Luxuriöse Neueröffnung: Nobu Hotel Warsaw

Nobu Hotel Warsaw

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das neue Nobu Hotel Warsaw hat seine ersten Gäste im Herzen der polnischen Hauptstadt empfangen: Das luxuriöse Designhotel ist das weltweit zwölfte Haus der längst legendären Marke, die von Oscar-Preisträger Robert De Niro, dem japanischen Küchenchef Nobu Matsuhisa und dem Unternehmer Meir Teper gegründet wurde.

Nobu Hotel Warsaw

Mit einem klassischen und einem modernen Flügel vereint das Nobu Hotel Warsaw die Eleganz der Alten Welt und die Raffinesse der Neuen Welt – so wie auch Warschau versucht, seine Geschichte zu bewahren und sich gleichzeitig selbst neu zu definieren. Der klassische Teil ist ein Art-Deco-Gebäude aus den 1920er-Jahren, in dem früher das Hotel Rialto untergebracht war. Der moderne Teil ist ein zeitgemäßer Neubau, der vom polnischen Architekturbüro Medusa Group und dem Designbüro Studio PCH aus Kalifornien gestaltet wurde.

Zimmer & Suiten

Die 117 Zimmer und Suiten setzen dieses doppelte Thema mit klassischen und japanischen Designmerkmalen fort. Die Zimmer im zeitgenössischen Flügel verfügen dabei über raumhohe Fenster mit Blick auf die Skyline. Alle öffentlichen Bereiche zeigen Meisterwerke moderner polnischer Kunst aus der Sammlung Jankilevitsch.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Food & Beverage

Die Küche im „Nobu Restaurant” und im „Nobu Café” verantwortet Chefkoch Yannick Lohou, der vom Nobu Hotel Barcelona nach Warschau gewechselt ist. Neben den für Nobu charakteristischen Gerichten aus Japan mit südamerikanischen Einflüssen – etwa der Gelbschwanzmakrele mit Jalapeño oder dem schwarzen Kabeljau mit Miso – warten auf die Gäste auch polnisch inspirierte Speisen, die mit lokalen Produkten kreiert werden – begleitet von exklusiven Sakes, hochkarätigen Weinen und kreativen Cocktails.

Der Wellnessbereich im obersten Stockwerk mit Blick auf die Stadt bietet eine Sauna, ein Dampfbad, ein Tauchbad und einen voll ausgestatteten Fitnessraum. Dank der zentralen Lage in der Wilcza-Straße ist das Nobu Hotel Warsaw nur einen kurzen Spaziergang von der beliebten Altstadt entfernt – umgeben von Weinbars, Designerläden, Kunstgalerien und Restaurants

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.