Die Coco Collection führt mit Coco Rewards ein Loyalitätsprogramm ein

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die inhabergeführten maledivischen Luxusresorts der Coco Collection bieten Gästen ab sofort mit ihrem neuen Treueprogramm Coco Rewards die Möglichkeit, bei jedem ihrer Aufenthalte in einem der beiden Resorts wertvolle Kokosnusspunkte zu sammeln. Die gesammelten Kokosnusspunkte können für verschiedene Coco-Erlebnisse eingelöst werden, darunter Spa Behandlungen, besondere Dinner-Erlebnisse und sogar gratis Übernachtungen. Die Coco Collection umfasst die stylische Gourmet-Insel Coco Bodu Hithi und das Eco-Barefoot-Resort Coco Palm Dhuni Kolhu.

Das neue Treueprogramm Coco Rewards umfasst vier Stufen der Mitgliedschaft, wobei dem Gast auf jeder Stufe automatisch die jeweiligen Vorteile gewährt werden. Wer in der Vergangenheit bereits ein Resort der Coco Collection besucht hat und an dem Treueprogramm teilnehmen möchte, dem werden die Kokosnusspunkte auf Basis früherer Aufenthalte gutgeschrieben und der entsprechenden Mitgliedschaftsstufe zugeordnet. So können Gäste direkt alle Vorteile genießen und ihre Punkte für Coco-Erlebnisse ab sofort einlösen. Auch alle Neulinge, die ihren ersten Aufenthalt gebucht haben, können sich bei Ankunft für das Programm anmelden und gleich mit dem Sammeln der Punkte beginnen.

Coco Collection

Coco Collection bietet mit Coco Rewards diverse Vorteile

Gäste sammeln Kokosnusspunkte, indem sie in einem der Resorts der Coco Collection übernachten. Für jede Übernachtung erhalten sie Punkte, wobei die Anzahl entsprechend der gebuchten Villenkategorie variiert. Je nach Anzahl der gesammelten Kokosnusspunkte werden Gäste einer von vier Mitgliedschaftsstufen zugeordnet – inspiriert vom Reifezyklus einer Kokosnuss. Auf Rukuuma, der süßen Blüte der Kokosnusspalme, folgt Miri, eine junge Kokosnuss. Die nächste Stufe ist Kihah, eine noch unreife Kokosnuss, die kurz davor steht geerntet zu werden, gefolgt von der höchsten Mitgliedsstufe, Kurumbaa, einer reifen Kokosnuss gefüllt mit erfrischendem Kokosnusswasser.

Je nach Stufe und Anzahl der gesammelten Kokosnusspunkte warten tolle Prämien und Vorteile – darunter Preisnachlässe, eine Willkommens-Fruchtplatte, ein personalisiertes Namenschild, ein Upgrade auf die nächste Villenkategorie, Spa-Behandlungen und vieles mehr. Wer die Kurumbaa Mitgliedschaftsstufe erreicht hat, kann sogar von gratis Übernachtungen profitieren.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Fotos: (c) Coco Collection

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.