Neu im Norden: Das me and all hotel kiel hat eröffnet

me and all hotel kiel Lounge

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mit dem me and all hotel kiel wurde die Hotellandschaft von Schleswig Holsteins Landeshauptstadt kürzlich um eine sehr gute neue Option erweitert. Zentral gelegen und nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt, eignet es sich gut, um Kiel und Umgebung zu erkunden. Und wie es für die me and all hotels üblich ist, lohnt es sich durchaus auch ein wenig Zeit im Hotel selbst zu verbringen.

Nach Düsseldorf, Mainz und Hannover ist das me and all hotel kiel das vierte Haus der Marke, welche zu den Lindner Hotels gehört. Zukünftig stehen weitere Hoteleröffnungen in unter anderem Ulm und Düsseldorf Oberkassel auf dem Plan.

Zimmer im me and all hotel kiel

Die 164 Zimmer des Hotels unterteilen sich in die Kategorien Standard und Superior. Die Größe variiert zwischen 18 und 25 Quadratmetern. Dabei sind die Superior Zimmer mit Blick auf die Kieler Förde die größten. Ausgestattet sind sämtliche Zimmer mit bequemen Boxspringbetten, große Regenduschen und gemütlichen Sitzecken, welche sich auf der Fensterbank befinden.

me and all hotel kiel zimmer

Wie üblich bei me and all ist auch die Technik mit 43″ Smart-TVs und Soundbar mit Subwoofer auf dem neusten Stand. Während in einigen Hotels Steckdosen rar sind, ist dies im me and all hotel kiel definitiv nicht so – das Aufladen von mehreren Geräten ist somit kein Problem. Die Minibar ist mit alkoholfreien Getränken gefüllt und kostenfrei, auch für den morgendlichen Espresso-Boost ist gesorgt. Das Design der Zimmer ist modern und gemütlich mit einem maritimen bzw. hanseatischen Touch. Dafür sorgen kleine Designelemente und beispielsweise die Wandbemalung.

Mehr: Vier Nächte zum Preis von Zwei bei Lindner und me and all hotels 

me and all lounge

Das Herzstück des Hotels ist die me and all lounge, welche sowohl für Gäste, als auch Kieler ein Wohnzimmer ist. Das urbane Wohnzimmer des me and all hotel kiel ist in einer Mischung aus roughem Werft-Design mit Sichtbeton, Naturholz und nordischer Gemütlichkeit durch viele Ledersofas oder kuschelige Sitzkojen.

me and all hotel kiel Lounge

Auch die separate Smokers-Lounge mit wandhohen Bücherregalen und Kamin trägt dazu bei. Raumteiler voller Grünpflanzen trennen die weitläufige Lounge in verschiedene Bereiche – zum Chillen, Arbeiten und Quatschen. Highlights sind das große Schaukelpferd, das Gewächshaus für das Frühstücksbuffet und Tische, deren Platten aus alten Kabeltrommeln oder Baumscheiben bestehen.

me and all hotel kiel Lounge
me and all hotel kiel Lounge
me and all hotel kiel Lounge

Kulinarik & Local Heroes

Wie auch das me and all hotel hannover arbeitet auch das Hotel in Kiel mit verschiedenen lokalen Unternehmen zusammen, um den Charakter der Stadt in das Hotel zu holen. Dies geschieht beispielsweise durch die Aloha Dogs, welche aktuell jeden Abend die Gäste im me and all hotel Kiel mit ausgezeichneten und ausgefallenen Burgern, Hot Dogs und Fries verwöhnen.

me and all hotel kiel dinner

An der stylishen Bar in der me and all lounge, welche mit ihrem Design definitiv ein Blickfang ist, warten verschiedene leckere Drinks auf die Gäste: Neben diversen Weinen und Cocktails werden beispielsweise verschiedene Sorten von Lille Bräu, einer jungen Brauerei aus Kiel angeboten. Für den morgendlichen Kaffeebedarf sorgen Cappuccino, Espresso & Co von Loppokaffee. Weitere Local Heroes sind Kieler Honig, Packeis, Bonscherhus und Ankerkraut, deren Produkte es rund um die Uhr im me and all Marketplace gibt.

Nicht nur im Gym sportlich unterwegs

Kiel kann man im me and all hotel natürlich nicht nur kulinarisch erleben. Wie immer bei me and all spielt auch in Kiel Sport eine wichtige Rolle. So gehört das Segel-Camp 24/7 der Sailing City zu den Local Heroes und das me and all bietet dort Segelkurse für seine Gäste an. Wer lieber an der Förde entlang radelt, kann sich im me and all ein Bike von myBoo schnappen. Das Kieler Start-Up produziert schicke Räder nachhaltig aus schnell nachwachsendem Bambus und unterstützt zugleich soziale Projekte. Und wer sich lieber drinnen austobt, dem erfüllt die Fitness Area im me and all mit zahlreichen Cardio- sowie Kraftgeräten, Rudergerät, Boxsack und mehr von Matrix (fast) alle sportlichen Träume.

me and all hotel kiel gym

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.