Star Alliance Business Class Sale in die USA

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Bis zum 12. Februar – also nur noch heute – könnt Ihr einen sehr günstigen Star Alliance Business Class Sale in die USA buchen. Los geht es diesmal ab Dublin. Gültig ist dieser für Reisen vom 26. März bis 7. April, sowie vom 27. Juni bis 4. September. Vor Ort gilt ein Mindestaufenthalt von 6 Tagen.

 

Star Alliance Business Class Sale in die USA – Übersicht der Ziele

Die folgenden Preise hab ich für Flüge im Juli gefunden:

  • New York ab 1.176 Euro
  • Boston ab 1.193 Euro
  • Miami ab 1.262 Euro
  • Chicago ab 1.348 Euro
  • Los Angeles ab 1.487 Euro
  • Seattle ab 1.492 Euro
  • Honolulu ab 1.742 Euro

Hier seht Ihr ein Beispiel nach Miami:

Star Alliance Business Class Sale in die USA

 

Star Alliance Business Class Sale in die USA – Meilengutschrift

Die Flüge im Rahmen des Sales in die USA buchen in die Buchungsklasse P. Das bedeutet, dass sie in der Regel nur bei Miles & More eine Gutschrift von 100% der Entfernungsmeilen ergeben. Wenn Ihr jedoch Flüge bucht, die von Air Canada durchgeführt werden, erhaltet Ihr bei zum Beispiel Aegean Airlines Miles & Bonus 200 Prozent der Entfernungsmeilen. Bei Turkish Airlines wären es 150 Prozent. Ansonsten erhaltet Ihr aber tatsächlich – wenn überhaupt – 100 Prozent der Entfernungsmeilen.

Die Business Class Produkte

Mein Favorit über den Atlantik bleibt weiterhin Air Canada. Nach Deutschland setzt die Airline hauptsächlich Boeing 787 und Boeing 777 ein, die alle das Reverse Herringbone Produkt verbaut haben. Vor wenigen Wochen war ich mit Air Canada in Chicago und war vollends überzeugt.

Air Canada Business Class nach New York

SWISS, Austrian Airlines und Brussels Airlines haben alle ein ähnliches Business Class Produkt verbaut. Sowohl Alleinreisende als auch gemeinsam Reisende finden hier den passenden Sitz. Hier seht Ihr die Austrian Airlines Business Class:

Business Class nach New york

Natürlich könnt Ihr auch United als Airline wählen. Auch dort findet Ihr Lie Flat Sitze.

united Airlines Business Class nach New York
Foto: United

Doch auch bei Lufthansa ist auf der kompletten Langstreckenflotte die neue Lufthansa Business Class verbaut. Diese bietet Lie Flat Sitze in einer 2-2-2 Konfiguration. Auf der Boeing 747-400 ist im Lower Deck leider auch teilweise eine 2-3-2 Bestuhlung zu finden.

Günstig in der business Class nach New York fliegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.