Welche Fernreisen sind wieder möglich?

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mitte Juni wurde die weltweite Reisewarnung aufgehoben und durch individuelle Reisehinweise ersetzt. Seitdem ist es beispielsweise wieder möglich in unter anderem die EU-Mitgliedsstaaten zu reisen. Fernreisen sind für viele aktuell noch noch keine Option – für zahlreiche Ziele gilt zudem noch eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. In den vergangenen Wochen haben sich jedoch auch einige weit entfernte Destinationen für den internationalen Tourismus geöffnet.

Mehr: Reisen trotz Reisewarnung – was bedeutet das?

Karibik

Einem entspannten Urlaub in der Karibik steht jetzt nichts mehr im Wege, denn diese Inseln können wieder bereist werden und das ganz ohne Quarantänepflicht: Amerikanische Jungferninseln, Antigua und Barbuda, Aruba, Barbados, Jamaika, St. Lucia, Bahamas, Bermuda, Dominikanische Republik, St. Martin

Tunesien

Seit dem 27. Juni 2020 wurde der internationale Flug- und Fährverkehr in Tunesien wieder aufgenommen und Einreisende mit niedrigem Infektionsrisiko, darunter auch Deutschland, müssen bei der Einreise kein PCR-Test vorlegen. Trotzdem wird seitens des Auswärtigen Amtes von einer Reise nach Tunesien abgeraten.

Ruanda

Ruandas Landesgrenzen sind weiterhin geschlossen. Derzeit können ausschließlich Ruander und Ausländer mit Wohnsitz in Ruanda einreisen, unterliegen dann jedoch einer 14-tägigen Quarantäne.

Ägypten

Ägypten ist mit seinen weiten Wüsten  und seiner tiefgreifenden Geschichte eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Seit dem 1. Juli 2020 wurde hier der Flugverkehr wieder aufgenommen, jedoch ist mit verstärkten Einreisekontrollen zu rechnen, da die Infektionszahlen deutlich angestiegen sind. Die drei touristischen Zonen Südsinai, Rotes Meer und Matrouh wurden von der Regierung wieder freigegeben. 

Fernreisen die wieder möglich sind

Kenia

Die Einreise nach Kenia ist bis auf Weiteres untersagt, nur kenianische Staatsangehörige und ausländische Staatsangehörige mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung dürfen einreisen, müssen sich jedoch in eine 14-tägigie Quarantäne begeben. Die Flughäfen sollen voraussichtlich zum August 2020 wieder für den internationalen Flugverkehr geöffnet werden.

Malediven

Seit dem 15. Juli 2020 ist es für Touristen wieder möglich ohne eine Quarantänepflicht und PCR-Test in das Paradies mit weißen Sandstränden und türkis-blauem Wasser zu reisen. Am Flughafen sind jedoch die üblichen Gesundheitsvorkehrungen einzuhalten. 

Dubai

Dubai begeistert mit überragenden Bauprojekten und einer Reihe von Hotels, die an Luxus nicht zu überbieten sind. Urlauber können nun wieder einreisen, allerdings sind einige Bedingungen einzuhalten.  Es wird empfohlen die Smartphone App „COVID-19-DXB Smart App“ herunterzuladen, außerdem muss ein negativer Covid-19-Test vorliegen, der nicht älter als 96 Stunden ist sowie eine ausreichende gedeckte Auslandskrankenversicherung. 

Mehr: Dubai öffnet sich für internationale Touristen

Fernreisen die wieder möglich sind

Mexiko

Mexikos Grenzen sind für Deutsche Urlauber geöffnet und internationale Flüge wieder möglich, jedoch wird vor Einreisen in das Land nach wie vor gewarnt, da die Infektionslage weiterhin kritisch ist. 

Costa Rica

Einreisen nach Costa Rica sollten ab August wieder möglich sein.

Südsee

Seit dem 15. Juli 2020 ist ein Urlaub auf Tahiti und seinen Nachbarinseln wieder möglich. Reisende sind nur dazu verpflichtet einen Corona-Test vorzuweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist.

Fernreisen die wieder möglich sind

Reisen trotz Reisewarnung?

 Wie man sieht, sind durchaus wieder einige Fernreisen möglich. Zum aktuellen Zeitpunkt gilt für die meisten Fernreiseziele weiterhin die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Es handelt sich jedoch um kein Reiseverbot. Zu beachten ist aber, dass man bei Rückkehr nach Deutschland sich im Zweifel in Quarantäne begeben muss, außerdem sollten Reisende noch einige weitere Punkte berücksichtigen.

Kommentare

  1. Kritika sagt

    Hello, i enjoyed your blog and completely agree with you….

    Travelling would be even more fun,if the future of travelling is on your wrist….people preferably uses smart watches these days,to make their travel journey even more easier, just by controlling things on ua wrist….so here is the best update for your smart watches …….
    garmin express

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.