Miles & More Mitglieder sammeln doppelte Statusmeilen & mehr

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

In den vergangenen Monaten wurde nach und nach klarer, dass auch 2021 noch lange nicht so sein wird, wie wir es uns alle wünschen. Nachdem Miles & More also vergangenes Jahr bereits den Vielfliegerstatus ihrer Kunden verlängert hat, sind auch 2021 entsprechende Maßnahmen notwendig, damit loyale Kunden es schaffen ihren Vielfliegerstatus zu halten oder sich dafür zu qualifizieren. Im Rahmen dessen stellt die Lufthansa Group nun neue Kulanzregeln vor.

Doppelte Statusmeilen

Miles & More Teilnehmer sammeln im kompletten Jahr doppelte Statusmeilen. Diese Regelung gilt unabhängig von der Buchungsklasse und gilt auch rückwirkend für Flüge ab dem 1. Januar 2021. Erstmals erhalten auch alle Statuskunden doppelte HON Circle Meilen für First und Business Class Flüge. Die Gutschriften erfolgen automatisch, es ist keine Registrierung notwendig.

Die Aktion gilt auf allen Flügen der Lufthansa Group, die von Austrian Airlines, Lufthansa und Lufthansa Private Jet, SWISS, Eurowings, Brussels Airlines, Air Dolomiti und Edelweiss Air durchgeführt werden. Ebenso gilt sie auf Flügen der Partnerairlines Croatia Airlines, Luxair und LOT Polish Airlines, auf denen Statusmeilen und HON Circle Meilen vergeben werden.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Wir fliegen derzeit auf Sicht und wissen um die schwierige Lage in der Corona-Pandemie auch für unsere Kunden. Wie sich die Möglichkeiten des Reisens in diesem Jahr entwickeln werden, können wir leider nicht voraussagen. Deshalb schaffen wir für unsere treuesten Kunden Verlässlichkeit, indem wir den Erhalt und das Erreichen des Vielfliegerstatus deutlich erleichtern“, sagt Joost Greve, Head of Loyalty der Lufthansa Group.

Miles & More 50% mehr Statusmeilen

Statusmeilen mit der Miles & More Kreditkarte sammeln

Frequent Traveller und Senatoren können nun auch außerhalb des Fliegens Statusmeilen sammeln: Für jeden mit der Miles & More Kreditkarte ausgegebenen Euro werden zwei Statusmeilen gutgeschrieben und für die Statusverlängerung oder das Upgrade zum Senator angerechnet. Außerdem werden jedem Frequent Traveller oder Senator, der Inhaber einer Miles & More Kreditkarte ist, einmalig 5.000 Statusmeilen gutgeschrieben. Gleiches gilt für eine erfolgreiche Neubeantragung im Aktionszeitraum. Die gesammelten Statusmeilen werden automatisch im Miles & More Meilenkonto angezeigt. Der Maximalwert der Aktion liegt insgesamt bei 30.000 Statusmeilen.

Diese Maßnahme dient unter anderem dazu, um auch während der Krise und bei deutlich weniger Flüge den Kontakt zwischen Statuskunden und Vielfliegerprogramm sicherzustellen. „Mit diesem attraktiven Zusatzangebot werten wir die Miles & More Kreditkarte für unsere loyalsten Kunden deutlich auf und sprechen ihnen zusätzlich unsere Wertschätzung für ihre anhaltende Treue aus. Durch den Einsatz der Karte im täglichen Leben und der damit verbundenen Möglichkeit, in diesem Jahr über die Fliegerei hinaus Statusmeilen zu sammeln, bieten wir einen einmaligen Vorteil und sind damit absoluter Vorreiter,“ so Sebastian Riedle, Geschäftsführer der Miles & More GmbH.

Auch wenn man aktuell noch nicht Inhaber der Miles & More Kreditkarte ist, kann man dennoch von dieser Aktion profitieren. Dafür kann man als Frequent Traveller und als Miles & More Senator auch jetzt noch die entsprechende Kreditkarte beantragen und so auch mit Kreditkartenumsätzen Meilen sammeln.

Fotos: (c) Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.