Business Class Deals nach Nordamerika: z.B. Florida ab 1.278 Euro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mit Air Canada, Lufthansa, SWISS und Co könnt Ihr derzeit mit Start in Dublin günstige Business Class Deals nach Nordamerika buchen. Buchbar sind die Angebote bis zum 25. September 2018 für Reisen vom 19. bis 31. Dezember 2018 und zwischen Ende Juni und Anfang September 2019. Vor Ort gelten 6 Tage oder aber die Nacht von Samstag auf Sonntag als Mindestaufenthalt.

Air Canada A330 Business Class (c) Travel With Massi

Business Class Deals nach Nordamerika

Folgende Preise und Ziele lassen sich finden:

  • Tampa ab 1.278 Euro
  • New York ab 1.280 Euro
  • Atlanta ab 1.351 Euro
  • Fort Myers ab 1.374 Euro
  • Key West ab 1.379 Euro
  • Las Vegas ab 1.399 Euro
  • Montreal ab 1.445 Euro
  • Washington ab 1.464 Euro
  • Seattle ab 1.475 Euro
  • Dallas ab 1.475 Euro
  • Los Angeles ab 1.545 Euro
  • Calgary ab 1.593 Euro

Hier seht Ihr ein Beispiel nach Tampa:

Günstige Business Class Deals nach Florida

 

Meilengutschrift

Die Flüge  buchen in die Buchungsklasse P. Das bedeutet, dass sie in der Regel nur bei Miles & More eine Gutschrift von 100% der Entfernungsmeilen ergeben. Wenn Ihr jedoch Flüge bucht, die von Air Canada durchgeführt werden, erhaltet Ihr bei zum Beispiel Aegean Airlines Miles & Bonus 200 Prozent der Entfernungsmeilen. Bei Turkish Airlines wären es 150 Prozent. Ansonsten erhaltet Ihr aber tatsächlich – wenn überhaupt – 100 Prozent der Entfernungsmeilen. Ausnahme stellen Lufthansa Flüge dar, wenn Ihr sie bei United Mileage Plus gutschreibt, hier gibt es 200% der Entfernungsmeilen als Statusmeilen.

 

Die Business Class Produkte

Mein Favorit über den Atlantik bleibt weiterhin Air Canada. Nach Deutschland setzt die Airline hauptsächlich Boeing 787 und Boeing 777 ein, die alle das Reverse Herringbone Produkt verbaut haben. Auf keinem meiner bisherigen Flüge mit der kanadischen Airline war ich enttäuscht. Ab Dublin setzt eine A330 ein, wenn Ihr jedoch via London fliegt, winkt Euch das neue Business Produkt. Es sind aber natürlich auch Routings via Zürich, Frankfurt oder München möglich, sodass Ihr mit Lufthansa oder SWISS fliegen könnt.

(c) Air Canada

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.