käse und süße Kleinigkeiten.

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Statusvorteile/Lounge

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Das Marriott Bonn hat mich insgesamt positiv überrascht. Meine Erwartungen waren eigentlich recht gering, da es sich hier ja klar um ein Konferenzhotel handelt und ich kurz vor Silvester da war. Aber der Aufenthalt hat mir insgesamt sehr gut gefallen und das Hotel hat mich durchaus überzeugt. Es ist sehr gut wahrscheinlich, dass ich bei meinem nächsten Besuch in Bonn dort wieder vorbeischaue.

4.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.