Neue British Airways Executive Club Promotion für Herbst & Winter 2018

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Cleared for takeoff: British Airways Meilensammler können sich im Herbst und Winter 2018 wieder über eine neue British Airways Executive Club Promotion freuen, mit der sich easy nebenbei so einige Bonus-Avios generieren lassen. Die Promotion an sich ist nicht unbekannt.

British Airways Executive Club Promotion: Double Avios

Für Flüge ab sofort bis zum 31. Dezember 2018 könnt Ihr doppelte Avios auf Eure British Airways Flüge erhalten. Der Teufel steckt aber häufig im Detail. In diesem Fall ist der kleine Fallstrick, dass nur Flüge für die doppelte Avios Promotion zählen, die Ihr nach Eurer Registrierung bucht.

Insgesamt könnt Ihr auf 10 Flügen die doppelte Aviosgutschrift erhalten. Hierbei gelten oneway Flüge als Grundlage, die weltweit stattfinden können. Auch auf Comair Flügen in Südafrika könnt Ihr die doppelten Avios erhalten. Plant Ihr einen Transatlantikflug, müsst Ihr nicht zwingend mit British Airways fliegen. Eure Flüge können auch von den BA-Partnern Finnair, Iberia oder American Airlines durchgeführt werden, wichtig ist nur, dass es Ihr einen British Airways Codeshare Flug gekauft habt. Dies merkt Ihr daran, dass es sich in der Regel um einer vierstellige BA Flugnummer handelt, meistens befindet sich daneben auch der Zusatz z.B. „Durchgeführt von Finnair“. Die doppelten Avios werden basierend auf der Basis-Aviosgutschrift berechnet, Bonus-Avios im Rahmen des Executive Club Status oder der Reiseklasse werden nicht berücksichtigt.

Günstige Business Class Flüge in die USA

Derzeit gibt es ein sehr günstiges Partnerangebot für Business Class Flüge ab Zürich in die USA, was sich natürlich recht gut für die neue British Airways Executive Club Promotion eignet. Falls Ihr ohnehin Lust auf einen kleinen USA-Trip habt, könnt Ihr die doppelten Avios auch noch mitnehmen, ein schönes kleines Extra. Folgende Preise lassen sich unteranderem erzielen:

  • New York ab 997 Euro
  • Las Vegas ab 1.187 Euro
  • Los Angeles ab 1.184 Euro
  • San Francisco ab 1.194 Euro
  • Chicago ab 1.219 Euro
  • Seattle ab 1.231 Euro
  • Miami ab 1.241 Euro
  • Boston ab 1.246 Euro
  • Washington ab 1.308 Euro

Hier haben wir ausführlich über den Sale berichtet!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.