Deutschland entdecken mit unlimitierten Übernachtungen für 399 Euro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Dieses Jahr ist ein Sommerurlaub in Deutschland für viele die praktikabelste Option. Grundsätzlich eignen sich die Sommermonate auch hervorragend dazu verschiedene Orte in Deutschland zu entdecken, durch bekannte und neue Städte zu streifen oder in der Natur zu entspannen. Abseits beliebte Metropolen wie München, Hamburg, Düsseldorf oder Berlin, gibt es auch zahlreiche kleinere Städte, die durchaus einen Besuch wert sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Trip nach Neustadt an der Weinstraße, was sich perfekt anbietet um die zahlreichen Weingüter der Region zu besuchen?

ACHAT Hotels Sommer-Flatrate

Auch beispielsweise Dresden ist im Sommer ein schönes Reiseziel: Abgesehen von der Stadt selbst, erreicht man binnen kürzester Zeit die sächsische Schweiz, die sich auch gut für einen Ausflug anbietet. Klar ist, Deutschland entdecken ist dieses Jahr definitiv eine lohnenswerte Option für den Sommer. Kombiniert mit einem besonderen Angebot von der deutschen Hotelkette ACHAT Hotels, werden die Übernachtungen beinahe schon unverschämt preisgünstig.

ACHAT Hotels Sommer-Flatrate

Unter dem Motto „Von Bremen bis Budapest, von Dresden bis Karlsruhe“ haben die ACHAT Hotels eine Sommer-Flatrate „All-you-can-travel“ aufgelegt, die den grenzenlosen Roadtrip quer durch Deutschland, Österreich und Ungarn möglich macht. Bis zu zwei Personen reisen dabei zum pauschalen Festpreis zwei Monate lang völlig flexibel zu und zwischen ihren Wunschzielen und bleiben jeweils bis zu sieben Tage im gleichen Hotel. Insgesamt kann man im Rahmen der Achat Hotels Sommer-Flatrate bis zu 62 Hotelübernachtungen tätigen.

Der ACHAT-Reisepass kann vom 1. Juli bis 31. August 2020 zum Preis von 399 Euro bestellt werden. Er ist zwei Tage nach Bestellung für zwei Monate gültig und kann für zwei Personen in allen 35 ACHAT Hotels für insgesamt bis zu 62 Übernachtungen (maximal sieben Übernachtungen pro Hotel) genutzt werden. Vor dem Aufenthalt muss jedoch im Hotel die Verfügbarkeit geprüft werden. Dies ist telefonisch oder per Mail möglich. Beim Check-In muss man den ACHAT Reisepass sowie seinen Personalausweis vorweisen. Die ACHAT Sommer-Flatrate gilt zudem ausschließlich für Privatreisen, nicht für geschäftliche Aufenthalte. Buchungen können bis 18.00 Uhr am Anreisetag kostenlos storniert werden. Frühstück und weitere Verpflegung können im Hotel hinzu gebucht werden.

ACHAT Hotels Sommer-Flatrate

Von Hamburg über Baden-Württemberg bis nach Budapest

Die ACHAT Hotels umfassen aktuell 35 Drei- bis Vier-Sterne-Superior-Hotels, welche sich vorwiegend in Deutschland befinden. Es gibt jedoch auch je ein Hotel in Salzburg und Budapest. In Deutschland findet man die ACHAT Hotels in den folgenden Städten:

  • Aschheim
  • Bad Dürkheim
  • Bochum
  • Bremen
  • Buchholz
  • Chemnitz
  • Darmstadt
  • Dresden
  • Frankenthal/Pfalz
  • Frankfurt
  • Hockenheim
  • Karlsruhe
  • Kulmbach
  • Leipzig
  • Monheim/Rhein
  • München
  • Neustadt/Weinstraße
  • Offenbach
  • Regensburg
  • Reilingen
  • Schwarzheide
  • Schwetzingen
  • Stuttgart
  • Wiesbaden
  • Zwickau

Zimmerfoto: (c) ACHAT Hotels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.