Hotel Review: Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Club Lounge

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Während der ITB 2016 Mitte März ging es für mich ins Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade. Obwohl ich das Hotel bereits reviewed habe, ist es an der Zeit dies zu wiederholen, unteranderem weil die Club Lounge endlich geöffnet ist.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Das Hotel

Das Sheraton Berlin befindet sich am Lützowufer, nicht allzu weit vom Kurfürstendamm entfernt. Zu Fuß benötigt man dorthin ca. 15 Minuten. Leider ist das Hotel was den Öffentlichen Nahverkehr angeht nicht sonderlich gut angebunden. So gibt es keine U-Bahn oder S-Bahn Station in der Nähe des Hotels, nur eine Bushaltestelle. Ich selber habe so während meines Aufenthaltes in der Regel ein Uber Taxi genutzt, was unkompliziert war. Vom Berlin HBF her kostet ein Taxi zum Hotel ungefähr 10 Euro. Zum Flughafen habe ich Blacklane genutzt, was 30 Euro kostet.

Kommt ja nicht auf die Idee über das Hotel einen Transfer zu buchen, dieser ist unverschämt teuer. Hier die eMail von meiner Ambassadorin diesbezüglich:

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Transfer

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Der Check In

An der Rezeption war diesmal keinerlei Wartezeit. Der Mitarbeiter, der mich eincheckte war sehr freundlich und erledigte den kompletten Vorgang unkompliziert und schnell. Gebucht hatte ich eine Best Rate Garantie Rate, die Frühstück enthielt, dieses wurde jedoch nicht im System ausgewiesen. Nachdem ich dann die Bestätigungsmail der BRG vorgezeigt hatte, fügte er das jedoch hinzu. Als Platinum Geschenk wählte ich die 500 Punkte.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Das Zimmer

Als Upgrade gab es dieses Mal wieder eine Executive Suite. Im Sheraton Berlin gibt es verschiedene Arten von Executive Suiten. Ich persönlich mag die Park Studios auf der 7. Etage sehr gerne. Erstens mag ich die Zimmeraufteilung und zweitens sind sie renoviert und verfügen über ein sehr schönes Bad.

Meine Suite hatte die Nummer 720. Wenn man das Park Studio betritt, ist man als erstes im Wohnbereich, welcher eine bequeme Sitzgruppe enthält.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite

In der Ecke befindet sich auch ein kleiner Schreibtisch an dem auch Steckdosen verfügbar sind.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite

Auf dem Couchtisch wartete auch ein kleines Treatment, drei kleine Beeren und ein Hauch von Kuchen.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Treatment

Auf der anderen Seite der Trennwand befindet sich das Schlafzimmer und das schöne Badezimmer.

Das Bett hat eine angenehme Größe und das Ambiente ist durch das indirekte Licht sehr angenehm.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite

Das Badezimmer im Executive Park Studio ist offen gestaltet. Von der Badewanne aus hat man einen Blick durch das Zimmer und nach draußen.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite Badezimmer

Die beiden Waschbecken befinden sich eher noch im Schlafzimmer als im Badezimmer.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite Badezimmer

Die Toilette ist vom restlichen Bad durch eine Glastüre abgetrennt.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Executive Suite Badezimmer

Auch die Dusche ist vom offenen Bad separiert. Es handelt sich hier um eine schön große Regenwald Dusche.

IMG_1544

Alles in allem eine sehr schöne Suite, die ich sehr gerne mag. Ein Problem war jedoch die Zimmertemperatur. Die Heizung wird anscheinend zentral gesteuert und die Klimaanlage hat nicht funktioniert. Es war folglich sehr warm im Zimmer, sodass es sehr schwierig war zu schlafen. Pro Nacht kamen nicht viel mehr als 3 Stunden zusammen. Das Rezeption-Personal hätte nicht desinteressierter und arroganter mit der Problematik umgehen können, als ich das Problem schilderte. Beim Check out kam wie üblich die Frage ob der Aufenthalt in Ordnung gewesen sei. Auf meine Antwort hin, dass es tatsächlich ein Problem gab, ich es aber schon zur Sprache gebracht habe, kam die unverschämte Reaktion „Was ist denn nun wieder?“. Diese Reaktion passt aber hervorragend zur Arroganz des restlichen Personals. In Sachen Freundlichkeit sind mir während dem Aufenthalt genau 2 Mitarbeiter aufgefallen: Der Trainee, der mich eingecheckt hat und eine Servicekraft beim Frühstück. Wegen der Temperatur Angelegenheit gibt es bei diesem Review eine extra Kategorie unten bei den Bewertungen: Schlafqualität.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Die Club Lounge

Ja es gibt sie wirklich. Nein, ohne Witz! Nach über einem Jahr ist die Club Lounge im Sheraton Berlin, welche sich im Erdgeschoss befindet, endlich eröffnet. Wenn man den Gang von der Lobby aus am Restaurant entlang geht, findet man ganz am Ende den Eingang zur Club Lounge. Die Club Lounge im Sheraton Berlin ist auf jeden Fall schön groß und fällt positiv durch eine hohe Deckenhöhe auf.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Club Lounge

Die Club Lounge hält verschiedene Sitzmöglichkeiten vor. Neben Tischen gibt es eine bequeme Bank an der hinteren Wand und verschiedene Sessel. Es gibt auch eine Art Bartisch.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Club Lounge

Die Lounge ist durchaus hochwertig eingerichtet. Das zeigt auch der verlegte Parkettboden. Für Stromanschluss wurde auch gesorgt.

Morgens gibt es von 7 Uhr bis 9 Uhr ein Kontinentales Frühstück. Dies habe ich jedoch nicht genutzt, da ich das normale Frühstücksbuffet in meiner Rate inkludiert hatte. Was ich jedoch gehört habe ist, dass es ein sehr kleines Angebote sein soll.

Tagsüber gibt es kleine Snacks und Softdrinks, sowie Kaffee.

Das Angebot am Abend zwischen 17:30 und 19:30 unterscheidet sich nur insofern vom sonstigen Angebot, als dass es Wein, Bier und zusätzlich noch Käse gibt.

Ja, das Angebot in der Club Lounge soll kein Abendessen ersetzen, ich weiß. Aber das Angebot in der Club Lounge vom Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade ist definitiv ausbaufähig. Wozu wurden 2 Wärmeplatten im Buffet eingebaut? Deko? Für ein paar Frühlingsrollen, frittierte Scampi oder Mozzarella-Sticks sollte es ja wohl noch reichen.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Das Frühstück

Das Frühstück findet im Hotelrestaurant statt. Der Raum ist leider nicht sonderlich schön, aber das Angebot ist durchaus gut.

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade - Frühstück

Hier einige Impressionen vom Buffet:

Eierspeisen werden frisch zubereitet und auch Pancakes sind verfügbar.

InsideFlyer.de | Kommentar

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade. Hm. Ambivalent. Zum einen mag ich die Executive Park Studios extrem gerne und die Raten sprechen auch oft für das Hotel. Die Hotelbar, Harrys New York Bar, ist genial. Großer Negativpunkt ist jedoch in großen Teilen das Personal, welches leider arrogant rüberkommt und die Gäste vermehrt „von oben herab“ behandelt. Die Club Lounge ist genauso ambivalent. Während die Lounge an sich wirklich sehr schön und hochwertig ist, lässt das Angebot dann doch zu wünschen übrig.

Übersicht

Zimmer

Schlafqualität

Lage

Personal und Service

Frühstück

Preis/Leistung

Lounge

Gesamteindruck

Fazit

Ein Hotel mit seinen Vor- und Nachteilen. Ich persönlich finde sehr schade, dass sie nicht noch mehr aus der schönen Club Lounge gemacht haben.

3.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.